Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Se han vuelto

    Quellen
    Hallo!

    Ich stoße in letzter Zeit immer auf irgendwas mit "vuelto" und finde keine adäquate Übersetzung.

    Hat jemand einen Hinweis?

    Kommentar
    Beispielsätze:

    - Se ha vuelto más puntual.

    - Se ha vuelto una persona depresiva

    etc.

    Kann man es mit "werden" übersetzen? Aber warum benutzt man dann nicht "ponerse" ? (Se ha puesta más puntual)

    Worin liegt der Unterschied?
    Verfasserparticipant (757421) 22 Mai 15, 19:10
    Kommentar
    Für mein Gefühl betont die Konstruktion mit "volverse" zum einen den Prozess der Veränderung und zum anderen deren Radikalität (eine Wende, das heißt ein eher gegensätzliches Verhalten zum vorigen).

    Bei "ponerse" (das mir aber nicht so geläufig ist) klingt, meine ich, mehr eine eigene Entscheidung, eine bewusste Verhaltensänderung an.
    #1Verfasser naatsiilid (751628) 22 Mai 15, 19:15
    Quellen
    http://lema.rae.es/drae/?val=volver
    volver
    Hier einige Auszüge:
    3. tr. Dirigir, encaminar algo a otra cosa, material o inmaterialmente
    7. tr. Hacer que se mude o trueque alguien o algo de un estado o aspecto en otro. U. m. c. prnl. Volverse blanco, tonto.
    Kommentar
    "Volver(se)" kann auch im Sinne von "sich (in etwas) verwandeln" bzw. "(zu etwas) werden" benutzt werden:

    Deine Beispielsätze dann:
    Er ist pünktlicher geworden
    Er ist depressiv (wtl.: ein depressiver Mensch) geworden

    Zum Unterschied zwischen "puesto" und "vuelto" kann ich nur ganz subjektiv etwas sagen:
    - regional (?)
    - "vuelto" wäre für mich eher etwas, das von innen heraus kommt und von mehr Dauer ist, also mehr in Richtung "Wandlung", während "puesto" oberflächlicher und eher temporär wäre.
    Aber das ist - wie geschrieben - subjektiv.

    Kleiner correcturito: se ha puesto, egal, ob Männlein oder Weiblein

    #2Verfasser lisalaloca (488291) 22 Mai 15, 20:07
    Vorschlag-
    Quellen
    Vielen Dank für die guten Hinweise :)

    Kannes vielleicht außerdem auch sein, dass 'volverse' nur für recht negative Veränderungen gebraucht wird? Also z.B. für 'depressiv werden', nicht aber für glücklich werden?

    - Se ha vuelto depresiva
    ...
    - Se ha vuelto feliz?
    #3Verfasserparticipant (757421) 22 Mai 15, 20:44
    Kommentar
    Aclaración de „volverse“ y „ponerse“

    Werden + Adjektiv – ponerse ( wenn das Adjektiv eine vorübergehende Veränderung bezeichnet).

    Ponerse triste - traurig werden
    Ponerse pálido - blaß werden
    Ponerse enfermo - krank werden
    Ponerse furioso - wütend werden


    Werden + Adjektiv – volverse (wenn das Adjektiv eine andauernde Veränderung bezeichnet).

    María se ha vuelto muy orgullosa - María ist sehr stolz geworden
    Juan se ha vuelto loco - Juan ist verrückt geworden


    Otros usos de „“werden“

    Werden (wollen) + Beruf – querer ser, estudiar, hacerse

    Sara quiere ser azafata - Sara will Stewardeß werden
    Victor se ha hecho médico - Victor ist Arzt geworden


    Werden + Jahreszeiten – llegar

    Ya ha llegado la primavera - Es ist schon Frühling geworden


    Werden + Wetter, Tageszeiten – empezar a

    Empieza a hacer frío - Es wird kalt
    Empieza a amanecer/oscurecer - Es wird hell/dunkel



    Werden + Alter (Jahre vollenden) - cumplir años

    ¿Cuántos años cumples? - Wie alt wirst du?/bist du geworden?
    #4Verfasser Clamin (969449) 22 Mai 15, 21:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt