•  
  • Betreff

    gangbar machen

    Quellen
    Eine Tür / ein Fenster gangbar machen
    Kommentar
    Damit ist im (Schreiner-)Fachjargon gemeint, die Fenster oder Türen so zu überholen und isntandzusetzen, dass sie sich wieder leicht (oder überhaupt) öffnen und schließen lassen, ohne zu klemmen oder zu schleifen.

    Gibt es dafür einen Ausdruck?
    Vielen Dank schon mal!
    Verfasserlisalaloca (488291) 23 Nov. 12, 12:49
    Quellen
    mettere in sesto un infisso
    #1Verfasserbece_ (430379) 23 Nov. 12, 13:21
    Kommentar
    Vielen herzlichen Dank!
    Da ich den Begriff auch schon mal für die Übersetzung von Angeboten benötige, wüsste ich gern noch, ob Dein Vorschlag mehr umgangssprachlich ist oder ob man das im Schriftverkehr so verwenden kann.
    #2Verfasserlisalaloca (488291) 23 Nov. 12, 15:17
    Kommentar
    mettere in sesto heißt einfach nur "in Ordnung bringen". Das kann auch Anstreichen oder das Ausbessern einer Bruchstelle oder wer weiß was sonst sein, was einem Fenster/einer Tür alles so passieren kann. Mir fällt dazu aber leider auch nichs Passendes ein. Man muss es wohl umschreiben, etwa "ristrutturare le finestre e le porte in modo che si azionano di nuovo facilmente" oder so, oder so ähnlich ...
    #3Verfassernassovio (70983) 23 Nov. 12, 17:18
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt