Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    English missing

    stecken, aufstecken, einfädeln, ...

    Subject

    stecken, aufstecken, einfädeln, ...

    Sources
    Eigentlich suche ich das deutsche und das englische Wort.

    Meine Tochter (1 Jahr alt) hat ein Aufsteckspiel (?) bei dem sie Holzformen wie Kreis, Quadrat, Dreieck - allesamt mit Loch in der Mitte - auf Stäbe stecken (?) muss.

    So ähnlich sieht es aus: https://www.amazon.de/dp/B093H55Y89/ref=cm_sw...


    Wie würde man auf Englisch sagen?
    AuthorIcecake (295024) 28 Dec 21, 07:33
    Sources

    The wooden stacking toy consists of 24 colorful circles, hexagons, rectangular wooden pieces and 3 cute animal patterns, which can be matched and stacked on 3 wooden bases, which is very suitable for children to establish early color, geometric shapes ...

    https://www.amazon.com/Aizoer-Recognition-Geo...


    Stacking toy/tower

    https://duckduckgo.com/?t=ffsb&q=wooden+toy+s...


    Stapelspiel/-turm

    https://duckduckgo.com/?q=stapelturm+kinder+h...


    Comment

    Wenn Du dasselbe Spielzeug auf amazon.com suchst, dann steht in der Beschreibung (siehe oben) "stacking tower" und "stacked". Auf deutsch würde ich auch stecken sagen oder staplen. Aber "stecken" käm mir als erstes in den Sinn.


    Die Bildersuche ergibt meiner Meinung nach, dass stacking toy und Stapelspiel/-turm übliche Bezeichnungen sind.

    #1AuthorSelima (107)  28 Dec 21, 07:40
    Suggestionstapeln - (to) stack
    Sources
    Okay, das hört sich für meine Deutsch-muttersprachlichen Ohren allerdings falsch an. Ich würde meine Tochter nicht instruieren mit den Worten:

    "Staple das Dreieck auf den Stab!"

    Da würde ich zu "stecken" tendieren. Wäre das im Englischen trotzdem "(to) stack"?
    #2AuthorIcecake (295024) 28 Dec 21, 08:42
    Comment

    Das Stapeln impliziert automatisch mehrere Formen, also drei, vier, fünf...

    stecken und to stack sind false friends.

    Erst steckt man die Formen jeweils auf Stäbe, dann entstehen Stapel.


    #3AuthorBraunbärin (757733) 28 Dec 21, 09:02
    Comment

    Deiner einjährigen Tochter ist vermutlich die Wortwahl einigermaßen egal :-)


    Wie Braunbärin sagt: Wenn man mehrere gelochte Holzteile auf den Stab gesteckt hat, hat man sie übereinander gestapelt.

    Nebenbei: Idiomatische Ausdrucksweisen im Dt. und im Engl. müssen nicht unbedingt 1:1 Übersetzungen sein.

    #4AuthorSelima (107) 28 Dec 21, 09:09
    Suggestionalso nicht (to) stack?
    Sources
    ... also was würde man dann sagen? Meine ursprüngliche Frage ist immernoch offen. Welches englische Verb würde man hier nutzen?
    #5AuthorIcecake (295024) 28 Dec 21, 09:10
    Comment

    steht doch in 1 - "to stack", oder?

    #6AuthorB.L.Z. Bubb (601295) 28 Dec 21, 09:10
    Comment
    Du meinst das Zitat "which can be matched and stacked on 3 wooden bases"?

    Dem steht ja die Antwort von Braunbärin entgegen...
    #7AuthorIcecake (295024)  28 Dec 21, 09:13
    Comment

    Schon "stack" im Englischen, was im Dt. am besten mit "stecken" ausgedrückt wird, wobei "stack" eben nicht "stecken" heißt (das meinte Braunbärin mit "false friends").


    [Ähnliches Beispiel: Im Schreibprogramm "Word" ist im Engl. "find", was im Deutschen "suchen" ist.]

    #8AuthorSelima (107) 28 Dec 21, 09:14
    Comment

    Ich würde auch sagen, dass "Staple das Dreieck auf den Stab!" falsch ist, denn stapeln kann man nur mehrere Gegenstände gleichzeitig. Auch in dem bisher einzigen englischen Beleg wird das Stapeln mehrerer Formen beschrieben. Mit "stack" ist also "stapeln" gemeint und nicht "stecken". Die ursprüngliche Frage, welches Verb der englische Muttersprachler wählt, wenn er nur eine Form aufsteckt, ist also nach wie vor ausständig.


    OT: Der einjährigen Tochter ist die Wortwahl bestimmt nicht egal, denn sie muss ja verstehen, was sie tun soll, bzw. lernen, welches das passende Verb ist.

    #9AuthorRominara (1294573)  28 Dec 21, 09:24
    Comment
    Alles klar, danke schön!

    Also zusammengefasst:

    Stacking tower/ (to) stack
    --> You stack the triangle on the stacking tower.

    Stapelturm/ stecken
    --> Man steckt das Dreieck auf den Stapelturm.

    Puh. :-)
    #10AuthorIcecake (295024) 28 Dec 21, 09:29
    Sources

    to stack:

    Arrange (a number of things) in a pile, typically a neat one.

    STACK English Definition and Meaning | Lexico.com

    Comment

    Nein, für "You stack the triangle on the stacking tower." gibt es keinen Beleg.

    #11AuthorRominara (1294573)  28 Dec 21, 09:31
    Comment

    Wie #11 (von Rominara), You stack the triangle on the stacking tower. = Nein, falsch.


    (Es ist blöd, falsche Sätze hinzuschreiben, daher unterstreiche ich mein "Nein, falsch.")


    ----


    #10 (von Icecake)

    Ich würde auch im Deutschen nicht von einem 'Stapelturm' sprechen. Entweder 'Stapel' oder 'Turm'...

    #12AuthorBraunbärin (757733)  28 Dec 21, 09:35
    Comment
    ... was ist dann also korrekt??
    #13AuthorIcecake (295024)  28 Dec 21, 09:41
    Comment

    Nochmal: stack (engl.) heißt eben nicht stecken.


    Gib doch nochmal an, ob du nun einen Satz brauchst für deine einjährige (!) Tochter, oder allgemein, und welcher Satz das sein soll, oder welche Sätze, und ob nur auf Englisch oder möglichst auch noch auf Deutsch.

    #14AuthorBraunbärin (757733) 28 Dec 21, 10:00
    Comment

    Just my 2p on the English.

    Yes, there are two basic types of stacking toy –those with pieces that sit on top of each other through a natural upwards progression of shape and size (e.g. stacking cups/cubes) and those with a central rod for support. They are all called “stacking toys”. The child stacks the pieces; the pieces are stacked up, irrespective of whether they have a hole in the middle or not.


    However, I can’t see myself telling a child of any age to “stack the triangle on the stacking tower” but would simply say something like “Where does the triangle go? Put it where it belongs.” or “Can you put the next one on top?”. 

    #15AuthorMarianne (BE) (237471) 28 Dec 21, 10:07
    Comment

    Ja, schöne Lösung, Marianne. Altersgerecht für eine Einjährige.

    #16AuthorBraunbärin (757733)  28 Dec 21, 10:08
    Comment
    Genau sowas hatte ich gesucht, danke Marianne!

    Ich war mir selbst im Deutschen wie gesagt nicht ganz sicher, wie man dieses Spielgerät und die dazugehörige Handlung bezeichnet. Gerade dann ist es ja meistens ziemlich schwierig, es in die Fremdsprache zu übertragen.
    #17AuthorIcecake (295024) 28 Dec 21, 10:14
    Comment

    Noch etwas: Einfädeln (aus der Betreffzeile) würde ich hier aber eh nicht verwenden, denn das gilt für mich primär für "Faden in Nadelöhr", Perlen auf Schnur fädeln usw. (Faden - fädeln... merke ich gerade).

    #18AuthorBraunbärin (757733) 28 Dec 21, 10:19
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt