Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    quando ce vo', ce vo'

    [Redewendung]
    Quellen
    "Per te me n' vo nella Città Dolente"

    Das ist das Ausgangszitat aus einem chat, ohne Kontext.

    ???
    Kommentar
    "n´vo" hatte ich noch nie gehört und bin bei meinen Recherchen hängengeblieben bei
    "quando ce vo', ce vo'" (heißt wohl soviel wie "... was muss, das muss...")
    und
    "Quando me'n vo" (Arie aus "La Bohème" und heißt soviel wie "...ich gehe" ??)


    "Per te me n' vo nella Città Dolente"
    =? "Für dich gehe ich in die Stadt der Traurigkeit"

    Wäre für Hilfe dankbar!!!

    VerfasserLisbetchen (873101) 06 Aug. 13, 20:28
    Kommentar
    Die Redensart "quanno ce vo', ce vo'" (römischer Dialekt) hat hier gar nichts zu suchen. Darin steht 'vo' nämlich für 'vuole' (volere), in deinem Satz jedoch für 'vado' (andare): per te me ne vado nella Città Dolente. Das ist die Abwandlung einer Passage aus der Hölle in Dantes Göttlicher Komödie und genau so zu verstehen, wie du es übersetzt hast. Was der Schreiber damit sagen wollte, weiss nur der Gott Kontext.
    #1Verfasser sirio60 (671293) 06 Aug. 13, 21:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt