Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    gerieren

    Sources
    Der hinter UseNeXT stehenden Aviteo Ltd. aus München wirft die GEMA vor, mit dem Hinweis auf einen einfachen und schnellen Zugriff auf rund eine Million Musiktitel im MP3-Format Kunden angelockt zu haben. Der Dienst "geriert sich selbst als reiner Zugangsvermittler zum UseNet, einem auf Diskussionsforen basierten Netzwerk", beklagt die Verwertungsgesellschaft. Dabei habe der Betreiber sein kostenpflichtiges Angebot zu einer speziellen Newsgroups-Erschließung "mit eindeutigen Bezügen zu illegalen Tauschbörsen" beworben


    GEMA accuses Munich-based Aviteo Ltd., the company behind UseNeXT, of having attracted customers by holding out the promise of quick and easy access to roughly a million music titles in the MP3 format. The service “purports to be merely a provider of access to the UseNet, a network based on discussion forums,” complains the collecting society. The operator apparently advertised its paid site to a special newsgroup *Erschließung* “with clear references to illegal file-sharing sites.”
    Comment
    "purports to be??" gleaned purely from context. I've never heard this word before...would be grateful for backup on this.

    And while we're at it -- what could Erschließung possibly mean in this context?? Thx.
    AuthorLaraUS (239207) 24 Jan 07, 22:08
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    to show oneself to be so./sth. sichacc. als jmd./etw. gerieren [form.]
    to talk and act like so./sth. sichacc. als jmd./etw. gerieren [form.]
    Comment
    habe unheimlich viele Google-hits für "gerieren" und habe das gleich wie du (to purport to be or to put oneself forward as) entnehmen können.

    Could they have advertised their offer of fee-based membership to special newsgroups with clear references to illegal file-sharing sites??
    #1AuthorTodd (275243) 24 Jan 07, 22:19
    Comment
    Thanks Todd. It's late and I've been at it for way too long, so I needed some backup on that :-)
    #2AuthorLaraUS (239207) 24 Jan 07, 22:21
    Comment
    You're right about "sich als etwas gerieren". It means basically "to act like", especially if this unjustified and gives a false impression ("to pretend/purport to be something").

    "erschließen" means "to make accessible" (Usenet newsgroups, in this case).

    @Todd: It's not about offering membership in newsgroups, but simply giving access to the contents (especially the copyrighted materials distributed in a lot of newsgroups). "Mit eindeutigen Bezügen zu ..." refers to the verb "bewerben": UseNeXT advertise their service with the claim that it is a lot easier to use than (peer-to-peer) file-sharing networks. Their advertisements make explicit reference to ("eindeutige Bezüge zu") to file-sharing networks (not websites!).
    #3AuthorFrank FMH (236799) 25 Jan 07, 01:02
    Comment
    Bzw. erschliessung, schliesse ich mich Frank FMH an,
    In diesem Fall ist zugänglich machen gemeint, den Leuten das "Zeug" (MP3s, Filme...) per Usenet zugänglich machen, ihnen die Möglichkeit zu geben dies untereinander zu "sharen"/verfügbarmachen/verteilen/verbreiten.
    #4AuthorNagilum (110421) 25 Jan 07, 03:51
    Comment
    In a more colloquial German it would say: "Der Dienst spielt sich auf als ....
    #5Authoraunt klara25 Jan 07, 03:56
    Suggestionsich aufführen
    Sources
    Comment
    Das kommt aus dem Französischen und ist in der Schweiz ziemlich geläufig.
    #6AuthortreviCH (238097) 25 Jan 07, 08:35
    Comment
    Nur als Randbemerkung: das 'selbst' ist überflüssig und verrät, daß der Autor die eigentliche Bedeutung (vgl. #3, #5, #6) nicht verstanden hat.
    #7AuthorPeter <de>25 Jan 07, 08:46
    Suggestionto act/behave as if reigning/governing, or to inofficially reign/govern
    Sources
    lateinisch "se gerere" "sich betragen"

    'wiktionary'

    Comment
    Die Ähnlichkeit zu "regieren" drängt diesen Schluss auf, weiterhin lenkt es den Gedanken dazu, dass die schlichte Übersetzung aus dem Lateinischen nicht ausreicht.
    Nach alten Auffassungen regierte die Regierung und das Volk hatte sich schlicht zu betragen, fussend darauf, dass die grösste sprachliche Wirkungskraft von den Regenten ausgeübt wurde und das Volk diese Macht nicht teilte aufgrund von fehlender lehrhafter Weitergabe von Sprache an sich, nicht zuletzt zum Zwecke die Regierungsaufgabe bei sich zu behalten, Dominanz durch Absprache und Abkommen über Verwendung von Wörtern oder gar Grammatik zu der das Volk nur begrenzten Zugang hat.
    Durch Handlungen die ein ähnliches inoffizielles Gefühl wie regieren auslöst kommt innerlich dem Regieren gleich, was beweist, dass das Volk grundsätzlich die gleichen Möglichkeiten zur Machtausübung durch Sprache an sich hat, zum Beispiel durch Umgangssprache oder Erfinden eigener Wörter und Ausdrucksweisen an sich sowie durch Absprache bestimmte Begriffe weiterzutragen.

    Nach neuer Auffassung werden die Grundlagen automatisiert an neue Generationen weitergetragen was sie grundsätzlich sprachrechtlich gleichsetzen sollte, jedoch wird grundsätzlich gedanklich sowie auch materiell in verschiedenen Ebenen gedacht und agiert, basierend auf Aufgabe und Themenfeld von Individuuen oder Gruppen von Leuten, wodurch der wirkliche Unterschied zwischen gerieren und regieren deutlich wird, regieren basiert auf Absprache und gerieren kann (soweit) willkürlich auftreten.


    #8Authordish28 Feb 10, 09:14
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt