Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    estas ovejas han dado toda su lana por el pastor

    Betreff

    estas ovejas han dado toda su lana por el pastor

    [Redewendung][España]
    Quellen
    Beschreibung einer Stadt

    Ist das eine Redewendung? Oder einfach wörtlich zu nehmen?
    Verfasser MM1966 (454233) 31 Dez. 13, 13:57
    Kommentar
    In dieser Form hat Tante G. keine Fundstelle dafür, was vermuten lässt, dass es sich nicht um eine feststehende Redewendung handelt ... trotzdem kann es, je nach Kontext, in dem das verwendet wird, dennoch eine übertragene Bedeutung haben ...
    #1Verfasser no me bré (700807) 31 Dez. 13, 14:03
    Kommentar
    Klingt für mich nach einer Stadt mit viel kircheneigenem Grundbesitz, deren Bewohner entsprechend mehr als den Zehnten an die Herrschaft abgeben mussten. Klerikale Prachtbauten, mickrige Bürgerhäuser ... Welche Stadt soll das denn sein?
    #2Verfasser naatsiilid (751628) 31 Dez. 13, 16:27
    Kommentar
    Hier ist die Stelle (für das kursiv geschriebene Zitat ist keine Quelle angegeben):
    "Pero sobre todo, fueron los gastos ocasionados por largos años de pleitos y por la construcción del templo actual, lo que incapacitaba a la Ciudad para acometer una obra de tal magnitud: estas obeyas han dado toda su lana por el pastor y por acudir a las cosas del serviçio de Dios (···) y por esto está tan del todo consumida y acabada (···). Ponerla agora en fábrica tan grande, sería sepultarla y tratar de lo imposible.
    http://museodiocesano.es/el-edificio/

    Da hat im 16. Jhdt. offensichtlich ein spanischer Bischof ähnliche Fürze im Kopf gehabt wie kürzlich ein Limburger Bischof und einen Palast bauen lassen, für den seine Schäfchen ihre ganze Wolle, die Hühner ihre Federn, und die Menschen sämtliche Haare lassen mussten: allen hat man finanziell das Fell über die Ohren gezogen, zum Ruhm und zur Ehre Gottes.

    Ich bezweifle ebenfalls, dass es sich um eine feste Wendung handelt.
    Die Stadt heißt Barbastro http://es.wikipedia.org/wiki/Barbastro
    #3Verfasser neoparac (934585) 31 Dez. 13, 16:38
    Kommentar
    In Mexico sagt man zu Geld umgangssprachlich "lana". Ein Synonym wie "Kohle", "Kies" etc.
    Es handelt sich zwar um eine spanische Stadt, aber der Zusammenhang zwischen "Wolle" und "Geld" für den Schäfer ist trotzdem gegeben, auch sinnbildlich.
    #4Verfasser caoba (935206) 01 Jan. 14, 10:19
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt