•  
  • Betreff

    Wegen Feiertag geschlossen

    [Handel][fam.][Beispiel][+Gen.][Norddeutschland]
    Quellen
    Wäre es richtig zu sagen "cerrado por día festivo"
    VerfasserMaweca (928494) 11 Okt. 13, 17:54
    Kommentar
    ja
    #1Verfassercaoba (935206) 11 Okt. 13, 18:27
    Kommentar
    [example] [comm.] [+gen.] [Norddt.] [fam.] - das ist wohl ein bisschen viel des Guten ... und vor allem das [Norddt.] [fam.] sind da etwas fehl am Plazt ... etwas wohlüberlegte Sparsamkeit ware da ratsam !
    :-)
    #2Verfasserno me bré (700807) 11 Okt. 13, 19:25
    Quellen
    und vor allem das [Norddt.] [fam.] sind da etwas fehl am Plazt
    Kommentar
    zumal die Fischköppe eh kaum noch gesetzliche Feiertage haben... da lohnt sich das Basteln von so einem Schild gar nicht ;-)
    #3VerfasserHans (DE) (686996) 11 Okt. 13, 19:31
    Quellen
    Kommentar
    wegen des Feiertages
    wegen des Feiertags
    wegen Feiertag ?
    das mag wohl angehen (Norddt.) auf einem Schild

    Wer nach wegen den Genitiv verwendet (richtig) wird gern einmal als hochnäsig eingestuft (falsch).
    #4Verfasserreddinger11 Okt. 13, 19:51
    Quellen
    http://www.duden.de/suchen/dudenonline/wegen%2B%3F
    Ein allein stehendes, stark gebeugtes Substantiv im Singular bleibt im Allgemeinen ungebeugt:
    •wegen Diebstahl
    •wegen Umbau geschlossen
    Kommentar
    Hier die Duden-Position zur Frage des Genitivs.
    #5Verfassercosteña (589861) 11 Okt. 13, 20:35
    Kommentar
    Betreten wegen Hund gefährlich

    Ist das in Ordnung für ein Warnschild?
    #6Verfasserreddinger11 Okt. 13, 21:26
    Quellen
    Betreten wegen Hund gefährlich

    Ist das in Ordnung für ein Warnschild?
    Kommentar
    Grammatikalisch ja, ist ein stark deklinierter, bissiger Hund.
    #7VerfasserHans (DE) (686996) 11 Okt. 13, 21:39
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt