•  
  • Betreff

    Trau, schau, wem?

    [Kunst]
    Kontext/ Beispiele
    Genau so stehts auf einer Grafik von Ridinger aus dem 18. Jahrhundert (Illustrationen zu Fablen). Ich denke mal, es solte heissen:
    Trau, schau wem. Der Sinn ist klar aber ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich das übersetzen soll. Am liebsten hätte ich natürlich ein Sprichwort.
    Kommentar
    Falls jemand Zeit hat und bereit wäre mir zu helfen, ich bräuchte ausserdem noch:
    'Eile mit Weile', 'Ein wahrer Freund wird in der Not erkannt'; 'Trunkenheit führt zu Torheit'; 'Schuster bleib beim Leisten'; 'Vorschnell grfreyt, hat Manchen gereut'; 'Ohnmächtiger Grimm, bereitet sich selbst den Untergang'; 'Hochmuth kommt vor dem Fall'; 'Der Barth macht nicht den Mann'; Den Mangel netürlicher Anlagen, ersetzt kein künstlicher Stellvertreter'; 'Glänzemde Auszeichnungen sind oft nur verglodete Skalvenketten'und ;'Der Krug geht so lange zum Wasser bis er zerbricht'.
    Vielleicht kann mir jemand ein gutes Nachschlagewerk für Sprichwörter empfehlen?
    Tausend Dank!
    Verfassermudhoney08 Mai 06, 16:55
    Kommentar
    A friend in need is a friend in deed. (Ein wahrer Freund wird...)
    #1VerfasserKate08 Mai 06, 16:59
    Vorschlaghave a really close look at the person before you trust him/her
    Kommentar
    Schlage folgende Website vor: www.redensarten-index.de
    You should be able to find explanations of most German sayings there.
    The saying as you quoted in "Looking for" is correct, with 2 commas. And "Fablen" is "Fabeln".
    Best of luck.
    "Eile mit Weile": More speed less haste.
    A friend in need is a friend indeed.
    Trunkenheit führt zu Torheit, roughly, freely translated: Alcohol preserves anything but dignity.
    #2Verfasserhein mück08 Mai 06, 17:29
    Kommentar
    "Vorschnell gefreit...": Marry in haste, repent at leisure.

    "Hochmut...": Pride comes before the fall.

    #3Verfasserhein mück08 Mai 06, 17:31
    Kontext/ Beispiele
    Zitat: Vide, cui fidas.
    Bedeutung: Trau, schau, wem!

    http://www.imperiumromanum.com/sprache/senten...
    Kommentar
    Wörtlich bedeutet das Lateinische: Sieh zu, wem du (ver)traust! Und die zwei Kommata sind korrekt. Eine englische Entprechung habe ich leider nicht parat.
    #4VerfasserPeter <de>08 Mai 06, 17:32
    VorschlagStop, look and listen!
    Kommentar
    Also: Mind you're not taken for a ride. - Make sure you know whom you're dealing with.

    Eile mit Weile : More haste less speed (Haste makes waste) - Slow and steady wins the race.

    Can't help you more in detail. I am pressed for time - like an Egyptian mummy.
    #5VerfasserHajo08 Mai 06, 17:32
    Kommentar
    Schuster bleib bei deinen Leisten: I do not have an English equivalent, but it means as much as: Stick to what you know and what you are good at. Literally:
    "Cobbler, stick with your lasts."
    (In other words: Do not start selling petrol.)
    #6Verfasserhein mück08 Mai 06, 17:57
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt