•  
  • Betreff

    Vertretung; verteten

    [Bildung]
    Quellen

    -

    Kommentar

    Er vertrat ihn für zwei Wochen (in der Schule). (Verb)


    Er war für zwei Wochen seine Vertretung (in der Schule). (Substantiv)



    He filled him in... (?) (Verb)

    He was his fill-in... (?) (Substantiv)


    Stimmt das so?

    Danke!

    Verfassercookie crumbler (484354) 26 Nov. 18, 21:36
    Kommentar

    "he filled him in" bedeutet, dass er ihn auf den neuesten Stand brachte, ihn informierte

    #1Verfasserpenguin (236245) 26 Nov. 18, 21:47
    Kommentar

    Geht's hier um einen Lehrer? In dem Fall: He subbed for him ... / He was his sub ...

    #2Verfasserdude (253248) 26 Nov. 18, 21:48
    Kommentar

    Ja, um einen Lehrer.


    Siehe Wörterbuch: Vertretungslehrer


    Geht auch 'he supplied him for...' ?

    #3Verfassercookie crumbler (484354) 26 Nov. 18, 21:51
    Kommentar

    nein


    Edith meint, dass eventuell "he supplied for him ..." ginge, aber das wäre dann wohl eher BE als AE. Das müssten allerdings BE-ler bestätigen, ich kenne das jedenfalls in dem Sinn nicht.

    #4Verfasserdude (253248) 26 Nov. 18, 21:52
    Kommentar

    He was his supply for... (?)

    He was his supply teacher for... (?)


    ed.

    Danke!

    #5Verfassercookie crumbler (484354) 26 Nov. 18, 21:57
    Kommentar

    Oder einfach


    He was supplied by... (?)

    #6Verfassercookie crumbler (484354) 26 Nov. 18, 21:59
    Kommentar

    Nein, das funktioniert alles nicht so richtig. 'supply teacher' ist ganz generell einer, der kommt, wenn Hilfe benötigt wird, aber man ist nicht supply teacher für jemanden (höchstens für eine Schule).


    He covered/subbed for him. He took over his classes. He was Mr Smith's substitute during his illness [Ich nehme an, dass 'subbed' von 'substitute' kommt, habe da aber noch nie drüber nachgedacht.]


    Mehr fällt mir gerade nicht ein.


    ('He was supplied by' heißt etwas anderes.)

    #7VerfasserGibson (418762) 26 Nov. 18, 22:36
    Kommentar

    "he filled him in" bedeutet, dass er ihn auf den neuesten Stand brachte, ihn informierte

    That's true, although you could say he "filled in for him" while he was away/sick, whatever. I'd take that (filling in for so.) to mean it was in a less official way than substituting, but it could be "officially" as well.

    Anyway, maybe that's what cookie was thinking of in the OP (but got mixed up ;-).

    #8Verfasserwupper (354075) 26 Nov. 18, 22:51
    Kommentar

    True, "to fill in for so." also works, but as my teacher wife will confirm, "to sub (for so.)" or calling in a "sub" is the "official" teacher lingo in AE. :-)

    #9Verfasserdude (253248) 26 Nov. 18, 23:04
    Kommentar


    @7

    He was Mr Smith's substitute during his illness

    Daran dachte ich auch und das ist wohl auch der gängige Terminus. Allerdings empfinde ich ihn persönlich als unmenschlich-materialistisch.



    @8

    Hab da tatsächlich etwas durcheinander gebracht.


    Peter filled in for Paul.


    Jetzt passt's!


    Danke!

    #10Verfassercookie crumbler (484354) 27 Nov. 18, 07:31
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt