Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    pasarse por las bolas

    Quellen
    "Preguntemosle a la Constitucion Argentina (Si ese librito que se pasan por las bolas todo el tiempo) cual es su posicion..."
    Kommentar
    Fragen wir also die argentinische Verfassung (ja, dieses Büchlein das sie immer ...) was ihre Position ist...
    pasarse por algo = bei etwas vorbeischauen
    las bolas = die Kugeln
    "dieses Büchelin, das immer bei den Kugeln vorbeischaut..." ergibt irgendwie keinen Sinn... könnte mir da jemand weiterhelfen? Dankeschön:)
    Verfasserjade talyn grey (934816) 16 Jun. 13, 03:49
    Kommentar
    "Preguntémosle a la Constitucion Argentina (Sí, ese librito que se pasan por las bolas todo el tiempo) cuál es su posicion..."

    pasarse por las bolas, pasar por bolas - keine Achtung schenken

    bolas - testículos

    #1Verfasser vlad (419882) 16 Jun. 13, 04:10
    Kommentar
    ahhh achso, dankeschön :D
    #2Verfasserjade talyn grey (934816) 16 Jun. 13, 04:31
    Kommentar
    Sehe ich auch so. Anscheinend ähnlich wie no dar bola [u.a. Arg.] - ignorieren, keine Achtung schenken ...
    #3Verfasser Wachtelkönig (396690) 16 Jun. 13, 04:36
    Kommentar
    Vorschlag:

    pfeiffen = (umgangssprachlich) eine Person oder Sache gering schätzen und sie leicht entbehren können

    ich pfeife auf meinen Schwiegersohn
    er pfeift auf die Anweisung (missachtet sie)
    http://www.duden.de/rechtschreibung/pfeifen


    spucken = jemanden, etwas voller Verachtung ablehnen, zurückweisen

    auf jemanden, auf jemandes Geld spucken
    http://www.duden.de/rechtschreibung/spucken

    Allerdings ist die spanische Version um einiges heftiger, ist halt vulgär.
    #4Verfasser vlad (419882) 16 Jun. 13, 04:37
    Kommentar
    Zumindest die Version mit dar bola ist normale Umgangssprache und nur bedingt vulgär.
    #5Verfasser Wachtelkönig (396690) 16 Jun. 13, 04:51
    Kommentar
    ese librito que se pasan por las bolas todo el tiempo

    In diesem konkreten Fall wäre es vielleicht mit "etwas für einen Wisch halten" oder sogar "einem am Arsch vorbeigehen" zu übersetzen.

    #6Verfasser vlad (419882) 16 Jun. 13, 04:56
    Kommentar
    Der spanische Satz ist nicht ganz korrekt. Müsste eigentlich heissen: que se lo pasan por las bolas.

    Das mit dem Arsch ist sowohl topographisch als auch konzeptuell am nächsten, allerdings findet da ein Subjektwechsel statt und damit ein Perspektivewechsel...
    #7Verfasser qarikani (380368) 16 Jun. 13, 14:31
    Kommentar
    >"Preguntemosle a la Constitucion Argentina (Si ese librito que se pasan por las bolas todo el tiempo) cual es su posicion..."

    >Der spanische Satz ist nicht ganz korrekt. Müsste eigentlich heissen: que se lo pasan por las bolas.


    Es correcta. Se trata de una oración relativa intoducida por pronombre relativo que cuyo antecedente es librito.
    No hace falta usar lo, puesto que el que es el objeto directo en la oración:

    El librito que (ellos) se pasan por las bolas es la Constitucion Argentina – Ellos se pasan ese librito por las bolas

    La locución empleada es "pasarse algo (OD) por las bolas".

    #8Verfasser vlad (419882) 16 Jun. 13, 15:18
    Kommentar
    Bueno vlad... si tú lo dices mejor me callo.....
    #9Verfasser qarikani (380368) 17 Jun. 13, 02:00
    Kommentar
    Dumme Frage eines ahnungslosen Idioten:

    könnte es mit pasar = hindurchgehen und la bola [de cristal] = die Kristallkugel (Hellseherei)
    zu tun haben?

    also: [...] (wenn wir das Büchlein durch die Kristallkugel betrachten) [...]
    oder: [...] (wenn wir sie [die Verfassung] versuchen zu interpretieren) [...]?
    #10VerfasserA.S. (DE) (873566) 17 Jun. 13, 13:56
    Kommentar
    Nein, ganz, ganz sicher und wirklich nicht, A.S..
    Wenn man die Verhältnisse halbwegs kennt, weiß man, dass es sich tatsächlich um etwas handelt, was einem am A.... vorbei geht. Das passiert dort nämlich ständig (im genannten Fall immerhin sogar mit dem Grundgesetz!), einmal abgesehen davon, dass es sich um einen sozusagen "feststehenden Ausdruck" handelt :-D
    Eine Kristallkugel würde auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit esplizit mit "bola de cristal" bezeichnet.
    #11Verfasser lisalaloca (488291) 17 Jun. 13, 14:40
    Quellen
    Refranes populares: Como y cuando los dice el pueblo venezolano (Pedro Naranjo Esculpi, Biblioteca Ayacucho, 2000)

    Pasar por bolas.
    Ha sido tomada del juego de beisbol y se dice cuando toman una decisión sin que se entere la persona cuya opinión debía ser considerada antes del acuerdo final.
    El Director de Administración nombró directamente a la secretaria del Tesorero, sin oír antes el criterio del Director de Recursos Humanos, lo "baypaseó ", lo pasó por bolas, en una clara demostración de que no lo toma en cuenta.



    El arca de Daniel (Eduardo Casanova, Editorial Panapo, 1985)

    En idéntica situación en el último mundial, ustedes recordarán, eso fue lo que hizo Ortega, el Manager de Nicaragua, que prefirió pasar por bolas a Reagan y picharle con cuadro cerrado a Mondale, que bateó un "rolingcito" para aquel famoso tripleplay, en el inolvidable partido que Nicaragua ganó quince a uno.
    Kommentar
    In Venezuela wird 'pasar por bolas' anstatt 'pasarse por las bolas' verwendet, aber die Herkunft des Spuchs wird total anders interpretiert (siehe die Belege oben).

    #12Verfasser vlad (419882) 17 Jun. 13, 21:33
    Kommentar
    noch eine Variante:

    sich einen feuchten Kehricht darum kümmern

    Fragen wir doch einfach mal die argentinische Verfassung, um die sich ja sonst keiner auch nur einen feuchten Kehricht kümmert!
    #13Verfasser costeña (589861) 18 Jun. 13, 00:07
    Kommentar
    Nicht eher so: "... um die sich ja sonst keiner auch nur einen feuchten Kehricht schert"?
    #14Verfasser Wachtelkönig (396690) 18 Jun. 13, 00:50
    Kommentar
    Der Duden kennt nur ....kümmert, ich kenne kümmert und schert mit gleicher Bedeutung.


    sich einen feuchten Kehricht um etwas kümmern
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Kehricht
    #15Verfasser costeña (589861) 18 Jun. 13, 04:27
    Kommentar
    Im Duden steht allerhand Fragwürdiges. Mich stört das "um".

    Idiomatisch: "Das kümmert mich einen feuchten Kehricht"
    Müßte im Beispiel analog lauten: "... die ja sonst keinen auch nur einen feuchten Kehricht kümmert"
    #16Verfasser Wachtelkönig (396690) 18 Jun. 13, 04:57
    Kommentar
    Mich stört das "um".

    MMn ist der Fall komplizierter, weil der Ausdruck in der Verneinung zwei Bedeutungen hat :

    bejahend:
    ich kümmere mich um ....( ich sorge für)

    verneinend:
    ich kümmere mich nicht um .....

    - ich sorge nicht für oder
    - ich ignoriere

    In der zweiten Bedeutung geht:

    - Fragen wir doch einfach mal die Verfassung, die sonst ja keinen auch nur einen feuchten Kehricht kümmert/ schert.

    - Fragen wir doch einfach mal die Verfassung, um die sich sonst ja keiner auch nur einen feuchten Kehricht kümmert/ schert.
    #17Verfasser costeña (589861) 18 Jun. 13, 07:17
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt