Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    guilleri

    [Substantiv][France]
    Quellen
    Les mains de Louis le brûlent, et dans son haut-dechausses,
    sa guilleri gonflée lui fait mal.
    Kommentar
    Louis beobachtet hier eine Sexszene, daher tippe ich auf "Penis" als Übersetzung. Aber weiblich? Handelt es sich vielleicht um eine eher verniedlichende Bezeichnung? Im Internet habe ich die Übersetzung "guilleri = tschilpen" gefunden, was ja weder in den Kontext noch in die grammatische Konstruktion passt.
    Verfasser GwezAvalou (463502) 01 Aug. 13, 14:21
    Kommentar
    Klingt wirklich nach Penis.
    Von wann und wem ist denn der Text?

    Meine einzige Idee dazu wäre ein Italienisch-Bezug.
    Siehe Wörterbuch: [it-de] uccello
    #1Verfasser rourou (360510) 01 Aug. 13, 14:43
    Kommentar
    Sinngermäss:
    ... und bei zurückgezogenen Vorhaut, schmerzt ihn sein geschwollenes Glied.
    #2Verfasser Youssef (363524) 01 Aug. 13, 14:53
    Kommentar
    Pour confirmer:
    guilleri n.f. non conv. CORPS "pénis"
    http://www.cnrtl.fr/definition/bhvf/guilleri
    #3Verfasser ZucchiniMann (238313) 01 Aug. 13, 15:22
    Kommentar
    ..."Penis" als Übersetzung. Aber weiblich?

    Auf F gibt es für "Penis" sehr viele Ausdrücke, die einen weiblichen Artikel haben:
    quéquette, bit(t)e, pine, verge...

    ... und wahrscheinlich genauso viele mit männlichem Artikel.
    #4VerfasseroHO (927555) 01 Aug. 13, 16:51
    Kommentar
    Danke Leute.
    @youssef: haut-de-chausses ist eine Kniehose (17. Jhd.)
    @rourou: Der Text ist von Eve de Castro, stammt aus dem Jahr 2012 und ist ein historischer Roman über Louis XIV - eben jenen Louis, um den es in meiner Frage geht.
    #5Verfasser GwezAvalou (463502) 01 Aug. 13, 18:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt