Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    ein langsames Brennen

    Sources

    Someone is describing the creative process, and how you have to "kill your darlings", i.e. get rid of your favourite characters/things rather than hanging on to them. You have to "purge" the work; clean it up, get rid of excess stuff.

    Then comes this:

    Es ist ein täglicher Kampf und unser Alltag ist ein langsames Brennen.

    And she finishes by saying that at the end of the process, lots of material has been removed.

    Comment

    At first I thought she might mean their work was a slow burner - meaning that it takes a while to get going. But now I'm wondering if she might actually mean something more like a gradual process of "burning away" excess material. Is that too far-fetched?

    Author CM2DD (236324) 14 Jul 22, 12:01
    Comment

    Wenn ich das, was mit dem deutschen Satz gemeint ist, richtig verstehe, wird hier das Bild eines Schwelbrandes bemüht.

    Vielleicht würde deshalb "smoldering fire" als Übersetzung funktionieren.

    #1Author eineing (771776) 14 Jul 22, 12:08
    Comment

    Ich finde das Bild und den Stil merkwürdig; ich würde fast sagen, ich verstehe Bahnhof. -- Unser Alltag ein Brennen? Auf wen bezieht sich "unser"?

    Geht es denn nicht irgendwie wenigstens um "Verbrennen", nicht "Brennen"?

    "Brennen" (z.B. für etwas brennen) hat ohnehin schon so viele Bedeutungen.


    #2AuthorBraunbärin (757733)  14 Jul 22, 12:11
    Comment

    It's a group of people working together on a kind of theatre production.


    I thought she might be influenced by the English phrase "slow burner" as in:


    something that gradually becomes interesting, enjoyable, successful, etc. :

    Digital radio was a slow burner. It took a long time to take off.

    https://dictionary.cambridge.org/dictionary/e...


    Maybe that's more likely, then.


    #3Author CM2DD (236324) 14 Jul 22, 12:16
    Comment

    Ich verstehe das auch eher so als Brennen im Ofen bei "niedrigeren" Temperaturen, so dass unerwünschtes Material (Inhaltsstoffe) verbrannt wird.

    #4Author eastworld (238866) 14 Jul 22, 12:27
    Comment

    Es ist ein täglicher Kampf und unser Alltag ist ein langsames Brennen.


    Gibt's dafür eine deutsche Übersetzung, ich verstehe nämlich nicht was damit ausgedrückt werden soll.

    #5Authorzacki (1263445) 14 Jul 22, 12:34
    Comment

    OK, I get the idea :D

    Fortunately I can just ask what she meant, in this case.

    #6Author CM2DD (236324) 14 Jul 22, 12:35
    Comment

    Mir fällt dazu als erstes Goethes "Brennen und Morden" (aus dem G.v.Berlichingen ?) ein ... heute sehr matialische und dabei arg historisierende Ausdrucksweise ...

    #7Author no me bré (700807) 14 Jul 22, 12:47
    Comment

    Ich verstehe das auch eher so als Brennen im Ofen bei "niedrigeren" Temperaturen, so dass unerwünschtes Material (Inhaltsstoffe) verbrannt wird.


    Ich habe schon getöpfert, aber so etwas kenne ich nicht, Was für unerwünschte Inhaltsstoffe sollen denn da verbrannt werden und warum nicht erst recht bei hohen Temperaturen??

    #8Authorzacki (1263445) 14 Jul 22, 12:48
    Comment

    Damit keine Risse entstehen. 😉 Was weiß ich, war nur geraten als Laie.

    #9Author eastworld (238866) 14 Jul 22, 12:50
    Comment

    Isn't there some kind of method where you put a pattern of wax on your pot, then glaze it, and then burn off the wax in the oven? Wax resist? Or is that just Easter eggs?!


    I think the "langsam" refers to the process, which takes a while, whatever process it is...

    #10Author CM2DD (236324)  14 Jul 22, 12:57
    Comment

    Mir fällt zu "purge" im OP das Bild des Fegefeuers - Purgatoriums ein.

    #11Author manni3 (305129)  14 Jul 22, 14:31
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt