Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    tease out

    Quellen

    Spatter water into the distant woodland, just above the edge of the lake. Spatter colour into the water and, using the brush conventionally, tease out a few leaf shapes. Leave to dry.

    (J. F. Dowden, "Watercolour Painting, Pure and Simple")

    Kommentar

    Hello everyone,

    This is about watercolour painting. The author tells us how to paint a woodland with a lake in the fall. The text is a caption to one of the pictures showing how to manage the thing. What do you take tease out to mean in this context? I'm not quite sure about its meaning I'm afraid. Please help. Thank you very much in advance.

    Verfasserkeeblerelf (908281)  18 Nov. 22, 14:19
    Kommentar

    I can’t for the life of me think of a German equivalent (I’m sure there is one), but it means something like this:

    You look at the amorphous blobs you’ve just made and, using your imagination and certain shapes that suggest themselves, pick out a few that already look a bit like leaves and delineate them more clearly.

    In other words, you sort of coax out what’s already half there … Sorry. Words fail me. I’ll keep thinking about a German term.

    #1Verfasserredcranes (766941) 18 Nov. 22, 14:48
    Kommentar

    I think for that context the LEO dictionary's suggestion is fairly good: herauskitzeln


    Siehe Wörterbuch: tease out

    #2VerfasserBion (1092007) 18 Nov. 22, 14:49
    Kommentar

    "vorsichtig die Form(en) herausarbeiten"?

    #3Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 18 Nov. 22, 14:50
    Kommentar

    Zustimmung zu Bions #2.

    #4Verfasser wienergriessler (925617) 18 Nov. 22, 15:06
    Kommentar

    #3 gefällt mir schon gut, besser jedenfalls als herauskitzeln(tut mir Leid wienergriessler)


    auch möglich wäre:

    ziehen Sie mit dem Pinsel ein paar Blattformen heraus.


    für das Verständnis auf Englisch sagt https://dictionary.cambridge.org/dictionary/e...

    • separate
    #5Verfasser buttermaker (826321)  18 Nov. 22, 15:11
    Kommentar

    @ #1 Hello redcranes, I much appreciate your reply in English. Actually, I was looking for a reply in English by a native speaker. So, special thanks for your reply..More of the same!🙂

    #6Verfasserkeeblerelf (908281) 18 Nov. 22, 15:12
    Kommentar

    @keeblerelf

    wenn du weitere Anfragen dieser Art hast, dann solltest du besser das Forum Language Lab dafür auswählen, dort wird dir genauso geantwortet und führt nicht zu Verwirrungen.


    Meine Antwort bezog sich auf #1 "I’ll keep thinking about a German term."

    #7Verfasser buttermaker (826321) 18 Nov. 22, 15:20
    Kommentar

    redcranes’s “coax out what’s already half there” is spot on for “to tease sth. out” : it’s a sensitive business of – and this is why I still think the G. herauskitzeln is pretty close – coaxing something out, with a good deal of Fingerspitzengefühl, gently, delicately, sensitively, a tiny bit like a midwife facilitating a birth (in this case of leaves).

    #8VerfasserBion (1092007) 18 Nov. 22, 15:37
    Kommentar

    @ #7,Hallo buttermaker, ich bin selbstverständlich auch an deutschen Antworten interessiert. Aber englische Muttersprachler sind genauso willkommen, sogar sehr willkommen, und sie sollen in ihrer Muttersprache antworten und antworten können, was ihnen verständlicherweise viel leichter fällt.

    Was das Sprachlabor anbetrifft, so bin ich bei einem ähnlichen Thread von einem User schon einmal aufgeklärt worden, dass ein Verschieben von hier ins Sprachlabor unnötig sei. Eigentlich vermisse ich hier ein rein englisches Forum .- vielleicht könnte man das noch einrichten - dann gäbe es keine Probleme dbz.

    #9Verfasserkeeblerelf (908281)  18 Nov. 22, 15:41
    Kommentar

    keeblereif, Leo has four language forums for queries like this:


    1 Englisch gesucht (where we are now)

    2 Deutsch gesucht

    3 Übersetzung korrekt? and

    4 Sprachlabor


    In the first three forums people post sentences for which they want help with a TRANSLATION. (In this forum, Englisch gesucht, people usually post a GERMAN SENTENCE for translation into ENGLISH.)


    It seems to me that you don't really want a translation, you want help understanding the English sentence. This is absolutely fine, and we are VERY happy to help with that. But in forums 1-3 people will assume you just want a translation.


    This is why buttermaker in #7, and Rominara in #7 in this thread Siehe auch: show off (meaning), suggested you post in Sprachlabor/Language Lab. (You don't need to re-post this query.) But for future queries you might try the Sprachlabor.

    #10Verfasser papousek (343122)  18 Nov. 22, 16:30
    Kommentar

    papousek, I also assumed at first that keeblerelf was new to LEO. But their first post dates from 2013, so I deleted my welcome again.

    #11Verfasser penguin (236245) 18 Nov. 22, 16:35
    Kommentar

    yes, I'd seen that too, but posted it anyway!

    #12Verfasser papousek (343122) 18 Nov. 22, 17:04
    Kommentar

    und sie sollen in ihrer Muttersprache antworten und antworten können, was ihnen verständlicherweise viel leichter fällt.


    As usual, I can't think of any really satisfying way of saying "patronising" in German, but I think this is a very good example. I'll keep it for my students :-)

    #13Verfasser Gibson (418762)  18 Nov. 22, 19:25
    Kommentar
    #13: :-)
    Ich finde „herablassend“ trifft es ganz gut.
    #14Verfasser Nirak (264416) 18 Nov. 22, 23:21
    Kommentar

    @14: Nein, du liegst völlig verkehrt. Hier ist nichts herablassend gemeint. Im Gegenteil!

    #15Verfasserkeeblerelf (908281)  19 Nov. 22, 00:19
    Kommentar

    Gibson und Nirak haben nur ausgedrückt, wie deine Antwort angekommen ist.

    #16Verfasser penguin (236245) 19 Nov. 22, 08:37
    Kommentar

    Hallo penguin, es war aber wirklich nicht so gemeint und wenn es missverständlich war, so bitte ich um Entschuldigung 🙂

    #17Verfasserkeeblerelf (908281)  19 Nov. 22, 09:29
    Kommentar

    kleeberelf, das Problem ist, dass du selbst nicht in deiner Muttersprache schreibst, obwohl es dir doch verständlicherweise viel leichter fallen würde. Es wäre ja dann logisch, wenn du auf Deutsch schriebest. Wenn du es nicht tust, implizierst du, dass dein Englisch viel besser ist als das Deutsch der NES (native English speakers) hier. Du willst sie nicht überfordern, also schreibst du in der - für dich - Fremdsprache. Und das ist herablassend.


    Da ist vermutlich nicht so beabsichtigt, aber das sagst du im Grunde aus. Es ist nicht höflich, sondern es unterstellt den anderen mangelnde Sprachkenntnisse. Die regulären Poster hier im Forum sind ja in beiden Sprachen firm, sonst wären sie nicht hier, und deine "Rücksicht" ist eben patronising.


    Das ist kein Angriff, sondern eine Erklärung. Du bist damit nicht allein, das passiert sehr oft, deshalb diese ausführliche Antwort. Deutschen ist oft überhaupt nicht klar, dass dieses Verhalten arrogant wirken kann.

    #18Verfasser Gibson (418762) 19 Nov. 22, 11:09
    Kommentar

    Wenn du es nicht tust, implizierst du, dass dein Englisch viel besser ist als das Deutsch der NES (native English speakers) hier. Du willst sie nicht überfordern, also schreibst du in der - für dich - Fremdsprache. Und das ist herablassend.

    Nein, Gibbson, also wirklich nicht, keine Herablassung, keine Unterstellung! Ich impliziere gar nichts, insbesondere nicht, dass mein Englisch besser sei als das Deutsch eines English native speakers. Nur eines ist klar: mein Englisch wird nie besser sein als das Englisch eine English native speaker's und das Deutsch eines English native speaker's wird nie besser sein als das Deutsch eines deutschen Muttersprachlers - darin sind wir uns wohl einig.

    #19Verfasserkeeblerelf (908281) 19 Nov. 22, 11:27
    Kommentar

    keeblerelf, ich glaube, du hast Gibsons Erklärung nicht verstanden.

    Du magst das nicht so gemeint haben, aber es kommt so an.

    #20Verfasser penguin (236245) 19 Nov. 22, 11:30
    Kommentar

    Ich habe es verstanden, penguin - richtig verstanden - genau so wie du es sagst. Und wenn es missverstanden wurde oder missverständlich ist, bitte ich noch einmal um Entschuldigung.

    #21Verfasserkeeblerelf (908281)  19 Nov. 22, 11:33
    Kommentar

    Alles gut :-)

    #22Verfasser penguin (236245) 19 Nov. 22, 11:35
    Kommentar

    keebleelf, warum sollte der fließend Deutsch lesende Muttersprachler sich über dein weniger gutes Englisch freuen? Wenn du in einem amerikanischen Forum schreiben würdest - das du dir ausgesucht hast, weil du an der englischen Sprache interessiert bist - würdet du dann wollen, dass dir alle in mehr oder minder gutem Deutsch antworten, um dir das Leben leichter zu machen? Das ist doch genau die gleiche Situation.

    #23Verfasser Gibson (418762)  19 Nov. 22, 11:35
    Kommentar

    @#22 Alles gut 🙂

    Danke!

    #24Verfasserkeeblerelf (908281)  19 Nov. 22, 11:39
    Kommentar

    #23 leuchtet dir auch nicht ein?

    #25Verfasser Gibson (418762) 19 Nov. 22, 12:00
    Kommentar

    Thank you very much for helping me, all of you.

    #26Verfasserkeeblerelf (908281) 20 Nov. 22, 00:49
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
 ­ automatisch zu ­ ­ umgewandelt