Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    osare donna

    Fonti
    Wer kann mir sagen, wie die korrekte Übersetzung von
    "osare donna" heißen könnte. Es kann sich nicht um einen Imperativ handeln, da der Infinitiv nur mit Verneinung gebraucht wird, wie z. B. "non mi toccare" = fass mich nicht an!

    Danke

    Autorebird0327 Jul 08, 17:50
    VorschlagFrau wagen?
    Commento
    würde mich auch interessieren, aber gib doch mal einen Kontext dazu.
    #1AutorePausello27 Jul 08, 19:02
    Vorschlagosare donna
    Fonti
    Es handelt sich um eine Schlagwort-Überschrift - es geht um ein UNICEF Projekt, in dem Frauen die "Hauptrolle" (le protagoniste) spielen, also ich nehme an, dass es um "Frauenförderung" geht. ... und osare donna muss man - wie mir inzwischen immer klarer wird, ganz frei übersetzen, wie etwa - das Wagnis Frau oder Frauen seid mutig oder Frauen traut Euch, setzt Euch durch... oder so ähnlich. Vielleicht gibt es im Forum ja jemanden, der als Muttersprachler eine perpekte Übersetzung weiß.

    bird03
    #2Autorebird03 (465035) 28 Jul 08, 09:06
    VorschlagWagnis Frau
    Commento
    Das ist wörtlich, ja buchstäblich übersetzt, aber ich denke, es trifft so ziemlich zu.
    #3Autoreierace (429566) 28 Jul 08, 13:46
    Commento
    Projekt Frauenförderung und "Wagnis Frau" passt m.E. nicht zusammen.
    Der Seite
    http://www.brundisium.net/notizie/shownotizia...
    entnehme ich ein Ausrufezeichen nach "osare donna".
    Heißt das dann nicht so was wie: "Frau trau dich!" ? Vielleicht besser: "Frauen wagt es/euch!"
    Aber ich bin kein Muttersprachler.
    #4Autoreeugene228 Jul 08, 22:28
    Commento
    osare = wagen (Infinitiv)
    donna = Frau
    Das ist auch auf Italienisch nicht anders interpretierbar. "osare donna" bedeutet demnach "wagen Frau". Die einzige Interpretationsmöglichkeit, die ich sehe, ist die Substantivierung (l'osare = das Wagen = das Wagnis). Für alles Andere müsste man das Verb konjugieren und ein Komma setzen (Wage es, Frau!), aber das wäre alles zu gesucht.
    Das Ausrufezeichen bei "Osare donna!" auf der verlinkten Seite kann ich nur mit "Wagnis Frau!" übersetzen.
    Wie gesagt: "Wagnis Frau" ist nur eine Übersetzungsmöglichkeit. Aber an "osare" braucht ihr nicht herumzuinterpretieren (außer meine Muttersprachenkenntnisse haben irgendwo ein Leck).
    #5Autoreierace (429566) 29 Jul 08, 09:13
    Commento
    Wörtlich gesehen kann ich Ierace nur zustimmen - und doch hat dieser deutsche Slogan "Wagnis Frau" für mich nicht den richtigen Touch im Zusammenhang, den Bird03 erwähnt.

    "Wagnis Firmengründung" oder "Wagnis Fallschirmspringen", das wären Beispiele für eine solche Formulierung, und sie bedeuten: Es ist ein Wagnis (ein Risiko), eine Firma zu gründen bzw. mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug zu springen. Entsprechend empfinde ich "Wagnis Frau" als: Es ist ein Wagnis, sich als Frau zu fühlen oder durchzusetzen oder was auch immer. Und ich glaube nicht, dass das gemeint ist.
    Ich weiss allerdings auch keine perfekte Adaption dieses Slogans, würde aber eher tendieren zu: Wagt es, ihr Frauen! Oder: Traut euch, Frauen! - Vielleicht wurde in der italienischen Kurzformel die Interpunktion bewusst weggelassen und es hiesse korrekt: Osare, donna! Wörtlich: Sich trauen, Frau! Also eben: Frau, wage es! Frau, trau dich!

    Oder dieser italienische UNICEF-Slogan wurde aus einer anderen Sprache (z.B. Englisch) schon falsch ins Italienische übersetzt und wir zerbrechen uns hier den Kopf über etwas, das gar nicht stimmt ;-)
    #6Autore Ibnatulbadia (458048) 29 Jul 08, 09:44
    Vorschlagosare donna
    Commento
    Danke Euch allen,

    Stimme ierace zu, an den Worten gibt es nichts herumzudeuten. Aber ich hatte eben eine Variante gelesen "Frau, wage es!", die mir nicht so gefiel, je nach Auslegung und aus dem Kontext herausgerissen, klingt es nach einer Drohung. Deshalb finde ich die Erklärungen von ibnatulbadia sehr treffend - und die Mutmaßung einer falschen Übersetzung vom Englischen ins Italienische könnte schon sein. Hatte selbst mal unter den deutschen Unicefprojekten geschaut, aber nichts gefunden.

    Vielen Dank noch mal, denke man kann es dabei belassen. Als gelernte Übersetzerin wurde ich darauf getrimmt Schlagzeilen aus der Fremdsprache (Englisch u. Franz.) in die Muttersprache zu übersezten (Deutsch) - das ist schon eine Herausforderung, aber es macht Spaß. Ialienisch habe ich als dritte Sprache dazu gelernt, bin aber nicht so fit wie in Französisch oder Englisch. Aber in Zeiten, wo eher schlampig mit den Sprachen umgegangen wird, finde ich es manchmal spannend, sich einem kleinen Satz
    mal mit etwas mehr Hingabe zu widmen.

    Gruß - Bird03
    #7Autorebird0329 Jul 08, 10:22
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt