•  
  • Betreff

    involucramiento

    [México]
    Quellen
    compra de bajo/alto involucramiento
    VerfasserKathi25604 Sep. 08, 17:35
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    el involucramiento die Beteiligung  Pl.: die Beteiligungen
    el involucramiento die Einbeziehung  Pl.: die Einbeziehungen
    el involucramiento die Einmischung  Pl.: die Einmischungen
    el involucramiento das Engagement  Pl.: die Engagements
    el involucramiento die Intervention  Pl.: die Interventionen
    el involucramiento die Verwicklung  Pl.: die Verwicklungen
    Vorschlagni idea
    Quellen
    da un contexto y tal vez así se te pueda ayudar más.
    #1Verfasserpiucat (462038) 04 Sep. 08, 20:18
    Vorschlaginvolucramiento
    Quellen
    ...el recibimiento marca un mayor involucramiento de Washington en el manejo de la crisis política hondureña.
    (BBC Mundo 8.07.09)
    Kommentar
    Tengo nuevo contexto. Puede ser que significa "involvement", interferirse?

    Gracias por el ayudo,
    Linda
    #2VerfasserLinda08 Jul. 09, 11:12
    Kommentar
    @Linda: auch hier würde "Intervention" auf Deutsch passen. Ja, ist es auch im Sinne von "interferir"
    #3Verfasserbitte08 Jul. 09, 11:15
    Kommentar
    Vielen Dank!
    #4VerfasserLinda09 Jul. 09, 15:25
    Kommentar
    Intervention wird als Einmischung interpretiert


    Involucramiento scheint wohl ein l.am. Wort zu sein - mir ist es auch geläufig

    es ist abgeschwächter als intervencion, und bedeutet mehr , das man sich kümmert, dass man teilnimmt, "mitmischt"


    allerdings weiß ich jetzt auch nicht, wie man das genau auf Deutsch sagen kann ,,, aber vielleicht wird hiermit die Bedeutung klarer
    #5VerfasserAiimy (427609) 09 Jul. 09, 16:56
    Kommentar
    Ich verstehe das als "Verflechtung"

    saludos
    #6Verfassercoplita (570845) 09 Jul. 09, 17:34
    Kommentar
    aktive (An)teilnahme

    wäre vielleicht möglich
    #7VerfasserAiimy (427609) 09 Jul. 09, 17:47
    Vorschlagdas Engagement
    Kommentar
    Hier würde glaube ich gut das Fremdwort 'Engagement' passen.

    ...zeigt, das sich Washington mehr im Honduras-Konflikt engagiert.
    #8Verfasserla costeña09 Jul. 09, 18:13
    Kommentar
    ja, @costeña, ich denke, das trifft es genau (bin nicht auf dieses schöne Fremdwort gekommen hihiii ;-)))
    #9VerfasserAiimy (427609) 09 Jul. 09, 18:22
    Kommentar
    .....zeigt, dass....

    Hast du sicher absichtlich übersehen, Aiimy!?
    #10Verfasserla costeña09 Jul. 09, 18:28
    Kommentar
    na klar, Liebes ;-)
    #11VerfasserAiimy (427609) 09 Jul. 09, 18:29
    Kommentar
    involucrar.

    (Del lat. involūcrum, envoltura).

    1. tr. Abarcar, incluir, comprender.

    2. tr. Injerir en los discursos o escritos cuestiones o asuntos extraños al principal objeto de ellos.

    3. tr. Complicar a alguien en un asunto, comprometiéndolo en él. U. t. c. prnl.


    Real Academia Española © Todos los derechos reservados

    saludos
    #12Verfassercoplita (570845) 09 Jul. 09, 20:22
    Kommentar
    Con este corto pasaje no es claro si se trata de una intervención de USA o simplemente de la inclusión de este país en el proceso. Queda abierto el sentido.
    #13Verfasserbitte09 Jul. 09, 20:25
    Kommentar
    es ist der erste Schritt..., warten wir ab, was noch kommt
    #14VerfasserAiimy (427609) 10 Jul. 09, 02:40
    Vorschlaginvolucramiento
    Quellen
    Después del golpe militar en Honduras existen diferentes versiones que tratan de involucrar a los Estados Unidos como complice de esta asonada. Es por eso que muchos medios hablan de la ingerencia de EE.UU. en los asuntos de Honduras. Por lo tanto considero que la traducción correcta en este caso es EINMISCHUNG.
    #15Verfassercubafan10 Jul. 09, 10:59
    Kommentar
    @cubafan, lo que tu haces aquí es una interpretación política del asunto que creo que no viene al caso en una traducción...
    (por algo BBC usó la palabra involucramiento y no ingerencia)

    Einmischung sería otra palabra para intervención

    involucramiento tiene una connotación distinta

    para ayudar en la comprensión del sentido de la palabra ayuda mucho la cita que dió coplita sobre "involucrar" de la RAE #12
    #16VerfasserAiimy (427609) 10 Jul. 09, 16:00
    VorschlagVerwicklung
    Kommentar
    Ich tendiere zu "Verwicklung", da ich involucrar als Synonym von envolver verstanden habe.
    Huch! Schaut mal her, was ich gefunden hab!
    Siehe Wörterbuch: Verwicklung
    #17VerfasserCARIOCA (324416) 10 Jul. 09, 20:59
    Kommentar
    Hallo CARIOCA,

    gibt es einen Unterschied zwischen Verwicklung und Verflechtung?
    Nur so für mich persönlich, du weißt ja, manche Dinge dauern bei mir etwas länger
    sie zu verstehen.

    Lieben Dank und "Kussi"
    #18Verfassercoplita (570845) 10 Jul. 09, 22:08
    Kommentar
    Oi Coplita!
    Schwierige Frage. Ich habe hier kein geeignetes Lexikon, um diese Frage zu beantworten... Vom Gefühl her: Verflochten, verwoben, verstrickt, verwickelt.. können als Synonyme verwendet werden. Wobei Verwicklung und Verstrickung eventuell eine negative Konnotation haben dürfte.
    #19VerfasserCARIOCA (324416) 10 Jul. 09, 23:26
    Kommentar
    CARIOCA, querida,

    danke sehr, das hat mir schon geholfen, mir fällt es manchmal schwer positive von negativen Bedeutungen/Konnotationen zu unterscheiden.

    Gute Nacht und schöne Träume
    #20Verfassercoplita (570845) 10 Jul. 09, 23:38
    Vorschlagaktive Beteiligung
    Kommentar
    In Peru bedeutet es aktive Beteiligung, aktive Partizipation
    #21Verfasserjjr25 Mär. 10, 18:21
    Kommentar
    KOmisch, warum ist das Wort nicht in der RAE registriert?

    #22VerfasserPit25 Mär. 10, 19:32
    Kommentar
    @Pit: No está involucramiento pero está involucrar. Así funciona el DRAE. La acepción pertinente al caso es la 3a.
    #23Verfasserqarikani (380368) 25 Mär. 10, 19:53
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt