Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    zum Zeitpunkt X

    Quellen

    Zum Zeitpunkt X greifen wir an.

    Kommentar

    Man kennt ja die Zeitrechnung "T minus 3" für "3 Minuten vor dem Zeitpunkt eines bestimmten Ereignisses (wie etwa der Mondlandung, einer Explosion, eines Zwischenschrittes in einem Ablaufplan etc".


    Wie drücke ich es idiomatisch aus, wenn ebenjener Zeitpunkt erreicht ist?

    "At time X (bzw. T)" ? Oder einfach "at T" ?

    VerfasserMeiki_zett (1087548)  15 Sep. 21, 16:43
    Kommentar

    We attack at 1500

    #1Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 15 Sep. 21, 16:49
    Kommentar

    Danke, BLZ Bubb - das ging ja blitzschnell! Wenn es eine genaue Uhrzeit gäbe, würde ich das genau so unterschreiben. Was mache ich, wenn es eine hypothetische Zeit ist? In einem Planspiel oder einer Gefechtssimulation, in der der betreffende Zeitpunkt tatsächlich nur mit einer Variable markiert wird?

    #2VerfasserMeiki_zett (1087548) 15 Sep. 21, 16:51
    Kommentar

    Sorry, keine Ahnung :-(

    #3Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 15 Sep. 21, 17:04
    Quellen

    https://en.wikipedia.org/wiki/D-Day_(military...


    In the military, D-Day is the day on which a combat attack or operation is to be initiated. The best-known D-Day is during World War II, on June 6, 1944—the day of the Normandy landings—initiating the Western Allied effort to liberate western Europe from Nazi Germany. However, many other invasions and operations had a designated D-Day, both before and after that operation.[1]The terms D-Day and H-Hour are used for the day and hour on which a combat attack or operation is to be initiated.

    Kommentar

    Ich habe neulich einen Artikel gelesen nach dem in englischen militärischen Dokumenten solche noch unbestimmten oder geheimen Zeitpunkte zum Tag D und zur Stunde H werden.


    Irgend ein Dokument aus dem Bügerkrieg der USA (das waren die zwar noch nicht...) wurde als Beleg genannt.


    Sicher hat auch B.L.Z. Bubb darin recht, dass das heutige US-Militär Uhrzeiten als 4-stellige Zahl angibt, also dürfte sich das H und M entsprechend erledigt haben.


    Einen Beleg habe ich sogar auch noch gefunden. 😉 Siehe oben.

    #5Verfasser Harald (dede) [de] (370386)  15 Sep. 21, 17:34
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt