Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    feel others as ourselves

    Sources
    VORLETZTE FRAGE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Amma points out that there is no use in mere studying and thinking of Vedanta. We have to live Vedanta and show that it is practical. For example, we should feel others as ourselves and try to help them and thus uplift them so that all in this world will be happy. This is the fundamental spiritual
    principle behind the mantra Lokah Samastah Sukhino Bhavantu – May all beings in all the worlds be happy.

    Amma betont, dass es keinen Sinn macht, Vedanta nur zu studieren und darüber nachzudenken. Wir müssen Vedanta leben und in die Praxis umsetzen. Wir sollten zum Beispiel lernen in anderen uns selbst zu sehen/ Wir sollten andere so empfinden, als seien sie wir selbst. / Wir sollten andere (so intensiv) empfinden wie uns selbst, versuchen ihnen zu helfen und sie unterstützen, damit alle in dieser Welt glücklich sind. Dies ist das spirituelle Prinzip, das dem Mantra Lokah Samastah Sukhino Bhavantu zu Grunde liegt – „Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.“

    Hab ich das shcon mal gefragt?...Wie klingt´s am besten?
    AuthorAngel04 May 08, 00:38
    Sources
    Amma points out that there is no use in mere studying and thinking of Vedanta. We have to live Vedanta and show that it is practical. For example, we should feel others as ourselves and try to help them and thus uplift them so that all in this world will be happy. This is the fundamental spiritual
    principle behind the mantra Lokah Samastah Sukhino Bhavantu – May all beings in all the worlds be happy.
    Comment
    Amma betont, dass es keinen Sinn ergibt, Vedanta nur zu studieren und darüber nachzudenken. Wir müssen Vedanta leben und zeigen, dass es praktisch möglich ist. Wir sollten zum Beispiel lernen, in anderen uns selbst zu sehen und versuchen, ihnen zu helfen und sie aufrichten, damit alle in dieser Welt glücklich sind. Dies ist das spirituelle Prinzip, das dem Mantra Lokah Samastah Sukhino Bhavantu zu Grunde liegt – „Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.“
    #1AuthorWerner (236488) 04 May 08, 09:39
    Comment
    Danke Werner...klingt gut...
    ...wie machtihr das eignetlich imer, dass ihr den Text bearbeiten könnt?...also z.b. Fettdruck...bei mir geht das nicht:-(
    #2AuthorAngel04 May 08, 11:08
    Comment
    Markier den Text, den du fettgedruckt haben willst und klicke auf das gelb umrandete B in der Eingabehilfe. Dann erscheint der Buchstabe b in eckigen Klammern vor und nach dem Markierten(HTML-tag) und die Markierung verschwindet. Erst wenn du den Text abgeschickt hast, wird es als Fettdruck sichtbar.
    #3AuthorRhabarber (425989) 04 May 08, 13:15
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Keyboard
     
  • Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt