Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    Roof faring

    [noun]
    Sources
    Roof faring (beim Volvo VNL 430)
    http://www.metton.com/index.php/metton-lmr/ap...
    Comment
    Ich habe mich im Internet schon dusselig gesucht, finde aber nirgends eine Übersetzung für das Wort "Roof faring". Wenn man in dem angefügten Link runterscrollt und auf das entsprechende Bild des Volvo VNL 430 klickt, wird wie bei den anderen Bildern das entsprechende Teil farblich hervorgehoben.
    Könnte es sich evtl. um einen "Dachaufsatz" handeln?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.
    Author Merdouce (942586) 24 Sep 15, 14:51
    Comment
    #1Author no me bré (700807) 24 Sep 15, 14:57
    Comment
    It's a typo, for one. A fairing is usually a "Verkleidung" or "Verschalung," so here maybe "Dachverschalung/-kleidung"?
    #2Author dude (253248) 24 Sep 15, 14:58
    Comment
    The official terminology of a major German producer of vehicles calls "roof fairing" on a truck either "Luftleitkörper" or "Luftleitschild" (although, as dude suggests, their standard term of "fairing" alone is "Verkleidung").
    #3Author hbberlin (420040) 24 Sep 15, 15:20
    Comment
    Speziell diese Teile findet man auf Deutsch auch als Dachspoiler und als 3-D-Dachspoiler.

    (Das "3-D" soll dabei vermutlich den Körper (im Gegensatz zu flachen Flügeln/Schilden) ausdrücken)
    #4Author Harald (dede) [de] (370386) 24 Sep 15, 15:30
    Comment
    What's pictured in the OP's link, though, is not a spoiler. Spoilers are different from fairings. Here's a spoiler: http://www.pickupspecialties.com/lundproduct_...
    #5Author dude (253248) 24 Sep 15, 16:44
    Comment
    Zum Gebrauch des englischen Wortes "spoiler" in der englischen Sprache hast Du wahrscheinlich recht. :-)

    Ich war auch leicht verblüfft, dass diese Leitflächen/Leitkörper als Spoiler bezeichnet werden. Weil sie eben gerade keine Strömungsabrisskanten darstellen, sondern sie im Gegenteil ein "glattes" Strömungsbild bewirken.

    Falls die Bezeichnung wirklich falsch sein sollte, dann liegen einige Firmen falsch. Die möchte ich nicht missionieren.
    (Mit dem "geil" habe ich auch schon verloren, ich lasse jetzt Windmühlen Riesen sein. ;-)
    #6Author Harald (dede) [de] (370386) 24 Sep 15, 21:42
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt