Publicidad
LEO

¿Está utilizando un AdBlocker?

¿Desea apoyar a LEO?

Por favor, desactive el AdBlock para LEO o haga una donación.

 
  •  
  • Asunto

    tamásico

    Fuente(s)
    ..A continuación se dan algunas recetas considerando los fundamentos de la alimentación del ayurveda, el cual recomienda que se deben evitar en el nivel general los alimentos tamásicos, los cuales son alimentos de nula o baja calidad como los son los que están cocinados en exceso, los enlatados, los embutidos, los fritos, loa muy azucarados, las carnes magras, los quesos muy fermentados o salados, las setas, etcétera, además de evitar el tabaquismo.......
    Comentario
    Wie kann ich tamásico übersetzen?

    Und weiss jemand, ob man in diesem Artiekel carne magra mit Schweinefilet übersetzen kann?
    Autor e69 (758524) 05 May 13, 20:01
    Vorschlagtamasisch
    Fuente(s)
    Tamas (Sanskrit, n., तमस्, tamas, Dunkelheit) ist in der indischen Philosophie und im Hinduismus eine der drei Gunas (Eigenschaften) der feinstofflichen Materie.
     
    Die Eigenschaften Gunas wurden ursprünglich in der Samkhya-Philosophie systematisiert und stellen Charakteristika der Prakriti (Urmaterie) dar. Die Guna-Lehre fand später auch Eingang in den Vedanta und gehört heute zum hinduistischen Allgemeingut.
     
    Jede der drei Gunas hat unterschiedliche Eigenschaften. Tamas ist die Dunkelheit und die Trägheit. Sie ruht im Chaos. Ihm ist die Farbe schwarz zugeordnet. Tamas ist schwer (guru) und hemmend (varanaka). Es ist die Ursache, dass die Dinge fallen und sich gegenseitig verdecken. Und auf ihm beruht es, wenn die Organe schwerfällig sind und es erschwert die Erkenntnis. Tamas wirkt hemmend und verwirrend und gehört zur Unreinheit (ashuddhi).
     
    Überwiegt im Ichbewusstsein Tamas, so nennt man es den "Ursprung der Elemente" (bhutadi), denn die Finsternis, welche diese Erscheinungsform kennzeichntet, ist dumpf und ungeistig. Auf den Tieren lastet Tamas. Herrscht bei den psychischen Zuständen Tamas vor, so erscheinen sie in ihrer schlechten Erscheinungsform.
     
    ------------

    Tamasisch (träge) bedeutet schädlich für Körper oder Geist oder schädlich für beides. Tamasisches Essen wirkt vergröbernd auf Körper und Geist.

    ----------

    Ein Übermaß an Alkohol wirkt auf das Nervensystem hochgradig tamasisch! Auch wiederaufgekochte Nahrung wird tamasisch. (Man sollte nur Reis, Nudeln ...


    http://www.google.ch/#hl=de&sclient=psy-ab&q=...


    Comentario
    Wie kommst du auf Schweinefilet? Ich würde einfach von "magerem Fleisch" reden.
    #1Autor Fresa Suiza (326718) 05 May 13, 20:14
    Comentario
    Danke für die tolle Antwort, Fresa Suiza.
    Die "Idee" carne magra mit Schweinefilet zu übersetzen kam mir durch den Eintrag in pons.

    magro (carne parecida al lomo):
    magro (Schweine)filet nt
    #2Autor e69 (758524) 06 May 13, 11:14
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  transformarlo automáticamente a