Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Generica

    Quellen

    In a satirical cartoon series a company is called "Generica".


    The definition I found for "Generica" is: "Regions of the urban landscape of the United States that are indistinguishable from one another because they have the same retail outlets, motels, and housing."


    Any idea how this term can be transferred into German?

    VerfasserPoison13 (889823) 05 Okt. 22, 19:11
    Kommentar

    Ist das denn sicher die hier gemeinte Bedeutung? Die Firma könnte z.B. auch Generika herstellen (generic drugs). Oder es könnte eine andere generische Bedeutung gemeint sein ...


    Was stellt die Firma denn her? Allerweltsprodukte?

    #1Verfasser mbshu (874725)  05 Okt. 22, 19:18
    Kommentar

    Leider wird das nicht so richtig deutlich, was die Firma macht. Es stehen zum Beispiel Hundefutterdosen auf dem Schreibtisch des CEO, aber auch viele andere Produkte sind im Raum verteilt, die nichts miteinander zu tun haben :) Nehme an, das ist der Witz daran.

    #2VerfasserPoison13 (889823) 05 Okt. 22, 19:24
    Kommentar

    In der Bedeutung in #1 sind "Generika" im Deutschen recht bekannt ... eine Übertragung auf andere Prokukte - neben Medikamenten - könnte da schon verständlich sein ...

    #3Verfasser no me bré (700807) 05 Okt. 22, 19:31
    Kommentar

    Ach so, ich würde "Generika" jetzt eigentlich ausschließlich mit Medikamenten in Zusammenhang bringen.

    #4VerfasserPoison13 (889823) 05 Okt. 22, 19:42
    Kommentar

    Im Deutschen könnte man den Gedanken vielleicht mit einem Firmennamen wie "08-15 GmbH" o.ä. zum Ausdruck bringen.

    #5Verfasser Oedipa (676921)  05 Okt. 22, 19:47
    Kommentar

    08-15 GmbH, super! :) Nach sowas hatte ich gesucht.


    Vielen Dank!

    #6VerfasserPoison13 (889823) 05 Okt. 22, 19:49
    Kommentar
    Oder sowas wie Rsubprodukte, Nachgemachtes, Markenkopien...
    #7Verfasser reverend (314585) 05 Okt. 22, 21:19
    Kommentar

    Passt nicht ganz, Generika in der Pharmazie sind ja durchaus legale Nachbauten, die am ersten Tag nach Ablauf der dem Medikament zugrunde liegenden Patente verkauft werden.

    #8Verfasser tigger (236106) 06 Okt. 22, 09:19
    Kommentar

    Oedipas Vorschlag finde ich super - vielleicht sogar ausgeschrieben:


    Nullachtfuffzehn GmbH

    #9Verfasser Raudona (255425) 06 Okt. 22, 10:01
    Kommentar

    The definition I found for "Generica" is: "Regions of the urban landscape of the United States that are indistinguishable from one another because they have the same retail outlets, motels, and housing."


    That's from The Free Dictionary, citing some company. While I understand it (and have experienced that situation (shudder), it's definitely not a common understanding of "generica," which, in my experience, is used in the pharmaceutical industry to lump generic drugs together.

    Back in the '70s, I believe, there was a movement to introduce generic foods etc into the marketplace. They typically had very simple labeling and didn't rely on advertising (although one large grocery chain in my area spent quite a bit of money advertising that they had introduced generic goods into their product range). You had to be careful with the generic foods since the quality varied considerably between varieties.

    I suspect that "generica" is being used in that sense in the cartoon.

    I agree that #7 doesn't really fit here. Even in the pharmaceutical industry, generic drugs are totally legal.

    #10Verfasser hbberlin (420040)  06 Okt. 22, 10:51
    Kommentar

    @ #9 - Zustimmung :-)

    süddeutsche Variante: Nullachtfuchzehn GmbH

    #11Verfasser manni3 (305129) 06 Okt. 22, 11:05
    Kommentar

    #10: Das klingt nach dem, was in Deutschland "No-Name-Produkt" oder manchmal auch "Weiße Marke" genannt wird. Das sind in der Regel Eigenmarken von Einzelhandelsketten. Beispiele sind "Ja!" von REWE, TIP von real oder K von Kaufland.


    Insofern käme auch "NoName GmbH" (mit trendiger Binnenmajuskel) in Frage. Ich finde aber Nullachtfuffzehn GmbH immer noch am witzigsten.

    #12Verfasser Raudona (255425) 06 Okt. 22, 11:50
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt