Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    « Tu me la feras pas. »

    Quellen
    kein Kontext.
    Kommentar
    Muss irgendeine Beleidigung sein.
    Verfasser GwezAvalou (463502) 22 Mär. 16, 14:59
    Kommentar
    könnte bedeuten, je nach Kontetxt und Satzmelodie: "das verfängt nicht!" oder : "das wirst du mir doch nicht antun?"
    #1Verfasser Jans (909091) 22 Mär. 16, 15:32
    Kommentar
    ja, für mich klingt das auch wie:
    das kannst du mir nicht erzählen (im Sinne: das nehme ich dir nicht ab, versuchs gar nicht)
    #2Verfasser Anne_7 (731158) 22 Mär. 16, 16:40
    Kommentar
    Woher, bitte, wenn es keinen Kontext gibt, gelangt der Fragesteller zu der Vermutung, der Satz sei beleidigend gemeint??
    Und hat er ihn (der Fragesteller den Satz) auf einmal vom Himmel fallen sehen?? Der arme Satz: so ganz allein, mutterseelenallein auf dieser Welt - aber wird da nicht jemand angesprochen (tu), wird da nicht auf etwas (feminines: la) Bezug genommen??!!

    So eine Anfrage ist schlicht dämlich, und obendrein noch unverschämt ...
    #3Verfasser Pierrot (236507) 22 Mär. 16, 16:51
    Kommentar
    mich legst du nicht so leicht rein.
    Da musst du früher aufstehen.
    Das kannst du jemandem anderen erzählen.
    (d.h: ich glaube dir nicht oder ich lasse mich nicht von dir betrügen)

    PS: Pierrot: das ist ein fixer Ausdruck, ist tatsächlich häufig beleidigend gemeint, insofern braucht man in diesem Fall nicht unbedingt kontext...
    #4Verfasser Shoshi (467080) 23 Mär. 16, 11:05
    Kommentar
    Herzlichen Dank an @Shoshi, @Anne_7 und @Jans, die mir sehr geholfen haben.

    Und an @pierrot: Dafür, dass ich keinen Kontext angebe, gibt es (juristische) Gründe - und wenn es dir nicht gefällt, dann antworte doch lieber nicht, als so unfreundlich zu werden.
    #5Verfasser GwezAvalou (463502) 23 Mär. 16, 12:01
    Kommentar
    Dafür, dass ich keinen Kontext angebe, gibt es (juristische) Gründe

    Und warum sagst Du das nicht gleich anfangs dazu? Das ist jedem (sogar mir) unmittelbar verständlich, aber so ein hingerotztes 'Kein Kontext' empfinde ich als Zumutung, und lediglich dies habe ich zum Gegenstand meines Beitrags gemacht.
    #6Verfasser Pierrot (236507) 23 Mär. 16, 12:08
    Kommentar
    "Juristische Gründe" - LOL

    Ich verstehe Pierrot.
    #8Verfasser Yps (236505) 23 Mär. 16, 12:32
    Kommentar
    Danke, Ceesem, für die Recherche.
    Genau dies: (familier) [plaisanterie] in la faire à quelqu'un (aus dem zweiten Link) war mir bekannt, daher meine (zugegebenermaßen unverblümte) Reaktion, woraus denn sich "ohne Kontext" vermuten lasse, der Ausdruck müsse beleidigend sein.
    #9Verfasser Pierrot (236507) 23 Mär. 16, 12:39
    Kommentar
    C'était vite fait et pas une vraie recherche...nicht der Rede wert.
    Beide Übersetzungsvorschläge der 1 halte ich vom Sprachniveau her nicht für angemessen, vor allem den ersten.
    #10Verfasser Ceesem (719060) 23 Mär. 16, 13:05
    Kommentar
    Du willst mich wohl auf den Arm nehmen, mir wohl einen Bären aufbinden ... nicht mit mir !
    #11Verfasser no me bré (700807) 23 Mär. 16, 13:18
    Kommentar
    Je suis d'accord avec #2 ou #9.
    "La" est la blague, la plaisanterie.
    Avec moi elle ne marchera pas parceque je t'ai démasqué, je te vois venir, ou encore je la connais déjà...
    Va donc essayer de piéger quelqu'un d'autre.
    #12VerfasserRetroLoc (813130) 23 Mär. 16, 14:07
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt