Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Pflichtenheft

    Quellen
    Ich finde als Übersetzung überall capitolato d'oneri. Aber obwohl ich schon eine ganze Weile gegugelt und gelesen habe, stosse ich fast ausschliesslich auf Quellen, in denen der Begriff für ein technisches Pflichtenheft bzw. für die Anforderungen an ein Projekt, Arbeiten usw. verwendet wird. Auch der Treccani gibt ausschliesslich diese Bedeutung an.

    Nun bin ich verunsichert, ob man den italienischen Begriff auch für das Pflichtenheft eines Angestellten verwenden kann, z.B. das Pflichtenheft eines Buchhalters, einer Sekretärin, eines Revisors usw., in dem spezifiziert wird, welche Aufgaben und Pflichten der betreffende Angestellte innerhalb der Firma hat.
    Kann mir ein Muttersprachler bestätigen, dass ich auch für diese Bedeutung "capitolato d'oneri" verwenden kann? Oder mir den treffenden Begriff sagen?
    Verfasser Ibnatulbadia (458048) 17 Jul. 13, 11:32
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    capitolato d'oneri [TECH.] [ADMIN.]das Pflichtenheft  Pl.: die Pflichtenhefte
    specifiche tecniche [TECH.] [ADMIN.]das Pflichtenheft  Pl.: die Pflichtenhefte
    descrizione della posizione lavorativa e delle mansionidas Pflichtenheft  Pl.: die Pflichtenhefte (Schweiz)
    il mansionariodas Pflichtenheft  Pl.: die Pflichtenhefte (Schweiz)
    Kommentar
    In der Dienstrechts - Mappe der Krankenhäuser (also Angestellte bei der Sanitätsbehörde...) steht als Überschrift dieses Kapitels "Riferimenti normativi dei diritti e doveri"

    Ansonsten je nach Beruf "Dichiarazioni dei diritti e doveri" bei der Journalisten - Gewerkschaft

    "Statuto dei diritti ...e doveri ...degli scolari..." an den Landesschulrats - Stellen

    Hier bräuchte man vielleicht einen Berufs - Rechts - Experten, falls es eine ALLGEMEIN gültige Bezeichnung gibt.

    Mein Vater war Privatangestellter, nicht alle Gesetze waren gleich, besonders die Verschwiegenheitspflicht betreffend Firmen-interne Vorgänge.
    #1Verfasser surmsekl (734382) 17 Jul. 13, 11:59
    Kommentar
    Kann das vielleicht mit Codice deontologico zu tun haben?
    #2Verfasseralter83 (874078) 17 Jul. 13, 12:45
    Kommentar
    Nein, Alter, der codice deontologico betrifft eine ganze bestimmte Berufskategorie, es ist ein ethischer Kodex.
    Was wir (zumindest in der Schweiz) unter Pflichtenheft verstehen, ist eine Beschreibung der Aufgaben eines bestimmten Angestellten, z.B. steht da für eine Sekretärin: Beantworten der eingehenden Telefonanrufe, Führen des Terminkalenders ihres Chefs, Ausarbeiten von Offerten, Bearbeiten der eingegangenen Bestellungen, allgemeine Korrespondenz in Deutsch und Englisch usw.

    Surmsekl, es geht auch nicht so sehr um die allgemeinen Rechte und Pflichte, sondern um eine ganz spezifische Beschreibung der Aufgaben an einer bestimmten Arbeitstelle innerhalb einer Firma.

    Vielleicht nennt man das in Deutschland und Österreich anders...
    Und ich kann nicht glauben, dass es so etwas in Italien nicht gibt ;-)

    Edit: Ja, es ist eine schweizerische Bezeichnung; nach Duden:
    (schweizerisch) Verzeichnis der mit einem Amt, einer Stellung verbundenen Pflichten

    Vielleicht kann mir jemand die deutsch-deutsche Bezeichnung dafür sagen, dann habe ich bessere Chancen auch die italienische zu finden.
    #3Verfasser Ibnatulbadia (458048) 17 Jul. 13, 13:04
    Kommentar
    Das stammt zwar aus dem EN-Forum nebenan, gibt aber vielleicht Hinweise : Siehe auch: [zh-de] Pflichtenheft
    #4Verfasser no me bré (700807) 17 Jul. 13, 13:25
    Kommentar
    Genau, no me bré, vielen, vielen Dank! Stellenbeschreibung nennt sich das offenbar ausserhalb Helvetiens - descrizione delle mansioni.
    Wir verwenden den Begriff "Stellenbeschreibung" eher in einer Anzeige, mit der wir einen neuen Mitarbeiter suchen.
    #5Verfasser Ibnatulbadia (458048) 17 Jul. 13, 13:32
    Vorschlagmansionario
    Kommentar
    Wie wäre es denn mit "mansionario"? Die "descrizione delle mansioni", die du schon gefunden hast, kommt dem ja sehr nahe... Suchst du den Begriff denn eigentlich für Helvetien oder für Italien?

    Elenco dei compiti delle diverse categorie di dipendenti di un'azienda o di un ente
    http://dizionari.corriere.it/dizionario_itali...

    Stellen Sie sicher, dass jeder Mitarbeitende über ein Pflichtenheft mit klaren Kompetenzen verfügt
    http://www.seco.admin.ch/themen/00645/00657/0...

    Provvedete a rilasciare a ciascun collaboratore un mansionario con una chiara definizione delle competenze.
    http://www.seco.admin.ch/themen/00645/00657/0...
    #6Verfasser sonoro (836417) 17 Jul. 13, 14:55
    Kommentar
    Ja, mansionario scheint der in Helvetien gebräuchliche Begriff zu sein - ich hatte ihn auf den Seiten der Eidgenossenschaft nicht gefunden, seltsam.

    Vielen Dank, Sonoro!
    #7Verfasser Ibnatulbadia (458048) 17 Jul. 13, 15:09
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt