Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    dediziert

    Context/ examples
    Ein umfangreiches Rechte-Management erlaubt eine dedizierte Account-Verwaltung.

    Wer kennt die genaue Bedeutung und Übersetzung von dediziert?
    Comment
    leo schlägt dedicated vor, aber das heißt doch gewidment.
    AuthorMarion30 Aug 06, 14:41
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    dedicated  adj.   also  [COMP.][TECH.]dediziert
    to dedicate  | dedicated, dedicated |dedizieren  | dedizierte, dediziert |
    named account [COMM.]dedizierter Kunde
    dedicated channel [TECH.]dedizierter Kanal
    Comment
    vielleicht deZiDiert ?? = dedicated
    #1AuthorG.30 Aug 06, 14:44
    Comment
    ja, dedicated kann auch gewidmet heißen, aber auch einige andere Dinge: Dictionary: dedicated, da paßt schon einiges.
    #2AuthorDragon30 Aug 06, 14:44
    Comment
    @G.: An den Buchstabendreher hatte ich zuerst auch gedacht, aber im gegebenen Kontext paßt dediziert m.E. besser als dezidiert.
    #3AuthorDragon30 Aug 06, 14:46
    Suggestiondedicated
    Comment
    dezidiert heisst ja eher decided
    #4AuthorKai30 Aug 06, 15:43
    Context/ examples
    Ein umfangreiches Rechte-Management erlaubt eine dedizierte Account-Verwaltung

    Comment
    dezidiert:

    klar
    eindeutig
    unmissverständlich
    deutlich

    Passt viel besser als dediziert (übrigens nicht gebräuchlich):

    Ein umfangreiches Rechte-Management erlaubt eine dezidierte Account-Verwaltung

    ... eine klare, eindeutige und unmissverständliche ...


    der Rest kann aus LEO entnommen werden
    #5Authorcl-16730 Aug 06, 15:49
    Comment
    das soll doch aber ins Englische uebersetzt werden, oder? Und in dem Sinn ist ein "dedicated account management" oder "dedicated accounting" durchaus sinnvoll, indem es sich einem bestimmten Bereich widmet. Finde ich. Kontext wuerde ja weitere Schlussziehungen ermoeglichen.
    #6AuthorKai30 Aug 06, 15:56
    Comment
    Kai,

    tut mir leid, aber das scheint ja aus einem Werbeprospekt zu sein.

    Dem Sinn nach passt dediziert/dedicated definitiv viel schlechter rein.
    #7Authorcl-16730 Aug 06, 16:01
    Context/ examples
    Aus: BERTELSMANN Wörterbuch

    * de|zi|diert [Adj. ] entschieden, entschlossen, unwiderruflich; seine Meinung d. vertreten
    Comment
    support Kai.
    "dedicated account management" would be typical text in a banking brochure.
    Of course more context might help to be 100% certain. ;-)

    I also question cl-167's definition of "dezidiert".
    #8Authorwpr30 Aug 06, 16:07
    Comment
    Der Vollständigkeit halber hier der LEO-Eintrag für "dezidiert": Dictionary: dezidiert

    Das hier als Übersetzung angegebene "decided" zurückübersetzt: Dictionary: decided

    Ehrlich gesagt, das Wortfeld finde ich nicht so passend, ich bleibe bei "dedicated". Ich empfinde "dediziert" allerdings auch als ungebräuchlich und hätte vermutet, dass die deutsche Version schon eine Übersetzung ist (aus welcher Sprache auch immer).
    #9AuthorDragon30 Aug 06, 16:08
    Comment
    Kai,

    obwohl ..., nach weiterer Überlegung bin ich mir nicht mehr so sicher und ziehe mich auf die salomonische Position zurück, dass beides passen könnte
    #10Authorcl-16730 Aug 06, 16:08
    Comment
    @Dragon: I find a lot of German banking advertisement and brochures are full of Anglizismen or half-Anglizismen. IMO this is a good example.
    #11Authorwpr30 Aug 06, 16:16
    Suggestiondediziert = dedicated; dezidiert = decidedly
    Sources
    Comment
    ...sucht's Euch halt aus, sowohl "dezidiert" als auch "dediziert" kommt ja wohl aus dem Lateinischen ("decidere" / "dedicare") und netterweise gibt es im Englischen jeweils ein entsprechendes, vom selben Wortstamm abzuleitendes, Lehnwort. Ob nun also eher "dediziert", also "dedicated" oder (einem bestimmeten Zweck, hier wohl dem Account Verwaltung) "gewidmet" oder aber "dezidiert", also "decidedly" bzw "eindeutig" - das ist dann halt eine Frage des Kontexts.
    G. hat uebrigens m.E. in seinem/ihrem posting die beiden Woerter genau vertauscht, i.e. die 'richtige' Uebersetzung 'dedicated' fuer das 'falsche' Wort "dezidiert" geliefert (meine Eselsbruecke ist: deDizeiert = deDicated)
    #12Authorbike_helmut30 Aug 06, 16:32
    Comment
    da haben sich wohl zwei Fehler in meinem letzten posting eingeschlichen:

    "dedicated" oder (einem bestimmeten Zweck, hier wohl DER (nicht 'dem') Account Verwaltung) "gewidmet"

    meine Eselsbruecke ist: deDiziert (nicht deDizeiert) = deDicated)
    #13Authorbike_helmut30 Aug 06, 16:38
    Comment
    cl-167,

    > dezidiert:
    >
    > klar
    > eindeutig
    > unmissverständlich
    > deutlich

    Wo hast du das denn her? Das entspricht ganz und gar nicht meinem Verständnis von "dezidiert".

    Ich sehe es so wie die anderen: "dezidiert" wäre hier ziemlich unpassend, "dediziert" hingegen - soweit man das ohne Kontext beurteilen kann - nicht.
    #14AuthorSophil30 Aug 06, 16:51
    Sources
    Comment
    @Sophil:
    Du teilst uns zwar netterweise mit, dass Du mit cl-167s Definition nicht einverstanden bist; leider verschweigst Du aber, was denn dann genau Dein Verstaendnis von dezidiert ist...

    Der Duden definiert's jedenfalls so:

    dezidiert (de|zi|diert <zu → ...iert>: entschieden, bestimmt, energisch

    Ich finde, das kommt cl-167s (und meinem) Verstaendnis doch recht nahe, oder?
    #15Authorbike_helmut30 Aug 06, 17:05
    Comment
    bike_helmut, so wie im Duden hätte ich es auch definiert.

    Ich finde nicht, dass da große Ähnlichkeit besteht. Jemand kann entschieden einen Plan verfolgen, ohne dass dieser für andere deutlich erkennbar wird.

    Klar, unmissverständlich etc. sind Adjektive, die ich einem Text oder einer Aussage zuordnen würde, dezidiert hingegen ist eine Handlung oder innere Einstellung. Häufig wird zwar jemand, der dezidiert vorgeht, seine Meinung klar zum Ausdruck bringen, aber das sind doch unterschiedliche Dinge.
    #16AuthorSophil30 Aug 06, 17:43
    Comment
    @Sophil:
    hmm, ich finde zwar immer noch, dass 'deutlich', 'unmissverstaendlich' auf der einen und 'entschieden', 'bestimmt' auf der anderen Seite durchaus aehnliche Bedeutungen sind, gebe Dir aber Recht mit Deinem Einwand, dass 'dezidiert' weniger die 'Deutlichkeit' z.B. einer Definition als vielmehr die 'Entschiedenheit' einer Handlung zum Ausdruck bringt (habe ich das so richtig verstanden?). Ich stimme Dir daher zu, dass im vorliegenden Fall "dezidierte", also etwa "mit aller Entschiedenheit betriebene" Account Verwaltung weniger Sinn macht als "dedizierte" (im Sinne von "klar zugeordnete").

    Ein weiteres Argument fuer "dediziert" ist (abgesehen davon, dass im Originaltext ja nun mal dieses Wort steht und wir doch eigentlich keinen Anlass haben, an der Orthographie des Verfassers zu zweifeln) die Tatsache, dass es sich hier wohl um einen Text aus dem Bereich der EDV handelt und diverse Quellen im Internet (z.B. http://faql.de/wortgebrauch.html) darauf hinweisen, dass "dediziert" zumeist in dieser Domain Verwendung findet:

    "dedizieren heißt jemandem widmen (vgl. engl. dedicate) und ist vom lateinischen dedicare abgeleitet (de+dicare, jemandem etwas zu-sprechen, weihen, widmen; dicare als Intensivierung von dicere, sprechen). Es wird speziell im EDV-Bereich in der Bedeutung ausschließlich für eine bestimmte Aufgabe bestimmen gebraucht: ein dedizierter Datenbank-Server"


    #17Authorbike_helmut30 Aug 06, 18:23
    Comment
    cls Definitionen liefert der Thesaurus von MS-Word
    #18AuthorCar30 Aug 06, 19:43
    Comment
    genau

    Microsofts Thesaurus
    #19Authorcl-16731 Aug 06, 07:37
    Suggestiondedicated [comp.]
    Sources
    Finally, there is dedicated hardware to implement the convert to/from integer instructions and the pack/unpack instructions under complete hardware
    The movements of each machine are regulated by a dedicated computer numerical controller
    (Beispiele aus COCA Corpus, http://www.americancorpus.org)
    Comment
    Obwohl der thread schon älter ist, hier mein Kommentar:
    "dediziert" ist eine Lehnübersetzung aus dem Englischen, genauer aus der Informatik. Rechtemanagement ist ja gerade die Vergabe von Nutzerrechnern in einem komplexen System. In der gesuchten Übersetzung wird ein Fachbegriff verwendet, obwohl es sich um eine Werbebroschüre handeln mag. Da eine Übersetzung des englischen Begriffs ins Deutsche schwierig ist (ungefähr "spezifisch", "gezielt"), wird wohl der englische Ausdruck übernommen.
    #20AuthorKorpus hilft01 Mar 10, 11:18
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt