Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Spreu

    Quellen
    Kommentar
    Hallo!

    ich suche die spanische Übersetzung für "Spreu".

    es geht um einen Vers aus den Stieglitz-Gedichten von Mandelstam:
    "Ob es dir ins Auge schlägt, der Winter,
    gleich wie mir, so stachlig wie die Spreu?"
    Spreu wurde als "salvado" übersetzt. Ist das richtig? Mir scheint, "tamo" oder "gluma" besser. Nun weiß ich nicht, ob diese Wörter üblich sind.

    Danke für eure Hilfe
    Verfasser Fluorit (1093297) 02 Feb. 16, 17:40
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    el tamo die Spreu  kein Pl.
    apartar el grano de la paja [fig.]die Spreu vom Weizen trennen [fig.]
    Ergebnisse aus dem Forum
    Quellen
    Im Beispiel Nr. 4 des folgenden Links http://www.linguee.es/espanol-aleman/search?s...


    "Die Zeit ist gekommen, da die internationale Finanzgemeinschaft lernen muss, die Spreu vom Weizen zutrennen, und - mit dem Beweis auf der Hand - erkennen muss, [...]"

    "Ha llegado la hora de que la comunidad financiera internacional aprenda a separar la paja del trigo, y reconozca, con evidencia en mano, cuáles [...]"

    ...
    Kommentar
    ... wird Spreu mit paja übersetzt, was mir wesentlich geläufiger vorkommt als tamo oder gluma.
    #1VerfasserK-Pax (1120957) 02 Feb. 16, 17:48
    Kommentar
    "paja" también en España?
    #2Verfasser Fluorit (1093297) 02 Feb. 16, 17:59
    Kommentar
    Stroh und Spreu sind zwei Sachen.

    Das Stroh sind die Halme des Getreides, die Spreu sind die harten Häutchen um die Körner herum, bzw. feinste Halmteile, die nach dem Dreschen durch Worfeln (=in die Luft werfen, damit der Wind sie wegträgt und die schwereren Körner wieder zu Boden fallen, wodurch beides voneinander getrennt wurde) weggeblasen werden/wurden. Dabei konnte einem die Spreu schon mal in die Augen wehen, was schmerzhaft war.
    Daher rührt mMn die Aussage im OP.

    Ob man die deutsche Redewendung "die Spreu vom Weizen trennen" im Spanischen mit "separar la paja del trigo" übersetzt, weiß ich nicht, aber hier geht es ja nicht um die Redewendung, sondern um das Wort, und da würde ich eher tamo verwenden.

    Kollege P*NS ergänzt beim Eintrag "tamo": paja menuda
    #3Verfasser lisalaloca (488291) 02 Feb. 16, 18:01
    Kommentar
    ja, #3 ich denke, dass an dieser Stelle besser "tamo" passt.

    "die Spreu vom Weizen trennen" ist eher als Redewendung zu betrachten.

    Vielen Dank!
    #4Verfasser Fluorit (1093297) 02 Feb. 16, 18:10
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt