Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Objet

    Bezirksvorsteher

    Source

    Bonjour,


    Je cherche la traduction de ce terme (ici pour la ville de Stuttgart) : chef de district, responsable de district, maire d'arrondissement... ?

    Commentaire

    Merci de votre aide

    AuteurClemant (699047) 22 Jun 22, 07:48
    Commentaire

    C'est comme être maire d'un quartier (d'une grande ville). Je le traduirais comme ça.

    #1Auteurrobojingler (1321596) 22 Jun 22, 11:42
    Commentaire

    Die Stuttgarter Bezirke (23) waren früher einmal eigenständige Städte ... die wiederum aus Stadtteilen (152 insgesamt) bestehen

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Stadt... ...

    ... da wäre für mich letzteres ein quartier ... ersteres dann - nach den Vorschlägen aus dem OP - eher ein district ...

    #2Auteurno me bré (700807) 22 Jun 22, 11:57
    Commentaire

    Für die baden-württembergischen Bezirksvorsteher in größeren Gemeinden gelten die Vorschriften für Ortsvorsteher entsprechend (§ 65 Abs. 4 Satz 2 der Gemeindeordnung). Zum Ortsvorsteher siehe


    https://fr.wikipedia.org/wiki/Ortsvorsteher


    Ein vergleichbares Amt gibt es in französischsprachigen Gemeinden möglicherweise (wahrscheinlich??) nicht.


    „maire d’arrondissement“ halte ich für irreführend. Vielleicht eher „représentant [d'arrondissement] du bourgmestre [de la municipalité]“?


    P.S. Siehe auch: Bezirkstagspräsident


    Ich hatte bereits dort empfohlen, französische Fachbegriffe zu vermeiden, um irgendwelchen unzutreffenden Assoziationen erst gar keinen Raum zu geben.




    #3AuteurKurt A. (1313470)  22 Jun 22, 12:16
    Commentaire

    „maire d’arrondissement“

    finde ich passend, das gibt es in Paris zum Beispiel, wo es 20 Bezirke (arrondissements) gibt. Bourgmestre ist belgisch.

    #4Auteurleloup54 (865959) 22 Jun 22, 19:04
    Commentaire

    Eben!


    Ich halte es für möglich, wenn nicht sogar für wahrscheinlich (ohne mich jetzt darin vertiefen zu können), daß sich die Aufgaben und Befugnisse eines Pariser "maire d'arrondissement" von denen eines Stuttgarter (haupt- oder ehrenamtlichen - es gibt offenbar beide) Bezirksvorstehers unterscheiden. Deshalb empfehle ich eine Übertragung, die nicht zu falschen Vermutungen verleitet.


    Ich bin mir auch ziemlich sicher, daß nicht nur Belgier, sondern auch Franzosen, Luxemburger, Kanadier und insbesondere Kongolesen das Wort "bourgmestre" verstehen, auch wenn es diese Amtsbezeichnung in dem jeweiligen Land nicht (mehr) geben sollte.


    Mais bien sûr - ce n'est qu'une suggestion.

    #5AuteurKurt A. (1313470)  23 Jun 22, 13:13
    Commentaire

    Ich empfehle, die Amtsbezeichnung 'Bezirksvorsteher' als Eigenname zu behandeln und somit unübersetzt in den französischen Text zu übernehmen, so wie das bei Funktionsbezeichnungen üblich ist, die in ein ausgebautes Rechtssystem eingebaut sind. Wenn dies den Adressaten der französischen Übersetzung als Zumutung oder Verständniserschwerung entgegentritt, dann soll man einen erklärenden Zusatz in Klammern beifügen.

    #6Auteurgiel (417944) 24 Jun 22, 08:37
    Commentaire

    Hach ... ich hielt es für selbstverständlich, dass der deutsche Begriff auf jeden Fall zumindest anfangs des Textes stehen bleibt (um Verwechselungen ausschließen zu können) und der französische in erster Linie der Erläuterung dient ...

    ... wie im Rest des Textes mit dem Namen der Funktion verfahren wird, also ob durchgehend die deutsche oder die gewählte französische Bezeichnung verwendet wird, hängt mE. stark vom Zielpublikum ab ...



    ... nach dem Lesen der ##5,6 zweifle ich, dass das generell als selbstverständlich vorausgesetzt werden kann ... :-)

    #7Auteurno me bré (700807)  24 Jun 22, 09:12
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Clavier
     
  • Caractères spéciaux
     
  • Lautschrift
     
 
:-) transformé automatiquement en 🙂