Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Objet

    Schulklasse

    Source

    collégiens et lycéens dès la quatrième

    Commentaire

    ich fürchte, ich lerne es nicht mehr: welche Klasse ist la quatrième?


    Auteurrossi (281138) 06 Dec 21, 18:03
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    la classe [ÉDUC.]die Schulklasse  pl. : die Schulklassen   [Ecole]
    Commentaire

    Früher hieß das: die Quarta, also das dritte Jahr im Gymnasium.

    #1Auteurleloup54 (865959) 06 Dec 21, 18:07
    Commentaire

    gilt das generell? also Sexta = 5., Prima = 13.?

    #2Auteurrossi (281138) 06 Dec 21, 18:11
    Commentaire

    Oberprima = 13

    #3Auteurrossi (281138) 06 Dec 21, 18:13
    VorschlagQuarta
    Source

    (1. Schuljahr im Gymnasium (Schweiz))

    Commentaire

    Nein, die Quarta ist NICHT das dritte Schuljahr! Das Gymnasium ist so aufgebaut:

    1. Jahr -> Quarta
    2. Jahr -> Terzia
    3. Jahr -> Sekunda
    4. Jahr -> Prima

    Heute wird allerdings in vielen Gymnasien "Gym 1", "Gym 2", etc. bevorzugt.


    Die Quarta kann als 9. Schuljahr, aber auch als 10. Schuljahr gemacht werden. In jedem Fall ist sie aber das erste der 4-jährigen gymnasialen Ausbildung in der Schweiz.

    #4Auteurelena9 (1343743)  06 Dec 21, 18:24
    Commentaire

    Früher wurde in der (alten) BRD so gezählt:

    1-4 J Grunschule

    Gymnasium:

    5J: Sexta

    6: Quinta

    7: Quarta (= 3. Jahr Gymnasium)

    8: Untertertia

    9: Obertertia

    10: Untersekunda

    11: Obersekunda

    12: Unterprima

    13: Oberprima


    Andere Schultypen zählten einfach weiter bis Klasse 10.


    Mittlerweile scheint das alles in D überholt zu sein, sodass Klassen ab Klasse 1 (Einstiegsalter typischerweise 6 J.) bis 12 (bei G12) oder 13 (bei G13) durchgezählt werden.


    Keine Ahnung, was es sonst noch für Systeme und Zählweisen in der deutschsprachigen Welt gibt und vor allem gab.

    #5AuteurLudwig (236353)  06 Dec 21, 18:33
    Commentaire

    bitte noch mal zum Mitschreiben: quatrieme ist also 7. Klasse?

    #6Auteurrossi (281138) 06 Dec 21, 19:55
    Commentaire

    Fünfte = sixième

    Sechste = cinquième

    Siebte = quatrième


    cf. http://blog.ac-versailles.fr/letaitunefois/in...


    #7Auteurymarc (264504) 06 Dec 21, 20:51
    Commentaire

    "quatrième" ist vom ersten Schuljahr (in F) ab gezählt die 8. Klasse.


    https://antoniusschule.de/Comenius/grafik_fra...


    https://boeser-wolf.schule.de/frankreich-fuer...

    #8AuteurRegenpfeifer (1228344)  07 Dec 21, 13:53
    Commentaire

    +1 Vom ersten Schuljahr (in F) ab gezählt ist es die 8. Klasse.


    http://www4.ac-nancy-metz.fr/ctf57/IMG/pdf_sy...


    Vom ersten Schuljahr vom Gymnasium in D ist es die 7.


    5.

    6.

    7.

    8.

    9.

    10.

    11.

    12.

    + evtl. 13.


    #9Auteurymarc (264504)  07 Dec 21, 15:03
    Commentaire

    Vom ersten Schuljahr vom Gymnasium in D ist es die 7.


    Es ergibt m.E. aber wenig Sinn, so zu zählen, da dies außer Acht lässt, dass die franz. Grundschule 5 Jahre umfasst, während die deutsche nur 4 Jahre beinhaltet.


    Also: Ja zu 8. Klasse.


    Zur Verwendung der alten lateinischen Bezeichnungen in der BRD: Es mag sein, dass manche Schulen sie noch verwenden, aber m.W. waren sie schon in meiner Schulzeit (= vor mehr als 35 Jahren!) nicht mehr wirklich gebräuchlich.

    #10AuteurNirak (264416) 07 Dec 21, 15:23
    Commentaire

    Die alten Klassenbezeichnungen verschwanden nach meiner Erinnerung mit der Oberstufenreform, die je nach Bundesland irgendwann im Laufe der 70er Jahre stattfand. Ich bin noch kein Rentner und wurde in BW im alten System unterrichtet.

    #11AuteurLudwig (236353) 07 Dec 21, 16:29
    Commentaire

    im Laufe der 70er Jahre ...

    ... des vergangenen Jahrhunderts!


    Das erinnert mich doch ein bisschen an die Leute, die in den 1990er Jahren noch von anciens francs sprachen.


    Aber jetzt mal im Ernst: Dies ist ein Sprachforum, und da halte ich es für angemessen, veralteten Sprachgebrauch als solchen zu kennzeichnen, da Nichtmuttersprachler/Nichtdeutsche sonst in die Irre geführt werden.

    #12AuteurNirak (264416) 07 Dec 21, 18:29
    Commentaire

    Die Anfrage von rossi hieß: "Welche Klasse ist la quatrième?"

    Die Antwort lautet : la classe de quatrième entspricht dem 8. Schuljahr.

    1.Klasse = cours préparatoire (CP) : école élémentaire, fünf Schuljahre;

    2.Klasse = cours élémentaire première année (CE1)

    3.Klasse = cours élémentaire deuxième année (CE2)

    4.Klasse = cours moyen première année (CM1)

    5.Klasse = cours moyen deuxième année (CM2); dann kommt "le collège", vier Schuljahre;

    6.Klasse = sixième

    7.Klasse = cinquième

    8.Klasse = quatrième

    9.Klasse = troisième .......... danach kommt "le lycée" mit drei Schuljahren : 10. Klasse = seconde; 11.Klasse = première; 12.Klasse = Terminale ........

    So ist das HEUTE .....


    #13AuteurRegenpfeifer (1228344)  07 Dec 21, 19:21
    Commentaire

    In Niedersachsen wurde die Orientierungsstufe 5. u. 6. Klasse ab 1972 an einzelnen Schulen, ab dem Schuljahr 1981/82 dann landesweit eingeführt und 2004 wieder abgeschafft.

    Das Gymnasium beginnt also nicht mehr mit der 7. Klasse.

    #14Auteurymarc (264504) 07 Dec 21, 19:39
    Commentaire

    Das Gymnasium beginnt also nicht mehr mit der 7. Klasse.


    Soweit ich weiß begann das Gymnasium in NRW noch nie mit der 7. Klasse. Ist aber auch total irrelevant, weil in Deutschland die Klassen praktischerweise einfach durchgezählt werden.


    Regenpfeifer: So ist es schön deutlich :-)


    (Nur in der Oberstufe heißen die Klassen inzwischen anders, zumindest in NRW. Die Klassenstufen der Oberstufe heißen EF (Einführungsphase), Q1 (Qualifikationsphase 1) und Q2 (Qualifikationsphase 2). Das wurde erforderlich, weil nicht mehr alle Schulen in der gleichen Zeit zum Abitur führen:

    Gymnasien mit G8 (8-jähriges Gymnasium) (insgesamt 8 Jahre Schule)

    bzw. Gymnasium mit G9 (9-jähriges Gymnasium) sowie Gesamtschulen (insgesamt 9 Jahre Schule) und Berufskollegs etc.


    G8 wird aber in NRW nach 10 Jahren gerade wieder zurückgedreht und ist daher ein auslaufendes Modell.

    #15AuteurNirak (264416) 08 Dec 21, 09:48
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Clavier
     
  • Caractères spéciaux
     
  • Lautschrift
     
 
:-) transformé automatiquement en 🙂