Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Wir werden älter und älter.

    Quellen
    Gemeint ist "wir" als Bevölkerung mit einer steigende Lebenserwartung.

    Diventiamo sempre più vecchi. So würde ich es sagen. Aber: sempre habe ich im darauffolgenden Satz schon 2 x drin und kann es da leider nicht ersetzen. Also muss ich für diesen Satz eine andere Formulierung finden. Die mir aber nicht einfällt.

    Danke für eure Hilfe!
    Verfasser Ibnatulbadia (458048) 07 Apr. 13, 17:35
    Kommentar
    ... steigenden Lebenserwartung ...

    Sorry, die Editierfunktion geht wieder einmal nicht.
    #1Verfasser Ibnatulbadia (458048) 07 Apr. 13, 17:37
    Kommentar
    man könnte evtl. auch sagen: "Die Lebenserwartung steigt stetig an."
    L'attesa di vita aumenta di alcuni mesi ogni anno.
    #2Verfasser violetta_1 (662324) 07 Apr. 13, 17:45
    Kommentar
    Danke, Violetta, aber l'aspettativa di vita steht in diesem Text auch schon x Mal!
    Ich brauche wirklich eine Formulierung ohne "aspettativa di vita" und ohne "sempre".
    #3Verfasser Ibnatulbadia (458048) 07 Apr. 13, 17:52
    Kommentar
    Wie wäre es damit: "Viviamo un progressivo invecchiamento della popolazione"?
    #4Verfasser Botulus (483001) 07 Apr. 13, 17:57
    Kommentar
    ah.. capito.. scusami
    mmmh, ich habe kürzlich gelesen, dass der Gipfel bereits erreicht ist..
    #5Verfasser violetta_1 (662324) 07 Apr. 13, 17:59
    Kommentar
    Vielleicht: "La speranza di vita" statt zu "L'aspettativa".

    Oder:
    Saremo più longevi.
    Moriremo più in là negli anni.
    Vivremo più in là negli anni.




    #6Verfasseralter83 (874078) 07 Apr. 13, 18:09
    Kommentar
    Oggi viviamo più a lungo che in passato.
    #7Verfasser girasole_9 (753134) 07 Apr. 13, 18:10
    Kommentar
    Danke, dass ihr euch so viel Mühe macht!

    Alter betont die Zukunft (wir werden in Zukunft älter werden), Girasole die Gegenwart (wir leben heute länger als früher).
    Mein deutscher Ausgangssatz impliziert aber beides: Wir werden heute schon älter (als früher) und in Zunkunft noch älter.

    Kann man das irgendwie kombinieren? Vielleicht mit "continuiamo ad invecchiare" oder "la nostra longevità progredisce continuamente"?
    #8Verfasser Ibnatulbadia (458048) 07 Apr. 13, 18:19
    Kommentar
    Oggi viviamo più a lungo che in passato e anche in futuro la durata media della vita continuerà a crescere.

    Irgendwie finde ich wichtig, zu betonen, dass es um die DURCHSCHNITTLICHE Lebenserwartung geht, weil das höchste erreichbare Lebensalter (also 100 Jahre plus ein bisschen) ja eigentlich nicht steigt.
    #9Verfasser girasole_9 (753134) 07 Apr. 13, 18:34
    Kommentar
    #5 Violetta,daran seid ihr Frauen "schuld",weil sich eure Lebensgewohnheiten(Rauchen,Alkohol...)immer mehr denen der Männer anpassen.:-(
    #10Verfasser Botulus (483001) 07 Apr. 13, 18:36
    Kommentar
    ja Botulus.. ich weiss :-).. allerdings beeinflusse ich die Statistik nicht
    #11Verfasser violetta_1 (662324) 07 Apr. 13, 19:12
    Kommentar
    Ibna, vielleicht nicht "continuiamo ad invecchiare" wie Du geschrieben hast (das würde ich bezogen auf uns als konkrete Personen interpretieren, die wir immer weiter altern), aber "continuiamo a diventare più vecchi"?
    #12Verfasser El Buitre (266981) 07 Apr. 13, 20:57
    Kommentar
    Ich schliesse mich der Meinung von Girasole an, dass die Aussage "wir werden immer älter" nicht stimmt. Was zunimmt, ist die Anzahl Menschen, die ein hohes Alter erreichen.
    In meinem Text steht diese oft verwendete (wenn auch nicht korrekte) Aussage zwar als Einleitung, wonach die Erklärung folgt, was genau darunter zu verstehen ist.
    Dennoch würde ich jetzt eine italienische Formulierung vorziehen wie: il numero di persone che raggiunguno un'età avanzata (oder: la terza e la quarta età) aumenta continuamente.

    Ich danke euch allen für eure anregenden Beiträge!
    #13Verfasser Ibnatulbadia (458048) 08 Apr. 13, 08:34
    Kommentar
    Ein bisschen mehr Kontext wäre auch hier nicht schlecht,gell Ibnatulbadia!
    Es könnte ja auch gemeint sein,dass der Anteil der Alten zunimmt,weil die Geburtenrate so niedrig ist...wie in Italien.Darauf spielte ja mein Vorschlag in #4 an.
    #14Verfasser Botulus (483001) 08 Apr. 13, 18:16
    Kommentar
    Aber Botulus, ich habe doch bei meiner Anfrage deutlich gesagt, dass es um die steigende Lebenserwartung geht :-)

    Und sogar in #2 nochmals wiederholt, da ich den Tippfehler leider wegen der nichtfunktionierenden Edit nicht verbessern konnte.
    #15Verfasser Ibnatulbadia (458048) 08 Apr. 13, 18:19
    Quellen
    il processo di invecchiamento é inarrestabile
    Kommentar
    mein Senf ;)
    #16Verfasser CarloCGN (445671) 09 Apr. 13, 11:27
    Kommentar
    Ciao Carlo, e grazie per la tua senape :-)

    Se tu riuscissi anche a mettere gli accenti giusti, sarebbe perfetto ;-)))

    ... è
    #17Verfasser Ibnatulbadia (458048) 09 Apr. 13, 11:54
    Kommentar
    La popolazione sta invecchiando e più anziani.
    #18Verfassermodeline (782721) 10 Apr. 13, 11:38
    Kommentar
    La prospettiva di vita di un neonato è più alto che mai. Risula che la populazione che ha oltre una certa età è in aumento.
    ein Vorschlag
    #19Verfasser violetta_1 (662324) 10 Apr. 13, 11:48
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt