Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    dale caña

    Quellen
    wisst ihr as das heisst???
    Verfassergerd28 Aug. 08, 16:54
    Kommentar
    verhauen (dar le, caña=Rohr)
    #1VerfasserUweN (238426) 28 Aug. 08, 17:00
    Kommentar
    Siehe Wörterbuch: caña

    ist hier was dabei... wäre interessant zu wissen, in welchem Zusammenhang es gebraucht wurde und woher der Ausdruck stammt

    ich kenne es (wahrscheinlich regional) noch als "Kater" (in dem Sinne von hangover), nach einer durchzechten Nacht mit viel Alkohol, ein anderes spanisches Wort dafür ist resaca

    und dale! könnte sowas wie eine Ermunterung sein
    #2Verfasser Aiimy (427609) 28 Aug. 08, 17:21
    Vorschlaghau rein!
    Quellen
    dar ~.

    1. loc. verb. coloq. Provocar o recriminar a alguien.

    2. loc. verb. coloq. Aumentar la velocidad o la intensidad de algo. Da más caña al coche

    3. loc. verb. coloq. Esp. Pegar, golpear, vapulear.
    Kommentar
    "Dale caña" wird in Spanien oft benutzt. Es ist, wie Aiimy vermutet, eine Ermunterung (s. die Definition der RAE oben).

    Als Kater habe ich es selber nie gehört.

    #3Verfasser picarolet (347031) 28 Aug. 08, 17:26
    Kommentar
    ja @picarolet, scheint vielleicht chile-spezifisch zu sein... ist hier aber umgangssprachlich üblich (wird im Monat September, nebenbei bemerkt, wieder gross in Mode sein ;-))) hihiii
    #4Verfasser Aiimy (427609) 28 Aug. 08, 23:47
    Kommentar
    @Aiimy: Wieso in September? Es gibt doch keine Weindörfer in Chile, oder? :-)
    #5Verfasser picarolet (347031) 29 Aug. 08, 09:02
    Kommentar
    Ich befürchte, dass die Weinlese nicht im September stattfindet... (südliche Hemisphäre). Es muss daher etwas anderes sein. Bin gespannt!
    #6Verfasser ioagab (441595) 29 Aug. 08, 10:04
    Kommentar
    der Monat September (eigentlich genau der 18.) ist der chilenische Nationalfeiertag, Fiestas Patrias ,der ziemlich gross, fröhlich, ausgelassen, als Familienfest usw. gefeiert wird, und das nicht nur an genau dem Tag, sondern schon mindestens eine Woche vorher und auch noch lange danach mit Wiesenfesten, extra dafür aufgebauten Laubenhütten (Fondas genannt), die improvisierte Restaurants sind,oft mit livemusik, in jedem öffentlichen Park, und dazu asados in jeder Familie, Chicha, vino tinto, empanadas asados, anticuchos etc., aber insbesondere mit viel Tanz usw., und das über die Stränge hauen gehört dazu..., leider ist auch im Septemer dadurch die Unfallrate, bei Autounfällen, wegen Trunkenheit am Steuer usw. besonders hoch...
    die Chilenen haben einen speziellen Begriff für diese Feiern, Vorfeiern, Nachfeiern usw. im September : endieziocharse
    (vielleicht hängt die ganze Ausgelassenheit auch damit zusammen, dass der Frühlingsanfang gleich mitgefeiert wird... September ist d e r Frühlingsmonat in Chile, ah und natürlich gehören die Rodeos dazu, und das Drachensteigen in Familie usw. usw. .... :) )

    wer noch mehr lesen will: http://es.wikipedia.org/wiki/Fiestas_Patrias_...
    #8Verfasser Aiimy (427609) 30 Aug. 08, 04:44
    Kommentar
    hier noch ein link (wens interessiert) ;-)))
    http://video.google.com/videoplay?docid=-9003...
    #9Verfasser Aiimy (427609) 30 Aug. 08, 04:48
    Kommentar
    tschuldigung: vertippt: endieciocharse wenn schon ein neues Wort hier im LEO, dann wenigstens richtig geschrieben ;-))
    #10Verfasser Aiimy (427609) 30 Aug. 08, 17:17
    Kommentar
    Danke für die Info, Aiimy! Wieder was Neues gelernt :-)
    #11Verfasser picarolet (347031) 01 Sep. 08, 00:02
    Kommentar
    Muchas gracias Aiimy por la explicación :-)
    Saludos
    #12Verfasser ioagab (441595) 01 Sep. 08, 07:39
    Quellen
    Diccionario y aprendizaje del español
    Stefan Ruhstaller, María Dolores Gordón
    Peter Lang, 2010
     
    dar/meter caña, fam., provocar, animar u obligar: necesito que el vestido esté terminado mañana, así que dale caña a la modista. || dar/meter caña fam., hacer que auméntela actividad de una máquina o de un aparato: no vamos a llegar a tiempo, ¡métele caña al coche! || dar/meter caña, fam., golpear o pegar: los jugadores de fútbol americano se dan caña. (DIPELE, 1995)
     
    Dar/meter caña 1 COLOQUIAL. Golpear o castigar a otra persona: Le mete caña con frecuencia a los niños. Hacienda nos está haciendo una inspección y nos quiere meter caña, pero tenemos bien todos ios libros. 2 coloquial. Aumentar mucho la velocidad o fuerza de algo: Le gusta meterle mucha caña al coche. El vecino le mete caña al tocadiscos y no hay quien pare en casa. 3. coloquial Presionar a otra persona: Mete caña a Luis para que acabe pronto el trabajo. (DSLE, 1996)
     
    Dar/Meter caña, 1, COL golpear a alguien. 2, COL hablar bien de alguien a otra persona para congraciarla con ella, o hablar mal de ella para enemistarla o predisponerla en su contra: Empezó a meter caña diciéndole que su amiga era muy estirada, que se lo tenia creído... 3, COL hablar mucho de algo o insistir en ello para inclinar a alguien a favor o en contra o para convencerle de una determinada cosa: De tanto meter caña con la moto, su padre acabó comprándosela para su cumpleaños. (GDUEA, 2001)
     
    {dar/meter} caña; 1 col. Meter prisa a alguien o aumentar la velocidad o la intensidad de algo: Dale caña al coche o no llegaremos a tiempo. 2 col. Provocar o molestar: Me estuvo dando caña todo el día, hasta que me enfadé con él. (DEPE, 2002)
     
    dar (o meter) caña loc. col. Meter prisa: Vamos, dale caña a ese trabajo o jamás terminarás. (DLEPEE, 2002)
    Kommentar
    #13Verfasser vlad (419882) 06 Okt. 16, 12:31
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt