Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    caramelo

    Quellen
    planta de caramelo
    Kommentar
    Kann mir bitte jemand bestätigen, dass "caramelo" in Venezuela auch "Bonbon" heißt?
    Verfasser Elli_22 (640530) 04 Feb. 14, 19:08
    Kommentar
    Kannst Du bitte erklären, in welcher Bedeutung Du das Adverb "auch" benutzt? Es hat deren nämlich mindestens drei:

    1. ebenfalls, genauso
    2. außerdem, zudem, überdies, im Übrigen
    3. selbst, sogar

    http://www.duden.de/rechtschreibung/auch_Adverb

    Außerdem kommt es darauf an, an welcher Stelle man das Wort platziert, und wie man es bei gesprochener Sprache betonen würde.
    Die Wichtigkeit der syntaktischen Position wird sehr oft nicht beachtet, und es kommt so zu falschen Interpretationen.

    Und was hat planta de caramelo mit Deiner Frage zu tun? Fünf Stunden ohne Antwort, das sollte Dir zu denken geben ;-)
    #1Verfasser neoparac (934585) 05 Feb. 14, 00:16
    Quellen
    Acta politécnica méxicana, Volúmenes 6-9
    Instituto Politécnico Nacional., 1965
    Página 103
    MIGUEL A. QUIROZ CASASOLA. Estudio para aumentar la capacidad de una planta de caramelo.

     planta de caramelo 
    Kommentar
    Das war der einzige Google-Books-Treffer! So viel zu "Quellen".

    PS: Frage: Muss man wirklich eine ganze Fabrik dazu bauen, um bloß Zucker zu Bonbons zu schmelzen?
    #2Verfasser vlad (419882) 05 Feb. 14, 02:09
    Quellen
    caramelo.
    I. 1.
    m. Ni, Cu, RD, Ve, Ar. Persona atractiva. pop ^ fest.

    Diccionario de americanismos © 2010
    Asociación de Academias de la Lengua Española © Todos los derechos reservados
    Kommentar
    Soviel zum Gebrauch von caramelo in Venezuela :-)
    #3Verfasser vlad (419882) 05 Feb. 14, 02:32
    Kommentar
    vlad, Du hast ja recht: planta kann auch Herstellungsbetrieb bedeuten. Ich habe planta de caramelo bei meinem Kommentar als Hanfpflanze (Cannabis sativa) verstanden.

    Falls Elli_22 tatsächlich eine Antwort erwarten sollte, und es sich nicht nur um eine Trollfrage handelt, dann tut Aufklärung dringend not.
    #4Verfasser neoparac (934585) 05 Feb. 14, 02:47
    Kommentar
    Sorry, ich hatte "planta de caramelo" im falschen Feld eingetragen und bei meiner Frage die Synonymie außer Acht gelassen. Es handelt sich um eine Fabrik, aber ebenso wie vlad zweifelte ich daran, ob man wirklich für die Bonbonherstellung eine ganze Fabrik benötigt, deshalb meine Frage zu einer evtl. weiteren Bedeutung von caramelo in Venezuela. Danke für eure Unterstützung ;-)
    #6Verfasser Elli_22 (640530) 05 Feb. 14, 10:11
    Kommentar
    Einen weiteren Hinweis gibt auch Tante G.co.ve, Einstellungen : páginas en español, país Venezuela :
    https://www.google.co.ve/#cr=countryVE&lr=lan...
    #7Verfasser no me bré (700807) 05 Feb. 14, 12:44
    Kommentar
    Ich kann bestätigen, dass auch in Venezuela das Bonbon (wenn es sich um ein Zuckerbonbon handelt, wie im Deutschen üblicherweise verwendet) caramelo heißt.
    Allerdings hieße eine Bonbonfabrik mMn eher "planta de caramelos".
    Im Singular würde ich eher auf die Karamellproduktion tippen.

    "Ob man für die Herstellung von Bonbons eine ganze Fabrik braucht"
    Na, bei DEM Konsum?!? Lutscht Ihr denn keine?
    Googelt z. B. mal nach:
    - Chupa-Chups
    - Hitschler
    - Hirsch
    - Nestlé
    - Haribo
    - u. v. m.,
    und dann schreiben wir uns wieder.
    #8Verfasser lisalaloca (488291) 05 Feb. 14, 13:53
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt