Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    l'inutile mio messaggio

    Fonti

    I sette messaggeri aus dem Buch SESSANTA RACCONTI von Dino Buzzati


    Una speranza nuova mi trarrà domattina ancora più avanti, verso quelle montagne inesplorate che le ombre della notte stanno occultando. Ancora una volta io leverò il campo, mentre Domenico scomparirà all’orrizzonte dalla parte opposta, per recare alla città lontanissma l’inutile mio messaggio.    

    Commento

    Kennt vielleicht jemand diese Geschichte?

    Ich hätte es so verstanden, dass es sich um Jesus handelt. Aber, und das dürfte wahrscheinlich die Hauptaussage sein in diesem letzten Absatz, gerade diese Phrase verstehe ich nicht.

    warum soll seine Nachricht unnötig, vergebens sein?

    Autore ingrid336 (1007932) 27 Nov 22, 10:50
    Fonti
    Commento

    Die Geschichte kenne ich nicht, habe mich aber ein bisschen schlau gemacht. Eine Verbindung zu Jesus könnte ich beim besten Willen nicht herstellen, doch ich glaube die Antwort auf deine Frage in der Zusammenfassung auf Wikipedia gefunden zu haben:


    "... quando la distanza è ormai tale da non consentirgli di ricevere più una risposta da vivo, ..."


    Der Prinz übergibt dem Boten eine Nachricht und beauftragt ihn, mit einer Antwort von zu Hause zurückzukehren. Die Nachricht bezeichnet der Erzähler als nutzlos, weil er davon ausgeht, dass er bei Eintreffen der Antwort bereits nicht mehr leben wird. Der tiefere Sinn der Geschichte liegt offenbar im Reflektieren über das Verstreichen der Zeit.



    #1Autore sirio60 (671293)  27 Nov 22, 20:54
    Commento

    Vielen Dank für die "Aufklärung" Sirius60.


    Und GRAZIE MILLE auch für den Tipp mit Wikipedia. Hätte ich auch drauf kommen können.

    ABER: DANKE, JETZT WEISS ICH'S.





    #2Autore ingrid336 (1007932) 28 Nov 22, 11:39
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt