•  
  • Betreff

    (to) skip the light fandango

    Quellen
    unzählige in google
    Kontext/ Beispiele
    It was obvious Billy Elliot's dad had more than most on his plate, before the youngest lad starts skipping the light fandango.
    Kommentar
    Es scheint sich um eine feststehende Redewendung zu handeln. Die bereits vorhandene Forumdiskussion zum Thema ist bislang unbefriedigend. Was bedeutet das Idiom?
    VerfasserBrent09 Dez. 06, 12:58
    Kommentar
    Bitte erwarte hier nicht das Unmögliche. Muttersprachler haben in der Diskussion gesagt, daß sie es nicht verstehen, oder sie haben Übersetzungversuche geliefert. Daneben sind dort Verweise auf Definition bei Wikipedia und bei Procum Harum selbst vorhanden. Was willst Du denn noch?
    #1VerfasserWerner (236488) 09 Dez. 06, 13:05
    Vorschlag(v.a. trunken oder wild) tanzen
    Quellen
    "Trip the light fantastic" and "skip the light fandango" are expressions that describe dancing, maybe drunken and wild dancing, and both have their roots in poetry and songs about nymphs, witches, and wild women.

    Eine umfassende Erläuterung findet sich auf:
    http://www.randomhouse.com/wotd/index.pperl?d...
    Kommentar
    Werner, zum Beispiel das. Dennoch danke.
    #2VerfasserBrent09 Dez. 06, 13:30
    Kommentar
    Dieses Wort und eine Übersetzung gibt es meines Erachtens nicht, da es sich lediglich um ein Füllwort handelt, welches dem Verfasser des Liedes "Whiter shade of pale" von der Gruppe Procul Harum beim Texten einfach so eingefallen ist.
    #3VerfasserHiFe5521 Mär. 11, 11:24
    Kommentar
    Beim Tanzen sich austoben.

    Just saw it's a REVIVED thread.
    #4Verfasserdarnit (782488) 21 Mär. 11, 11:29
    Kommentar
    Dieses Wort gibt es! Fandango ist ein spanischer Tanz.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fandango

    Wie ich hier sehe kann skip ausser überspringen, auslassen auch hüpfen, hopsen bedeuten.
    Übersetzung dann: Er tanzte den Fandango.
    Light Fandango könnte eine der Tanzarten sein, dreiviertel oder sechsachtel Takt. Dazu müßte man muttersprachliche Musik - oder Tanzexperten fragen.
    #5VerfasserFandango!21 Mär. 11, 13:09
    VorschlagFandango - Hinweis auf sexuelle Aktivität mit jemandem - Song A whiter shade of pale
    Quellen

    "we skipped the light, fandango"

    Kommentar

    Mike Pinder (korrektur, nicht Mike Pinder sondern Keith Reid war der Texter) wird den spanischen Tanz, der nur zu Zweit getanzt wird, als Umschreibung einer sexuellen Aktivität benutzt haben. Der Tanz selbst wirkt ja auf viele Beobachter erotisch. Dies aus dem Kontext der restlichen Zeilen in diesem Song. Eine allgemeine Verwendung im Englischen allerdings kann ich nicht belegen, da im allgemeinen Gebrauch heute diese Umschreibung eher nicht mehr nötig ist. Doch Ende der 60er Jahre war die Zensur noch stark, und man konnte bestimmte Dinge nicht so einfach aussprechen.

    #6Verfassermatoubsl (1362971)  06 Aug. 22, 08:32
    Kommentar

    Da der unsprünglich vvon 2006 stammende Anfrage mal gerade wieder ans Tageslicht befördert wurde :


    https://de.wikipedia.org/wiki/A_Whiter_Shade_...

     ... In A Whiter Shade of Pale beginnt die Erotik des Paares bereits mit dem Flamenco-ähnlichen Fandango, der als besonders wollüstig gilt und hier, von ausgelassenen Radschlägen („cartwheels“) begleitet, einem aufmunternden Publikum („the crowd called out for more“) wie eine Show-Einlage vorgetanzt wird. ...



    ... und aus dem dort verlinkten Artikel, Stand heute (Link ohne Textzitat bereits in #5) :


    https://de.wikipedia.org/wiki/Fandango!

     Der Fandango ist ein spanischer Singtanz,[1] dessen Ursprung in Amerika vermutet wird. Schwarzafrikanischen Ursprungs gelangte er im Rahmen der Sklavenwirtschaft über südamerikanische Kolonien nach Spanien.[2] Der Fandango ist zudem eine Flamencogattung. ...


    #7Verfasserno me bré (700807) 06 Aug. 22, 09:26
    Kommentar

    *Edit* Egal.

    #8VerfasserMr Chekov (DE) (522758)  06 Aug. 22, 09:42
    Kommentar

    Until now I had only ever heard of "trip the light fantastic", see:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Trip_the_light_...

    #9VerfasserJaymack (805011) 06 Aug. 22, 14:17
    Kommentar

    Bei Procol Harum mag es eine sexuelle Anspielung sein, bei 'Billy Elliot' mit ziemlicher Sicherheit nicht, wenn das Zitat denn so stimmt. (Ich kenne - bis auf den Song - auch nur das 'light fantastic').

    #10VerfasserGibson (418762) 06 Aug. 22, 15:03
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt