Publicité
LEO

Il semblerait que vous utilisiez un bloqueur de publicité.

Souhaitez-vous apporter votre soutien à LEO ?

Alors désactivez le bloqueur pour le site de LEO ou bien faites un don !

 
  •  
  • Objet

    le soutier

    Source

    Guilhem Giraud est un soutier du renseignement : cet expert des technologies de surveillance et des écoutes a travaillé des années pour l’Etat français, à la direction de la surveillance du territoire (DST) et au ministère de la justice notamment.

    https://www.lemonde.fr/pixels/article/2022/09... 


    1. soutier: (Figuré) Celui qui travaille dans la discrétion et le labeur à une œuvre pour le compte d’un autre.

    https://fr.wiktionary.org/wiki/soutier 


    Définition de soutier ​​​  , soutière ​​​  nom

    Matelot chargé du service de la soute à charbon (anciens navires à charbon).

    au figuré Personne qui effectue une tâche ingrate et est peu considérée.

    https://dictionnaire.lerobert.com/definition/... 

    Commentaire

    Soutier wird oft mit Trimmer / Kohletrimmer übersetzt, ich suche aber eine dt. Entsprechung in übertragener Bedeutung, die zu dem Zitat aus Le Monde passt. Ich danke im Voraus allen, die sich trimmern, um einen Übersetzungsvorschlag zu machen.

    Auteur mars (236327)  29 Sept. 22, 10:27
    Commentaire

    Hintergrundarbeiter ?

    #1AuteurJohanna (236135) 29 Sept. 22, 11:14
    Commentaire

    Heizer (vielleicht in " ")

    ???

    #2Auteur leloup54 (865959) 29 Sept. 22, 13:14
    Commentaire
    Handlanger ?
    #3Auteur Regenpfeifer (1228344) 29 Sept. 22, 15:14
    Source

    abwertend jmd., der zu (niedrigen) Dienstleistungen missbraucht wird


    Büttel m. ‘Ordnungshüter, Polizist’, heute nur abschätzig ‘obrigkeitshöriger Diener’. 

    https://www.dwds.de/wb/B%C3%BCttel#d-1-2

    Commentaire

    Ich sehe Unterschiede bei den Texten zwischen dem von Le Monde, dem von wiktionnaire und erst recht dem vom Petit Robert.


    Wenn der Monde-Mann im Verteidigungsministerium und vor allem beim DST gearbeitet hat, war seine Arbeit eh geheim. Da muss man nicht mehr, wie beim wiktionnaire betonen, dass er diskret arbeiten muss.


    Ich bezweifle auch, dass, wie der Robert verlauten lässt, seine Arbeit besonders undankbar und nicht angesehen ist, vergleichbar in der Hierarchie mit den ehemaligen Matrosen. Aber natürlich kenne ich mich in der Hierarchie der Geheim- und Nachrichtendienste nicht verlässlich aus.


    Jedenfalls hört sich das für mich in Le Monde so an wie ein Datenbeschaffer und -auswerter, vielleicht einen Techniker, Informatiker, Ingenieur oder noch was anderes, der sich auf Abhör- und Überwachungssysteme spezialisiert hat.

    Ob diese Fachkräfte der Datenbeschaffung auch so etwas wie Geheimdienstbüttel sind, entzieht sich meiner Kenntnis. Das hätte jedenfalls beides: loyale Diener, Wächter für den Staat und nicht besonders angesehen.


    Als Beispiel für soutiers, die für das Werk anderer "dans la discrétion et le labeur" arbeiten, führt wiktionnaire ein Beispiel aus Le Monde an, in dem kleine Drogendealer so genannt werden, die auf der untersten Stufe, noch sehr jung, auch "soldats" geheißen. Das wäre dann vielleicht sowas wie Regenpfeifers Handlanger und die mit der tâche ingrate et peu considérée des Robert. Büttel, Knechte.

    #4Auteur Ceesem (719060) 29 Sept. 22, 18:24
    VorschlagHelfer? Gefolgsmann? Zuarbeiter? Hilfsarbeiter? Hilfskraft? Gehilfe? Schranze?
    Commentaire

    Vielleicht am ehesten (und verhältnismäßig neutral) : "Helfer"?? - ein "expert" und zugleich "peu considéré".

    #5Auteur Kurt A. (1313470) 29 Sept. 22, 18:50
    Source

    Un soutier du renseignement , donc un conseiller, un expert qui travaille "derriere le rideau", est souvent appelé (dans un contexte politique )


    ein stiller Berater


    https://www.zeit.de/2013/35/pinochet-chile-ha...

    Commentaire

    .

    #6Auteur rinaldu (451366) 29 Sept. 22, 19:48
    Source
    Commentaire

    Ich habe beim Googeln fünf Ergebnisse für "soutier du renseignement" erhalten, eins davon führt zum Le Monde-Artikel, bei einem zweiten geht es um eine obskure Buchbesprechung und drei führen unter verschieden Adressen zu einem Text von Olivier Tesquet, der darin Edward Snowden als "soutier du renseignement" bezeichnet, seines Zeichens IT-Experte beim CIA, bevor er zum Whistleblower wurde.

    #7Auteur Ceesem (719060) 29 Sept. 22, 20:16
    VorschlagNachrichtenbeschaffer?
    Commentaire

    Noch'n Vorschlag.

    #8Auteur Kurt A. (1313470) 29 Sept. 22, 20:17
    Source

    Datenknecht

    Ein Mensch, der im IT-Bereich eher untergeordnete Arbeiten vornimmt.

    https://www.mundmische.de/bedeutung/16690-Dat...


    Die historische Klimatologie als Teil der Umweltgeschichte hat daher für die Klimaforschung zwar eine eminent wichtige Zulieferfunktion, ist aber kein Datenknecht..

    https://www.jstor.org/stable/20741246?searchT...


    In einer Zeit, in der Daten das neue Öl sind, gehören MVPs zum unerlässlichen Werkzeug eines Versicherungsmaklers./.../Mit der Nutzung eines MVPs, so behaupten Kritiker, verknüpfen Makler ihre berufliche Zukunft mit einer Technik, die sie selbst weder entwickeln, verstehen, oder gar beeinflussen können. Der moderne MVP-Makler sei vom Versicherungsexperten zum Datenknecht degradiert

    https://www.versicherungsbote.de/id/4886819/V...


    Aber der Controller als Datenknecht, der lange Zahlenkolonnen auswertet und aufbereitet glücklicherweise auch, wenngleich in freier „Wildbahn“ noch ab und an zu sichten.

    https://www.hrcie.com/kompetenzen/prozesse/in...


    Die „traditionelle “ Interpretation der Rolle des Statistikers als Datenknecht, der bei Projekten die Daten foltern soll bis sie gestehen, entspricht nicht (mehr) meinem Rollenverständnis.

    https://www.qa-gmbh.de/about/


    Geheimdienstbüttel schleichen durch die Straßen der syrischen Stadt Aleppo und kontrollieren sogar die Mimik der Menschen.

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/khaled-a...


    Zu dieser Zeit war Herr Wang, Liao Yiwus Titelheld, bereits verschwunden – wahrscheinlich erschossen, nachdem ihn Geheimdienstbüttel von jenen Panzern weggezogen hatten, die er zuvor mit seiner puren Präsenz zum Stehen gebracht hatte.

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/liao-yiw...


    Auch in der DDR hatte Berija, der schreckliche Geheimdienstbüttel Stalins, ein solches Tribunal veranstalten wollen, es kam zum Glück nicht mehr dazu.

    https://download.e-bookshelf.de/download/0003...

    Commentaire

    Ich denke, bei den Geheim- und Nachrichtendiensten sind digitale Daten das "neue Öl". Jede Menge Informationen zusätzlich zu den klassischen.


    Auch der PC/Computer selbst wird manchmal als Datenknecht bezeichnet.


    Insgesamt nicht allzu viele Treffer, aber für einen "soutier", der bei Nachrichten- und Geheimdiensten tätig ist, gibt es auch nicht mehr.


    "Geheimdienstbüttel" gibt es auch im Netz, aber oft sind dies Mitarbeiter, die Leute auf der Straße ausspionieren und wegzerren, vor dem digitalen Zeitalter. In der Hierarchie unten angesiedelt.

    #9Auteur Ceesem (719060) 30 Sept. 22, 08:54
    Commentaire

    C'est en quelque sorte une éminence grise qui travaille dans l'ombre pour conseiller//soutenir son patron.

    éminence grise [fig.] die graue Eminenz [fig.]



    #10Auteur ymarc (264504) 30 Sept. 22, 13:56
    Source

    Auf ihrer letzten Pressekonferenz vor der Sommerpause kam die Kanzlerin notgedrungen auf die Enthüllungen Edward Snowdens über das geheime Treiben amerikanischer und deutscher Datenspäher zu sprechen.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/fa...


    Die Wahrung der informationellen Selbstbestimmung im Zeitalter der Datenspäher wird eine zunehmende Herausforderung – für den Einzelnen, für Unternehmen und die Gesellschaft als Ganzes.

    https://its.fh-salzburg.ac.at/aktuelles/news/...


    Was können wir gegen Datenspäher tun? 

    https://www.zeit.de/digital/internet/2015-05/...


    Dass ein Land wie Deutschland wissen muss, was in der Welt geschieht, dass es Agenten und Agentinnen, Satelliten und Datenspäher im Netz braucht, um sich gegen Bedrohungen aller Art zu schützen und strategische Entscheidungen informiert treffen zu können – all das stand am ersten Verhandlungstag nicht zur Debatte. 


    Eine subtilere Vorgehensweise auf Seiten der ‚Datenspäher' (Geheimdienste, Unternehmen,. Provider) kann man sich eigentlich nicht vorstellen.

    https://www.grin.com/document/317193


     Doch als die weltweite Observation der Kommunikation im Internet durch die amerikanischen Datenspäher bekannt wurde, wiegelten Merkel und die schwarz-gelbe Regierung ab. Alles halb so schlimm, lautete ihre Reaktion auf die Enthüllungen des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden. Kritikern, die empört Konsequenzen forderten, warfen sie vor, die transatlantischen Beziehungen zu belasten.

    https://www.dokmz.com/2013/10/24/merkels-empo...


    Simon Denny kann gar nicht so schnell arbeiten, wie sein Thema zerfällt. „All You Need Is Data“ hieß es 2012 auf einem Kongress in München, der die Hautevolee der digitalen Gesellschaft versammelte. Ein Jahr später klingt der Titel jener Arbeit, die der in Berlin lebende Künstler just im Hamburger Bahnhof installiert hat, wie ein Slogan für das come together globaler Datenspäher: Whistleblower Edward Snowden hat die Netz-Euphoriker wissen lassen, dass auf ihren Autobahnen immer einer mitfährt.

    https://www.tagesspiegel.de/kultur/schriftzei...

    Commentaire

    Um die schon recht kontroversen Vorschläge noch kontroverser zu machen:

    Datenspäher. Nicht ganz so abwertend wie Datenknecht.



    #11Auteur Ceesem (719060) 30 Sept. 22, 15:21
    Commentaire

    Im Falle der Anfrage hier (Zitat aus Le Monde) könnte man den "soutier du renseignement" als "Meister / Experte der Informationsbeschaffung, der im Hintergrund arbeitet" umschreiben ...


    ... einiges von den Vorschlägen hier scheint mir für genau den Kontext zu abwertend ... kann in anderen Kontexten aber durchaus die passende Vokabel sein ...



    PS : Siehe auch: le soutier - der Experte der Informationsbesc...

    #12Auteur no me bré (700807)  04 Oct. 22, 13:10
    Commentaire

    Ich habe einen entsprechenden Neueintrag vorgeschlagen und diesen Faden einbezogen.

    Siehe auch: le soutier - der Experte der Informationsbesc... 

    Ich danke allen für ihre wohlüberlegten Anregungen.

    #13Auteur mars (236327) 08 Oct. 22, 10:38
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  transformé automatiquement en