•  
  • Betreff

    smoke me a skipper

    Quellen
    Smoke me a skipper, I'll be back for breakfast
    Kommentar
    Smoke me a skipper, I'll be back for breakfast
    I have no clue what does skipper mean in this context...
    VerfasserNul en langues (259118) 12 Feb. 13, 15:00
    Kommentar
    Maybe it's just a typo for "kipper":

    http://www.google.de/search?q=%22smoked+kippe...
    #1VerfasserWoody 1 (455616) 12 Feb. 13, 15:02
    Kommentar
    Nicht vielleicht kipper?
    #2VerfasserRussisch Brot (340782) 12 Feb. 13, 15:03
    Kommentar
    Are you sure it's "skipper" and not "kipper"?

    Siehe Wörterbuch: kipper
    #3VerfasserDragon (238202) 12 Feb. 13, 15:03
    Kommentar

    1. kipper51 up, 26 down
    Smoked kippers; Ace Rimmer's breakfast food of choice, apparently, as he mentions them in his slogan every time he leaves in the British TV series Red Dwarf.
    http://www.urbandictionary.com/define.php?ter...
    #4VerfasserDirkDUS (208475) 12 Feb. 13, 15:07
    Vorschlagsmoke me a kipper
    Kommentar
    you're right all of you, my short-lived memory transformed kipper into skipper...
    and the expression came for a british guy, so thank you DirkDUS, I guess this is it => I would not dare translate it into any languages
    #5VerfasserNul en langues (259118) 12 Feb. 13, 15:19
    Kommentar
    Andererseits könnte das eine faszinierende Fortsetzung von "Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber" geben ;-)
    #6VerfasserLady Grey (235863) 12 Feb. 13, 15:21
    Kommentar
    First appeared as "Smoke me a kipper, I'll be back for breakfast!" and "Smoke me a kipper, Skipper, I'll be back for breakfast" in the Red Dwarf Series IV Episode 5 Dimension Jump and then became a catchphrase for the character of Ace Rimmer.

    Something like:
    Räucher' mir mal 'nen Hering, zum Frühstück bin ich wieder da.
    #7Verfasserlaalaa (238508) 12 Feb. 13, 15:23
    Kommentar
    Da Räucherhering hier nicht gerade als typisches (oder auch idealisiertes) Frühstücksessen bekannt ist wohl eher "Back mir ein Brötchen" oder "Koch mir ein Ei".
    #8VerfasserRussisch Brot (340782) 12 Feb. 13, 15:28
    Kommentar
    Aber wenn, dann schon: "Räucher mit mal etwas Speck", oder, Russisch Brot? Immerhin weiß der Durchschnittsdeutsche doch über Eier und Speck zum Frühstück Bescheid?
    #9VerfasserLady Grey (235863) 12 Feb. 13, 15:31
    Kommentar
    Bonvolu alsendi la pordiston, laŭŝajne estas rano en mia bideo.
    #10Verfasserweirdo (236636) 12 Feb. 13, 15:35
    Kommentar
    Ja, der Speck ist besser, bin ich nur nicht drauf gekommen.

    #10 Wieso habe ich sowas erwartet *g*?
    #11VerfasserRussisch Brot (340782) 12 Feb. 13, 15:41
    Kommentar
    @8:

    *Da Räucherhering hier nicht gerade als typisches (oder auch idealisiertes) Frühstücksessen bekannt ist ...*


    Richtig - "HIER" mag das nicht unbedingt sonderlich bekannt sein ...

    Die Frage wäre aber, ob die Übersetzung nicht vielleicht gerade das "lokale Flair" beibehalten soll.
    #12VerfasserWoody 1 (455616) 12 Feb. 13, 16:04
    Kommentar
    Und wie würdest Du es verwenden, und gleichzeitig das Signal (relativ) normales traditionelles Frühstücksgericht einbauen?
    #13VerfasserLady Grey (235863) 12 Feb. 13, 16:12
    Kommentar
    Zum Kontext: Das lokale Flair des Ursprungszitats wäre hier das eines Bergbauraumschiffs sechs Millionen Jahre in der Zukunft.
    #14Verfasserweirdo (236636) 12 Feb. 13, 16:28
    Kommentar
    #13: Ist smoked kipper tatsächlich ein "(relativ) normales traditionelles Frühstücksgericht"?

    OK, urbandictionary ist wohl eine der unzuverlässigeren Quellen, aber der Eintrag und die Formulierung erwecken bei mir den Eindruck, diese Vorliebe sei eher eine persönliche Marotte des Sprechers.

    Edit: #14: Na dann muss man ja gar nicht übersetzen - in 6 Millionen Jahren ist "smoke me a kipper" deutsch ;-)
    #15VerfasserYora Unfug (694297) 12 Feb. 13, 16:31
    Kommentar
    n.b. kipper = smoked - smoke it again?
    I'll meet you for kedgeree ...
    #16Verfassernoli (489500) 12 Feb. 13, 16:35
    Kommentar
    Ja, ein traditionelles englisches Frühstücksgericht, das heute zugegebenermaßen, ähnlich wie andere warme Frühstücksgerichte, bei den meisten eher am Wochenende oder zu besonderen Gelegenheiten aufgetischt wird.
    Weil er beim Erwärmen die Küche so zustinkt, gart ihn der geruchsempfindliche Mensch in einem Krug heißen Wassers. http://www.greatbritishkitchen.co.uk/recipebo... PS: Noli, meinst Du nicht, das ist im OP ungenau gesprochen für "Mach mir aus einem Fisch durch Räuchern einen Kipper"?
    #17VerfasserLady Grey (235863) 12 Feb. 13, 16:36
    Kommentar
    Ist smoked kipper tatsächlich ein "(relativ) normales traditionelles Frühstücksgericht"?

    Ja, durchaus. Mein Opa mochte das z.B. gern. Ich muss das dagegen nicht unbedingt haben...
    #18VerfasserDragon (238202) 12 Feb. 13, 16:38
    Kommentar
    Lady ungenau gesprochen die Untertreibung des Tages... darum meine bloede Bemerkung
    #19Verfassernoli (489500) 12 Feb. 13, 16:40
    Kommentar
    Sehe ich nicht so. "Ich backe einen Kuchen" heißt doch nicht, daß ein fertiger Kuchen nochmal gebacken wird, sondern daß durch das Anrühren eines Teigs und das Backen desselben überhaupt erst ein Kuchen entsteht.
    #20VerfasserRussisch Brot (340782) 12 Feb. 13, 16:44
    Kommentar
    #20: Sehe ich auch so, wenn ich "ein Feuer anzünde" heißt das ja auch nicht, dass da ein Feuer ist, und ich gehe hin und zünde es an.
    Naja, aber wenn es nur darum ging eine blöde Bemerkung zu machen, ist das ja eh erledigt...


    Aber grundsätzlich ist es doch schon so, dass man den Fisch nicht frisch vor dem Verzehr räuchert, sondern geräucherten Fisch zubereitet...oder?

    Dementsprechend finde ich die Aufforderung etwas seltsam - ich weiß nicht ob der Sprecher damit sagen will dass er vermutlich so lange weg ist dass man in der Zeit einen Fisch räuchern könnte, oder ob diese inhaltliche Ungenauigkeit sozusagen ein Stilmittel ist...
    #21VerfasserYora Unfug (694297) 12 Feb. 13, 16:49
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt