Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    carnê-leão

    Quellen
    Sujeita-se ao recolhimento mensal obrigatório a pessoa física residente no Brasil que receber:
    1 - rendimentos de outras pessoas físicas que não tenham sido tributados na fonte no Brasil, tais como decorrentes de arrendamento, subarrendamento, locação e sublocação de móveis ou imóveis, e os decorrentes do trabalho não-assalariado, assim compreendidas todas as espécies de remuneração por serviços ou trabalhos prestados sem vínculo empregatício;
    Kommentar
    Handelt es sich hier um eine Art steuervorauszahlung?
    Wie ist der Ausdruck zustandegekommen, ein Art Heft ...
    Verfasser maximilianm (1136666) 04 Sep. 16, 09:12
    Kommentar
    http://www.the-language-web.de/down/SoGehtsEx....
    ... Sofern Arbeitslohn von einem deutschen Arbeitgeber gezahlt wird, sind monatliche Einkommensteuer-Vorauszahlungen (Carnê-Leão) abzuführen. . ...


    ... und weitere Treffer in dem Dokument ...


    PS : vielleicht hilft das hier ein bisschen weiter : http://www.fazfacil.com.br/trabalho/carne-lea...

    Am Rande : das weckt die Assoziation, dass man dem Löwen jeden Monat einen Fleischbrocken hinwirft ... :-)
    #1Verfasser no me bré (700807) 04 Sep. 16, 12:24
    Kommentar
    Ja, eine Steuervorauszahlung (soviel ich weiß, in Raten) für Einkommen aus anderen Quellen als Lohn, also für Selbständige, Vermieter, Verpächter usw. basierend auf das, was man im letzten Steuerjahr eingenommen hat.
    #2Verfasser CARIOCA (324416) 04 Sep. 16, 13:31
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt