Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Sommario

    Traduzione tedesca

    apparati di conoscenza, apparato conoscitivo

    Oggetto

    apparati di conoscenza, apparato conoscitivo

    [philos.][Sostantivo]
    Fonti

    apparati di conoscenza, apparato conoscitivo

    Commento

    wie wäre das zu übersetzen? Erkenntnisapparat, Wissensgebäude? Oder lässt man den Apparat einfach weg und bleibt bei der einfachen Erkenntnis?

    Autorecedeh (1201469) 19 Jul 18, 21:19
    Commento

    "Kognitiver Apparat" gibt es schon, "Erkenntnis" alleine reicht jedenfalls nicht aus, das wäre wie trapano mit Loch zu übersetzen.

    http://universal_lexikon.deacademic.com/26098...

    #1AutoreMarco P (307881) 20 Jul 18, 12:25
    VorschlagKognitionsapparat
    Commento

    Danke Marco,

    das mit dem Bohrer ist natürlich ein schönes Beispiel.


    Ich habe mich jetzt für die unbestimmtere/neutralere Übersetzungsvariante 'Kognitionsapparat' entschieden, da der Begriff 'kognitiver Apparat' stark von psychologischen und pädagogischen Konzepten dominiert wird, die inhaltlich auch gern mal voneinander abweichen.


    'Wahrnehmungsapparat' wäre auch noch eine Variante gewesen, doch wie beim 'kognitiven Apparat' gibt es hier auch eine Menge interpretatorische Konflikte… siehe dazu auch Vedi anche: [en-de] Wahrnehmungsapparat


    "La storicità degli apparati conoscitivi, quindi anche gli 'errori' successivamente riscontrati in essi sulla scorta di nuove acquisizioni, non implicano la negazione della loro utilità per la società, o per la classe, di cui erano espressione derivata, trovando tali apparati di conoscenza una spiegazione e ragion d'essere nel proprio ciclo storico."


    "Die Historizität der Kognitionsapparate, also auch die 'Fehler', die man in ihnen später anhand neuer Annahmen entdeckt hat, implizieren nicht die Ableugnung ihrer Nützlichkeit für die Gesellschaft oder die Klasse, deren abgeleiteter Ausdruck sie waren, finden doch diese Kognitionsapparate eine Erklärung und Daseinsberechtigung im eigenen historischen Zyklus."


    Ganz glücklich bin ich damit aber nicht… mit den "reinen" Erkenntnissen würde das ganze doch mehr Sinn ergeben.



    #2Autorecedeh (1201469) 20 Jul 18, 13:48
    Commento

    Ich sehe jetzt wo dein Problem liegt: ich verstand immer unter "apparato conoscitivo" das Instrument bzw. das sozusagen geistiges Organ, durch das der Geist zu seinen Erkenntnissen, zB. über die Aussenwelt, gelangt (nicht dasselbe wie Wahrnehmungsapparat aber wenigstens in der Richtung).

    Dein Zitat meint dagegen ein Komplex oder Sammlung von Erkenntnissen, die in einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort für eine bestimmte Klasse die Standardweltanschauung bedingen. Das ist natürlich kein Kognitiver Apparat sondern eher ein "Erkenntniskomplex" oder "-thesaurus".

    Du kannst meines ganzen Mitgefühls sicher sein.

    #3AutoreMarco P (307881) 20 Jul 18, 14:32
    Commento

    'Erkenntniskomplex' hört sich gut an…

    'Erkenntnisthesaurus' ist wohl eher unpassend, zu passiv, zu enzyklopädistisch.


    Deine Hilfe und Dein Mitgefühl bauen mich wieder auf, nachdem sich bei mir schon ein auf Freud'sche Weise zu interpretierender Erkenntniskomplex angebahnt hat…

    #4Autorecedeh (1201469) 20 Jul 18, 16:48
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Caratteri speciali
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt