Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    anerziehen

    [Verb]
    Quellen
    "Er hat im entschiedensten Gegensatze zu allen anerzogenen Vorstellungen, im trotzigsten Kampfe gegen die ganze Betrachtungsweise seiner Umgebung aus sich heraus eine neue Denkweise sich erworben."

    aus: A. Geiger, Zu Salomon Maimon's Entwickelungsgeschichte, in: "Juedische Zeitschrift", 4, 1866, S. 189-199; S. 189-190 (in: www.compactmemory.de)
    Kommentar
    Mir scheint's, dass 'anerzogen' normalerweise mit 'instillato' uebersetzt werden kann, in diesem Fall vielleicht auch mit "corrente" als dessen Synonim (zu dt. laufend). Stimmt das?

    "Si è procurato da sé un nuovo modo di pensare nella più ferma contrapposizione a tutte le correnti rappresentazioni [im Sinne von concezioni], nella lotta più caparbia contro l'intero modo di vedere del suo ambiente."
    VerfasserBretwalda (843435) 04 Nov. 13, 18:06
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    educare qcn. a qc. jmdm. etw.Akk. anerziehen  | erzog an, anerzogen |
    inculcare qc. a qcn. jmdm. etw.Akk. anerziehen  | erzog an, anerzogen |
    Ergebnisse aus dem Forum
    Kommentar
    Forse ".. nella più ferma contrapposizione a tutte concezioni acquisite [attraverso l'educazione], nella lotta più caparbia .."
    Normalmente le parole in parentesi quadre dovrebbero essere superflue e da mettere solo se il contesto fosse un po' oscuro.
    #1Verfasser Marco P (307881) 04 Nov. 13, 20:19
    Kommentar
    Grazie mille!
    #2VerfasserBretwalda (843435) 08 Nov. 13, 10:08
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt