Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    to take time off work

    Sources
    The CPID found public sector workers were more likely to take time off work because of mental illness and overall the problem was more prevalent among older staff.
    Comment
    sich von der Arbeit freinehmen ?
    Authorw04 Jun 07, 09:13
    Suggestionkrankheitsbedingt fehlen
    Comment
    Es geht um eine krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit und nicht um Zeit, die man sich bewußt von der Arbeit freinimmt.
    #1AuthorWu04 Jun 07, 09:15
    Comment
    ähnlich ie Wu
    ggf.
    krankheitsbedingte Fehlzeiten oder Ausfallzeiten
    #2Author wor (335727) 04 Jun 07, 09:16
    Suggestioneine Arbeitstätigkeit ruhen lassen
    Comment
    passt in meinen Kontext ("to take time off work to take care of dependent family members or relatives") - falls es jemandem nützt
    #3Author akahige (459704) 14 Nov 17, 13:12
    Comment
    # 3 würde ich nur für einen recht langen Zeitraum verwendet, mit der Arbeit aussetzen ebenfalls

    to take time off work ist doch eher kurzfristig: sich freinehmen / Urlaub nehmen
    #4Author mbshu (874725) 14 Nov 17, 15:36
    Comment

    :-(
    Vorschlag #3 (der den alten Faden hochholt) kenne ich nicht und würde ich so nicht sagen... (u.a. wegen des Worts "Arbeitstätigkeit")
    #5AuthorBraunbärin (757733) 14 Nov 17, 15:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt