Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Fischstäbchen, Knochen

    [Elek.]
    Quellen

    Fischstäbchen mit Bohrung/mit Gewinde M5

    Knochen

    Kommentar

    Es geht um Teile aus einer Liste von elektronischem Montagematerial, diese stehen offenbar irgendwie im Zusammenhang mit einer Klemmleiste für Halteplatte mit Bohrung bzw. mit Gewinde M5...ich habe das noch nie gehört und auch bei Google findet man hier nichts mit "Fischstäbchen".

    "Knochen" steht auch einfach so ohne Zusammenhang in der Liste, was könnte das für ein Bauteil sein? Es könnte als weitere Bezeichnung für ein "Distanzstück für Lichtschrankenhalter" gemeint sein, da frage ich mich aber, was da "Knochen" heißen soll.

    Ich bin für jegliche Hinweise und Hilfe dankbar.

    VerfasserSigiM (761388) 09 Dez. 22, 14:16
    Kommentar

    Kann das Deutsche eine wörtliche Übersetzung aus Chinesischen sein?

    Fischstäbchen = herringbone ?


    Kann der Knochen so etwas wie ein Gitterrost irgendeiner Art sein?

    #1Verfasser wienergriessler (925617)  09 Dez. 22, 14:21
    Kommentar

    Wenn das eine Auftragsarbeit ist, frage den Auftragsgeber.

    Meine Vermutung ist, dass es eine automatisch generierte Übersetzung aus einer asiatischen Sprache sein muss.


    Fischstäbchen und Knochen als Imbiss für den Monteur und seinem Hund werden die bestimmt nicht beigelegt haben.

    #2Verfasser buttermaker (826321) 09 Dez. 22, 14:44
    Kommentar

    Google mal nach Bildern für "Gabellichtschranke". Ich könnte mir vorstellen, dass man diese U-förmigen Teile irgendwo in der weiten Welt als Knochen bezeichnet.

    Das ist aber selbstverständlich keine wirklich solide Grundlage für eine Übersetzung.

    Das Fischstäbchen könnte dann das Gegenstück dazu sein, ein schlichtes Plättchen aus Metall oder Kunststoff, das den Lichstrahl unterbricht, wenn man es durch den "Knochen" zieht.

    #3Verfasser eineing (771776) 09 Dez. 22, 15:20
    Kommentar

    Danke euch, ich werde mal nachfragen und versuchen herauszufinden, was diese Bezeichnungen heißen sollen...

    #4VerfasserSigiM (761388) 09 Dez. 22, 15:29
    Kommentar

    Kann es vielleicht so etwas sein? (zit. aus Wiki):

    Knochen (auch Knochenschlüssel oder Zehnlochschlüssel) ist u. a. der umgangssprachliche Ausdruck für ein kompaktes Werkzeug aus der Kategorie der Schraubenschlüssel. Der in der Regel aus einer Aluminiumgusslegierung gefertigte Schüssel hat in etwa die Konturen eines Röhrenknochens (Hundeknochen), woher der Name kommt. Ein etwas schmalerer Steg endet an beiden Seiten in Köpfen mit meist sechskantigen Aussparungen unterschiedlich großer Schlüsselweiten. So können Sechskant-Schrauben oder Muttern in bis zu zehn Größen gedreht werden (i. d. R. SW 6–SW 15).

    #5VerfasserHornblower (436534) 09 Dez. 22, 16:13
    Quellen
    Kommentar

    ein jumper sieht vielleicht ein bisschen aus wie das Rückgrat eines Fisches

    #6Verfasserchristopher H (265481) 09 Dez. 22, 18:05
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt