Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    oripeaux

    [Substantiv][France]
    Quellen
    ...jumeaux mâles qui ont
    survécu à la variole, aux oripeaux, à la coqueluche et au
    morbus strangulatorius ...

    Ève de Castro, Le roi des ombres
    Kommentar
    Es muss sich um eine ansteckende Krankheit handeln - aber welche?
    Verfasser GwezAvalou (463502) 28 Jul. 13, 13:38
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    les oripeaux  m.  Pl.die Lumpen Pl.
    les oripeaux  m.  Pl.zerschlissene Kleidung
    l'oripeau  m. [TECH.]das Rauschgold  kein Pl.
    Kommentar
    Es müsste "oreillons heissen = Mumps, Ziegenpeter
    "oripaux" sind Lumpen, zerfledderte Klamotten
    #1Verfasserangie800 (400427) 28 Jul. 13, 13:44
    Kommentar
    http://www.larousse.fr/dictionnaires/francais...
    (ancien français orie, doré, et pel, peau)


    ... poetische Umschreibung für "Gelbsucht" ? ... ist allerdings nur eine wilde Assoziation ...
    #2Verfasser no me bré (700807) 28 Jul. 13, 13:52
    Kommentar
    oripeaux ist ein in Frankreich veraltetes Wort für oreillons, das in Québec heute noch benutzt wird, in verschiedenen Schreibweisen. Rabelais soll 1534 der Krankheit diesen Namen gegeben haben.
    Steht im Link auf S. 4 in der zweiten Spalte; der Text ist anscheinend kopiergeschützt
    http://www.erudit.org/culture/qf1076656/qf118...

    Der Roman spielt zur Zeit von Louis XIV, habe ich gerade rausgegoogelt. Es könnte sein, dass Mme de Castro altes Vokabular einfließen lässt, um ihrem Buch mehr Authentizität zu verleihen.
    #3Verfasser neoparac (934585) 28 Jul. 13, 14:42
    Kommentar
    Danke Leute.

    Du hast absolut recht, neoparac. Noch selten musste ich bei einer Übersetzung so häufig das Forum in Anspruch nehmen. Und dabei bin ich erst mit einem Viertel des Romans durch. Freut euch also auf weitere Fragen aus der Zeit des Schlossausbaus in Versailles.
    #4Verfasser GwezAvalou (463502) 28 Jul. 13, 15:19
    Kommentar
    Freut euch also auf weitere Fragen aus der Zeit des Schlossausbaus in Versailles. - Aaah ! Auch wenn wir hier (die sich diesen Faden angesehen haben) das jetzt wissen; kannst Du das bitte bei den noch folgenden Fragen dazuschreiben ... oder wenigstens erwähnen, dass das im 17. Jh. spielt ? Danke !
    :-)
    #5Verfasser no me bré (700807) 28 Jul. 13, 18:22
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt