Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    robin

    [Substantiv][France]
    Quellen
    Je préférerais pour elle un robin, un fils de parlementaire
    ou de juge...

    Ève de Castro, Le roi des ombres
    Kommentar
    Kontext: 17. Jhd., Suche nach Ehemann für die Tochter.

    Die Berufsbezeichnung "robin" (es ist doch eine???) kann ich nirgends finden.
    Verfasser GwezAvalou (463502) 03 Aug. 13, 13:01
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    Robin des BoisRobin Hood
    Quellen
    Péj., fam., vieilli. Homme de robe, magistrat ou homme de loi. Petit robin; mauvais robin; famille de robins. Le juge, jeune robin fat et gourmé, m'adresse les questions d'usage sur mes nom, prénoms, âge, demeure (Chateaubr., Mém., t. 4, 1848, p. 87).Cette effervescence des bourgeois, (....) cette poussée des fiscaux et des robins, qu'on a appelée la Révolution (A. France, Lys rouge, 1894, p. 171).
    − En partic. Avocat . Maurice reconquit son grand sérieux de robin qui va plaider (H. Bazin, Qui j'ose aimer, 1956, p. 205).
    http://www.cnrtl.fr/definition/robin
    Kommentar
    Anwalt
    #1Verfasser ZucchiniMann (238313) 03 Aug. 13, 13:09
    Kommentar
    Bei dem Wort Robenträger schwingen ebenfalls pejorative Assoziationen mit (zumindest bei mir).
    #2Verfasser neoparac (934585) 03 Aug. 13, 13:33
    Kommentar
    Danke sehr!
    #3Verfasser GwezAvalou (463502) 03 Aug. 13, 14:30
    Kommentar
    Bei dem Wort Robenträger schwingen ebenfalls pejorative Assoziationen mit (zumindest bei mir).

    ... aber immerhin haben die meist eine lebenslange Anstellung und ein sicheres Gehalt ...
    #4Verfasser no me bré (700807) 03 Aug. 13, 14:36
    Kommentar
    Damals wie heute *grins*
    #5Verfasser GwezAvalou (463502) 04 Aug. 13, 15:42
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt