Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    randomized withdrawal

    [pharm.]
    Sources
    http://www.ich.org/LOB/media/MEDIA486.pdf

    In a randomized withdrawal trial, subjects receiving a test treatment for a specified time are randomly assigned to continued treatment with the test treatment or to placebo (i.e., withdrawal of active therapy). Subjects for such a
    trial could be derived from an organized open single-arm study, from an existing clinical cohort (but usually with a protocol-specified "wash-in" phase to establish the initial on-therapy baseline), from the active arm of a controlled trial, or from one or both arms of an active control trial. Any difference that emerges between the group receiving continued treatment and the group randomized to placebo would demonstrate the effect of the active treatment.
    Comment
    randomisiertes Behandlungsende, randomisierter Abbruch

    Wer hat so etwas schon einmal *auf Deutsch* gehört oder gelesen?
    Author Claus (243211) 14 Aug 08, 13:07
    Comment
    Heisst randomly nicht so etwas wie "willkürlich"?
    #1Author kedi31 (394684) 14 Aug 08, 13:12
    Comment
    @kedi31: Das auch. Aber hier ist 'randomisiert' schon korrekt, es geht um die Zufallszuweisung von Patienten zu Behandlungsbedingungen in einer klinischen Studie. Meine Frage bezieht sich allerdings auf den Begriff 'randomized withdrawal'. Ich gebe zu, dass das sehr speziell ist.
    #2Author Claus (243211) 14 Aug 08, 13:27
    Suggestionrandomisierte kontrollierte Studie
    Comment
    DIe Bezeichnung bezieht sich auf das Design und zwar dass es eine randomisiert zugeordnete Studie ist, in der die Teilnehmer der Gruppen zufällig auf die Bedingungen zugeweisen werden
    #3Authorcathx14 Aug 08, 13:39
    Comment
    Ich glaube eher, daß sich der Begriff auf die Placebo-Gruppe bezieht, die ja vorher behandelt wurde und nun auf "Drogenentzug" ist.
    #4Author Werner (236488) 14 Aug 08, 14:28
    SuggestionIch kenne keine passenden deutschen Ausdruck dafür und es wird derzeit der engl. verwendet
    Comment
    Was ist ein randomised withdrawal design
    Alle Patienten erhalten zu Beginn einer Studie Verum, dann wird geprüft, welcher dieser Patienten ist ein Responder. Nur diese Responder werden dann für eine randomisiert und erhalten dann für kurze Zeit entweder Verum oder Placebo.
    Macht man v.a. bei Studien bei denen es aus ethischen Gründen nicht vertretbar ist Placebo über einen längeren Zeitraum zu geben
    #5Authorclaudia06 Nov 08, 19:12
    Comment
    Falls es nochmal jemand sucht, es wird auf Deutsch 'randomisierte Entzugsstudie' genannt.
    #6Author krazy_mom (D) (238333) 15 Jun 14, 21:24
    Comment
    Hat etwas länger gedauert. Aber danke, krazy_mom.
    #7Author Claus (243211) 15 Jun 14, 21:39
    Comment
    ;--)
    #8Authornoli (489500) 15 Jun 14, 21:54
    Sources
    Comment
    randomisiertes Absetzen
    randomisierter Abbruch der Therapie mit Medikament X

    Studie mit randomisiertem Absetzen
    randomisierte Untersuchung der Beendigung von Medikament X
    randomisierter Abbruch der Behandlung mit Medikament X
    #9Author Claus (243211) 13 Aug 15, 15:54
    Comment
    Ich möchte es mal so sagen. Man kann ein Auto grün anmalen. Dann hat man ein grünes Auto. Deshalb wird "grünes Auto" aber nicht zu einem Begriff.

    Wir haben es hier mit einer "randomisierten Studie" zu tun. DAS ist ein Begriff. Die Studie beschäftigt sich mit der Absetzung eines Medikamentes. Sie könnte auch über die Reaktion der Nase auf Juckpulver gehen. Der Untersuchungsgegenstand und die Methodik der Studie stehen im keinem Sinnzusammenhang.
    #10Author Harald (dede) [de] (370386) 13 Aug 15, 16:27
    Comment
    Re #10: "Randomized withdrawal" ist die Methodik (das sogenannte Studiendesign), nicht der Untersuchungsgegenstand. Ein Begriff auf der gleichen Ebene wäre "randomized cross-over".
    #11Author Mattes (236368) 13 Aug 15, 16:38
    Sources
    http://www.ema.europa.eu/docs/en_GB/document_...

    Hier nun ein aktueller Link auf Guideline ICH E10. (Natürlich gibt es unzählige Publikationen, die mit randomized withdrawal arbeiten, also viele andere Links.)
    Comment
    Der Begriff ist mir selbst klar, und meine Frage hatte sich eigentlich nur an diejenigen gerichtet, denen ich hierzu nichts weiter erklären muss. (Es handelt sich um ein Designmerkmal bzw. um eine Prozedur einer klinischen Prüfung.)

    Ich meine nur, dass ich jetzt passende Übersetzungen ins Deutsche gefunden habe.
    #12Author Claus (243211) 13 Aug 15, 17:04
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt