Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    Sardinien

    Fonti
    Abgetaucht
    in Sonnenwärme
    der Melodie
    des Meeres
    gelauscht
    das Morgenrot
    über die Kühle gelegt
    mein Kinderlachen
    wieder gefunden
    verzehrende Sehnsucht
    dem Wind überlassen
    den lockenden Wellen
    mich anvertraut
    und Sterne am
    lichtblauenTag gesehn.
    Commento
    Es wäre schön, wenn mir wieder jemand ins Italienische übersetzt. Danke.
    AutoreSommerwind 6 (743328) 21 Nov 12, 17:08
    Risultati dal dizionario
    la Sardegna [GEOG.]Sardinien
    il cannonau  inv.Rotwein aus Sardinien   [enologia]
    l'orbace  m.unbehandelte Schafwolle aus Sardinien
    Commento
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sardinien
    Sardinien (sardisch Sardigna, italienisch Sardegna, katalanisch Sardenya), ist – nach Sizilien – die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Die Ägypter nannten sie Schardana, die Euboier „Ichnoussa“ und die Griechen „Sandalyon“, da ihre Form an einen Fußabdruck erinnert. ...
    http://it.wikipedia.org/wiki/Sardegna
    La Sardegna (Sardigna in sardo[3], sassarese[4] e gallurese[5], Sardenya in catalano[6]) è la seconda isola più estesa del mar Mediterraneo e una regione italiana a statuto speciale la cui denominazione ufficiale è Regione Autonoma della Sardegna. Lo Statuto Speciale, sancito nella Costituzione del 1948, garantisce l'autonomia amministrativa delle istituzioni locali a tutela delle peculiarità linguistiche e geografiche. ...


    Vielleicht kannst Du für den Rest ja schon mal einen Übersetzungsvorschlag machen, der dann hier korrigiert werden kann ...
    Außerdem : Vedi anche: An Alle: Bitte gesuchten Begriff in den Betreff!
    ... weitere Tipps gibt es hier : Vedi anche: AN ALLE: Ein paar wichtige Hinweise für Neue...
    #1Autoreno me bré (700807) 21 Nov 12, 18:21
    Commento
    No me bré,was für eine (poetische!) Hilfe für Sommerwind soll das denn wohl sein?!

    Sommerwind,ich hoffe,dein italienischsprachiger Adressat bekommt einen Anflug deiner Poesie mit.

    Immerso/a nel calore solare
    ascoltando attentamente
    la melodia del mare
    l'aurora si è messa
    sopra il fresco
    Io ho ritrovato
    il mio riso di bambino
    lasciato il desiderio struggente
    al vento
    affidandome alle onde allettanti
    ho visto
    delle stelle
    in giorno azzuro chiaro
    #2AutoreBotulus (483001) 21 Nov 12, 21:56
    Commento
    Schön übersetzt, Botulus!

    Nur zwei kleine Korrekturen:

    ... affidandomi alle onde...

    ... nel giorno azzurro chiaro (oder: in un giorno ...)

    Und ich würde bei stelle den Artikel weglassen:
    ho visto
    stelle
    #3AutoreIbnatulbadia (458048) 22 Nov 12, 10:12
    Commento
    Danke lbn für Lob und Verbesserung.Klar mi statt me - mein Französisch lässt wieder einmal grüßen! Man sagt aber doch "in pieno giorno".Liegt das dann an der Voranstellung des Adjektivs?
    #4AutoreBotulus (483001) 22 Nov 12, 10:39
    Commento
    Grammatik ist nicht meine Stärke, aber es liegt m.E. nicht an der Voranstellung von "pieno", denn bei "bello" oder "grande" sagt man auch nicht "in bel/gran giorno", sondern "in un bel/gran giorno" (wobei man dann eher von giornata sprechen würde). Möglicherweise liegt es daran, dass es sich bei "in pieno giorno" um eine feste Wendung handelt.

    Vielleicht kann Marco uns noch erleuchten, falls er zufälligerweise vorbeischaut...
    #5AutoreIbnatulbadia (458048) 22 Nov 12, 10:50
    Commento
    Danke dir trotzdem für deine Antwort!!
    #6AutoreBotulus (483001) 22 Nov 12, 11:17
    Commento
    Danke ihr Beiden, ich bin sehr froh.
    Sommerwind
    #7AutoreSommerwind 6 (743328) 24 Nov 12, 13:50
    Commento
    Sommerwind,mir ist gerade noch eine andere Kleinigkeit aufgefallen,die sogar lbn entagngen war.
    In der 6.Zeile muss es natürlich "l'ho ritrovato" heißen.
    #8AutoreBotulus (483001) 24 Nov 12, 14:04
    Commento
    Ah no, Botulus! Ich hatte das l als grosses i gelesen: io ho ritrovato.
    "l'ho ritrovato il mio riso" würde ich nicht sagen, das ist zu umgangssprachlich und zu wenig poetisch. Dann einfach: ho ritrovato il mio riso di bambino.
    #9AutoreIbnatulbadia (458048) 24 Nov 12, 14:39
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Caratteri speciali
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt