Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    sinnbefreit vs sinnlos

    Sources

    whats the correct difference between sinnbefreit and sinnlos

    when to use sinnbefreit?

    Authormangof (1089637) 27 Sep 20, 14:56
    Comment

    "sinnbefreit" hat meist einen ironischen Unterton und wird verwendet, um nicht "blöd" oder "völlig bescheuert" sagen zu müssen.


    "sinnlos" bedeutet einfach "ohne erkennbaren Sinn".

    #1Author penguin (236245) 27 Sep 20, 15:24
    Comment

    Ich kenne und verwende eigentlich nur "sinnfrei", was mir modern und eher umgangssprachlich erscheint. Wie "sinnbefreit" würde ich es nuicht in anspruchsvollen Texten verwenden. Der Unterschied ist meines Erachtens -meistens- eher rein stilistischer Natur.

    #2AuthorRoland-DUES (1290252)  27 Sep 20, 17:26
    Comment

    sinnfrei ist ein neutrales Wort, sinnbefreit ist es nicht

    #3Author penguin (236245) 27 Sep 20, 18:47
    Comment

    hier mal eine sinnentstellende Antwort

    #4Author sinnlose_antwort (1087229) 27 Sep 20, 19:36
    Comment
    "Neutral" würde ich bei keinem der drei sagen. Alle haben negative Konnotation.

    "Sinnfrei"/"sinnbefreit" sehe ich auch (siehe oben) als eine ironische Konstruktion zur Betonung. (Man befreit normalerweise nicht von etwas Erwuenschtem.) Ich kenne ebenfalls eher "sinnfrei". "Sinnbefreit" bezieht sich etwas mehr auf eine Handlung, die zur Sinnlosigkeit führte.

    ist völlig sinnfrei. - is bereft of any sense.
    ist völlig sinnbefreit. - became bereft of any sense.

    Engl. Uebersetzungen nur zurVerdeutlichung. Der Unterschied zwischen sinnfrei und sinnbefreit ist aber extrem subtil und sie sind praktisch gleichbedeutend.
    #5AuthorHein -de- (236231) 27 Sep 20, 19:37
    Comment

    #4 .... für die du ja auch geradezu prädestiniert bist! :-)

    #6AuthorRoland-DUES (1290252) 27 Sep 20, 19:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt