•  
  • Übersicht

    Englisch gesucht

    The correct term for Scrum Master, if the master is a woman?

    Betreff

    The correct term for Scrum Master, if the master is a woman?

    Quellen

    ?

    VerfasserTho_991 (1008534) 07 Mär. 22, 11:19
    Kommentar

    Ich habe sowohl "female SCRUM Master" als auch "SCRUM Mistress" gefunden. Kannst du dir aussuchen.

    #1Verfasserpenguin (236245)  07 Mär. 22, 11:20
    Kommentar

    Im Englischen wird doch gar nicht gegendert. Was ist denn der konkrete Kontext?

    #2VerfasserGibson (418762) 07 Mär. 22, 11:32
    Kommentar
    Es gibt nur den Kontext, dass ich den Begriff in Deutschland in deutsch geschriebenen Texten (z. B. E-Mails) verwende.

    Ich tendiere auch dazu nicht zu gendern.

    Wollte nur mal nachfragen, zur Sicherheit... Vielleicht hätte ich das bei 'German Missing' einstellen sollen?
    #3VerfasserTho_991 (1008534)  07 Mär. 22, 11:40
    Kommentar

    Ja, das wäre hier besser gewesen. Deutsch ist ja eine andere Geschichte.


    Hier sind Meinungen dazu (auch zum Scrum Master):

    Siehe auch: Gendern bei Bezeichnungen, die englischen Urs...

    #4VerfasserGibson (418762)  07 Mär. 22, 11:52
    Kommentar

    "Scrum Master" ist auch im Deutschen ein feststehender, geschützter(?) Begriff und wird afaik bisher nicht gegendert. Gleiches gilt auch für den "Product Owner".


    Eine "Scrum Mistress" wäre irgend etwas Anderes und hätte nicht den Anspruch eine prozesskonforme Rolle zu sein. Hier geht es um eine "Rolle" und und nicht um eine "Person", daher macht das Gendern wenig Sinn.

    #5Verfassertraveler in time (757476)  07 Mär. 22, 14:14
    Kommentar
    Also ich bleib jetzt bei Master...

    Aber Bundeskanzler ist definitiv auch eine Rolle die sogar im GG verankert ist.

    Das kann also keine Begründung sein.
    #6VerfasserTho_991 (1008534) 07 Mär. 22, 14:43
    Kommentar

    Aber Bundeskanzler ist definitiv auch eine Rolle ...

    Ich kann dir da leider nur bedingt zustimmen.

    Bundeskanzler ist eine Rolle, die immer nur einer Person zugewiesen wird.

    Scrum Master ist eine Rolle die auch mehreren Personen zugewiesen werden kann. Theoretisch könnte sogar ein "Bot" diese Rolle übernehmen ... und soweit daß wir Computer:innen gendern müssen sind wir wohl noch nicht 😉


    #7Verfassertraveler in time (757476)  07 Mär. 22, 15:02
    Kommentar

    "Bundeskanzler" kann auch eine Person bezeichnen, hier ist die Rolle des Bundeskanzlers ja an die entsprechend gewählte Person gebunden. Im Scrum-Prozess ist aber deutlich Wert darauf gelegt, dass "scrum master" keine Person sein kann, sondern die Rolle von verschiedenen (teilweise auch mehreren Personen gleichzeitig) erfüllt werden kann. In dem Moment, wo man das gendert, würde man aber genau diese Einschränkung auf eine natürliche Person vollziehen.

    #8Verfasserm.dietz (780138) 07 Mär. 22, 15:06
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt