Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    Wann gebraucht man "comprender" und wann "entender"?

    Betreff

    Wann gebraucht man "comprender" und wann "entender"?

    Quellen
    Jemand erklärt mir einen Sachverhalt. Mit welchem der beiden spanischen Verben pflegt man dann zu reagieren?
    Kommentar
    Gibt es einen Unterschied im Gebrauch von "comprender" und "entender"?

    Oder bedeutet comprendo und entiendo (im Sinne von "Ich verstehe" "Ich habe verstanden") dasselbe?
    Verfasser Bilborino (972126) 08 Jan. 14, 23:10
    Kommentar
    Beides ist auf De. "verstehen" ... aber "entender" mehr im Sinne von "hören" ... "comprender" ist "kapieren" ...
    #1Verfasser no me bré (700807) 08 Jan. 14, 23:52
    Kommentar
    "entender" ist im Spanischen genau so doppelsinnig wie im Deutschen. "No te entiendo" kann ausdrücken, dass ich nicht höre, was du sagst, aber auch, dass ich es nicht nachvollziehen kann, was du tust.

    Ich meine, dass entender so wie "verstehen" verwendet wird, im Sinn doppelt belegt, und comprender so wie "kapieren", also eher nur in einem Sinn.
    #2Verfasser caoba (935206) 09 Jan. 14, 00:24
    Kommentar
    So würde ich das auch sehen:

    entender -> verstehen (sowohl akustisch, als auch thematisch)
    comprender -> begreifen; den (tieferen) Sinn erfassen

    Entender kann fast immer auch statt comprender verwendet werden, andersrum ist das jedoch nicht immer der Fall
    #3Verfasser o............................... (757444) 09 Jan. 14, 01:28
    Kommentar
    Danke für eure Hilfe!
    #4Verfasser Bilborino (972126) 14 Jan. 14, 19:18
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt