Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Englisch gesucht

    betriebsmedizinische Versorgung

    Betreff

    betriebsmedizinische Versorgung

    Quellen

    Dort (in Gebäude XY auf einem weitläufigen Firmengelände) befindet sich auch die betriebsmedizinische Versorgung.

    Kommentar

    Irgendwelche Vorschläge? "Occupational health services" habe ich schon für "medizinischen Arbeitsschutz" verwendet. Worin liegt genau der Unterschied und wie kann ich "betriebsmedizinisch" schön ins Englische bringen?

    Danke euch allen für eure Vorschläge...

    VerfasserMeiki_zett (1087548) 28 Jan. 22, 10:23
    Kommentar

    Der Betriebsarzt ist nicht für den Arbeitsschutz zuständig:

    https://www.haustec.de/management/betriebsfue...


    Und suchst du AE oder BE?

    "surgery" / "practice" und Siehe Wörterbuch: Betriebsarzt

    #1Verfasser penguin (236245)  28 Jan. 22, 10:26
    Quellen
    Kommentar

    Natürlich fallen Fragen des medizinischen Arbeitsschutzes in den Aufgabenbereich des Betriebsarztes! Was denn sonst?

    #2Verfasser ghost_4 (1278168) 28 Jan. 22, 11:44
    Kommentar

    Zuständig dafür ist aber der Sicherheitsbeauftragte. Der Betriebsarzt berät höchstens, er ist nicht dafür zuständig. Das steht doch sogar in deinem Link.

    #3Verfasser penguin (236245)  28 Jan. 22, 11:46
    Kommentar

    Worum spezifisch geht es in Deine Anfrage, um den, der die Schadstoffe in der Wandfarbe prüft und Gefahrenstellen aus Bürofluren katalogisiert, oder um den, der verstauchte Knöchel, Schnittverletzungen usw. behandelt? Das erste ist der Arbeitsschutz oder die Arbeitssicherheit, das macht üblicherweise die Sicherheitsabteilung (je nach Größe des Standorts haben die dann eine spezielle "Arbeitsschutz"-Abteilung), das zweite macht der Betriebsarzt / die betriebsärztliche Abteilung. Da die aber jeweils standortbezogen ist, haben die meist das "plant" im Abteilungsnamen (also z.B. "plant medical service")


    Vom Betriebsarzt ist wiederum die Arbeitsmedizinische Abteilung zu trennen, also die, die sich um z.B. Ergonomie des Arbeitsplatzes kümmert. Ich weiß jetzt nicht, wie das im Englischen genannt wird, ist aber auch meist eine Abteilung innerhalb der Arbeitssicherheit. Hier stimme ich übrigens penguin zu, da hat der Betriebsarzt nur beratende Funktion, kann also nur empfehlen, nicht entscheiden.


    Betriebsmedizinische Abteilung habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört, und ich war als Leihkraft schon bei so einigen großen Firmen. Da hießen die immer betriebsärztliche Abteilung oder auf englisch "ESH" (Environment, Safety & Health) bzw. sind der untergeordnet. Aber da ist ja jede Firma frei, wie sie ihre Abteilungen nennt, ausschließen würde ich es deshalb also nicht.

    #4Verfasserm.dietz (780138)  28 Jan. 22, 13:03
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt