Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Englisch gesucht

    Führung und Einsatz der Polizei

    Betreff

    Führung und Einsatz der Polizei

    Quellen

    Nachzuschlagen sind diese und ähnliche Begriffe in der Polizeidienstvorschrift XY mit dem Titel "Führung und Einsatz der Polizei".

    Kommentar

    Die erwähnte Polizeidienstvorschrift existiert m.W. nur auf Deutsch. Ich werde den dt. Titel daher auf jeden Fall beibehalten, würde aber zum besseren Verständnis gerne eine Übersetzung anbieten.


    Im militärischen Kontext ist "Führung" von Kräften C2, also "Command and Control". Sagt man das im Zusammenhang mit Polizeikräften auch?



    VerfasserMeiki_zett (1087548) 24 Feb. 22, 10:52
    Kommentar

    Ich wüsste nicht, warum ein englisches Lesepublikum durch die deutschen Begriffe "Führung und Einsatz" ein besseres Verständnis vom Thema haben sollten als ein englischer Titel. Der Inhalt der Vorschrift wird ja offensichtlich vollständig ins Englische übersetzt.


    Was ist mit "Einsatz" gemeint? Die Anwendungsfälle, bei denen Polizeibeamte eingesetzt werden? Das vorgeschriebene Verhalten von Polizisten bei Einsätzen?

    #1VerfasserRominara (1294573) 24 Feb. 22, 11:01
    Kommentar

    Kann es hierum gehen?

    • PDV 100 VS-NfD - Police management and deployment (edition 2018 )

    Vgl. auch

    • Gerd Thielmann, Thomas Kubera (eds.) , Günther Epple, Rudi Heimann, Thomas Kubera, Matthias Lapp, Heinz Albert Stumpen and Gerd Thielmann: Handbook for the management and use of the police - commentary on PDV 100 VS-NfD , loose-leaf publication , about 3450 pages, Richard Boorberg Verlag . ISBN 978-3-415-05991-7 . (Can only be obtained directly from the publisher on presentation of a valid ID card or a copy of the ID card with confirmation from the department or a certificate of employment for employees without an ID card.)



    #2Verfasser wienergriessler (925617)  24 Feb. 22, 11:01
    Kommentar

    In einer Quellenangabe sollte schon der Originaltitel stehen, auch wenn der Text selbst in einer anderen Sprache verfasst ist und das Zitat aus der Quelle in diese Sprache übersetzt wurde ... das sieht Meiki_zett schon ganz richtig ...

    #3Verfasser no me bré (700807) 24 Feb. 22, 11:22
    Kommentar

    Oha, wienergriessler - das scheint mir ein Volltreffer zu sein! Dankeschön, das passt wie Po auf Eimer^^



    #4VerfasserMeiki_zett (1087548) 24 Feb. 22, 12:36
    Kommentar

    Gern geschehen :-) - auch wenn mir der englische Titel sprachlich sehr seltsam vorkommt

     Handbook for the management and use of the police

    #5Verfasser wienergriessler (925617) 24 Feb. 22, 13:02
    Kommentar

    Wienergriessler könnte mit seinen Bedenken in #5 Recht haben: Er hat keinen Link für seinen Fund in #2 angegeben, aber es könnte sich um eine reine Maschinenübersetzung des deutschen Wikipediaartikels "Polizeidienstvorschrift" bei second.wiki handeln.


    Edit: Solche maschinenübersetzten Texte tauchen bei meinen Google-Recherchen immer häufiger auf - sehr nervig.

    #6Verfasser Mattes (236368)  24 Feb. 22, 13:38
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt