Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    kissing sounds

    Sources
    "Coffeehouse Angel" von Suzanne Selfors:

    Aaron puckered his lips and made some kissing sounds.
    "Where can I find a damsel in distress?"
    Comment
    Natürlich verstehe ich, was mit diesen kissing sounds gemeint ist. Aber "er gab einige küssende Geräusche von sich" klingt irgendwie seltsam.
    Hat jemand eine bessere Idee?
    Author J_u_l_i_a (922683) 25 May 16, 20:19
    Comment
    Aaron schürzte / spitzte seine Lippen und machte ein paar kleine schnelle Schmatzgeräusche.
    ?
    #1AuthorBraunbärin (757733) 25 May 16, 20:23
    Comment
    Aaron spitzte die* Lippen und machte Kussgeräusche.
    z.B.

    *Im Deutschen fehlt oft das Possessivpronomen bei Körperteilen, wenn der Bezug klar ist. Vgl.
    Er streckte die Hand aus.
    Sie winkelte das linke Bein an.
    #2Author Raudona (255425) 25 May 16, 21:05
    Comment
    Klar - stimmt.
    #3AuthorBraunbärin (757733) 25 May 16, 21:17
    Comment
    Schmatzgeräusche sind für mich deutlich anders als Kussgeräusche: Kussgeräusche entstehen mit gespitzten Lippen die Luft leicht einsaugend und klingen eher "zwitschernd", Schmatzgeräusche dagegen mit der Zunge am Gaumen und klingen eher wie das englische tut tut.
    #4Author Lady Grey (235863) 25 May 16, 22:35
    Comment
    Knutschgeräusche
    #5Author maxxpf (361343) 25 May 16, 22:38
    Comment
    #5: Wären das nicht eher "snogging sounds"? Und eine damsel in distress, die knutscht man doch nicht, sondern drückt ihr zarte Küsschen auf, oder?

    Meine Familie hält mich gerade (mal wieder) für bescheuert, weil ich vor dem Rechner sitze und lange und kurze Schmatz-/Knutsch-/Kussgeräusche mache ...
    #6Author Raudona (255425) 25 May 16, 23:38
    Comment
    #6: Raudona :-)
    #7Author Wolfman2 (1079074) 25 May 16, 23:57
    Comment
    Da kann ich mich #7 nur anschließen ! :-))
    #8Author no me bré (700807) 25 May 16, 23:59
    Comment
    Danke für die Hilfe ... "Kussgeräusche" klingt doch ganz nett :-)
    #9Author J_u_l_i_a (922683) 26 May 16, 19:18
    Comment
    Pro Aussprachehilfe bei Kußgeräuschen auf Leo!
    #10Author mbshu (874725) 26 May 16, 19:31
    Comment
    Mit meinem Vorschlag ' und machte ein paar kleine schnelle Schmatzgeräusche' - in der Tat nicht ideal ausgedrückt - dachte ich in Richtung Schmatzer = Küsschen, aber ich hätte vorschlagen müssen: "und machte ein paar kleine Schmatzer in die Luft".

    Mit den 'Kussgeräuschen' kann ich aber auch leben.
    #11AuthorBraunbärin (757733) 26 May 16, 19:42
    Comment
    Hier ein paar Beispiele für Kussgeräusche. ;)

    Kiss Kiss von Tarkan:

    #12Author Fragezeichen (240970) 26 May 16, 19:55
    Comment
    etwas OT, sorry


    [...]
    Auch wie man küsst, das ist verschieden,
    im Norden, Osten, Westen, Süden.
    So mit Bedacht und mit Gefühl,
    der eine heiß, der and're kühl.
    Der eine haucht, der and're schmatzt,
    als ob ein alter Reifen platzt.
    Hingegen wiederum der Keusche
    vermeidet jegliche Geräusche.
    Der eine kurz, der and're länger,
    den längsten nennt man Dauerbrenner.

    Ein Kuss ist, wenn zwei Lippenlappen
    in Liebe aufeinander klappen
    und dabei ein Geräusch entsteht,
    als wenn die Kuh durch Matsche geht.

    #13Author NonNee (478187) 26 May 16, 20:52
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt