Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    Gravur

    [tech.]
    Fonti
    Plattenhalter für mechanische Gravur (ist ein Teil einer Prägezange, damit kann man Papier z.B. mit einem Logo prägen; das Logo ist auf dem Plattenhalter eingraviert)
    Commento
    Hallo, kann mir bitte jemand dringend weiterhelfen, ich brauche das beruflich.
    Vielen lieben Dank im voraus!
    Autoredoris2102 (511876) 12 Nov 08, 09:46
    Risultati dal dizionario
    l'incisione  f.   anche  [ARTE] [STAMPA]die Gravur (anche: Gravüre)  pl.: die Gravuren, die Gravüren
    Commento
    Ich bin kein Experte aber...
    Generalerweise ist es
    incisione
    Insbesondere sollte es
    xilografia oder silografia, falls man Platten aus Holz benutzt
    calcografia, falls man Platten aus Metall benutzt,
    litografia, falls man Platten aus Stein benutzt,
    sein.

    Ich hoffe, dass dir ein weing Hilfe geleistet habe.

    Bitte prüfst du nach, jedenfalls !

    #1Autoreein_Römer12 Nov 08, 10:01
    Vorschlagcliché??
    Commento
    Der Begriff ist Französisch, aber in Italien geläufig. Kann jemand diesen Voschlag bestätigen?
    #2AutoreGual (454920) 12 Nov 08, 10:09
    Commento
    Die benutzte Platte ist
    calco
    glaube ich
    .
    Mit Bezug auf die Übersetzung von Gravur, bitte siehe oben.
    #3Autoreein_Römer12 Nov 08, 10:19
    Commento
    Ich habe früher einmal Werbung für eine solche Prägezange gemacht ;-) aber leider nicht auf Italienisch!

    Es geht auf jeden Fall um eine Gravur in Metall, wenn ich mich recht erinnere, ich würde deshalb incisione verwenden.

    Wenn calco stimmt, wie Römer vorschlägt, dann hiesse das Ganze vielleicht

    portacalco per incisione
    (Werkzeughalter beispielsweise heisst portautensili)

    Aber ohne Gewähr!
    #4AutoreIbnatulbadia (458048) 12 Nov 08, 10:25
    Commento
    Jetzt habe ich doch noch in meinem techn. Wörterbuch nachgeschaut. Cliché ist wohl der treffende Ausdruck, also:

    portacliché per incisione meccanica

    (calco ist ein Begriff aus dem Tiefdruck - ich weiss nicht, ob er hier passt)


    Aber alles immer noch ohne Gewähr!
    #5AutoreIbnatulbadia (458048) 12 Nov 08, 10:30
    VorschlagGravur
    Fonti
    Gravur - incisione

    Plattenhalter für mechanische Gravur
    portalastre per incisione meccanica
    #6AutoreHetta (422862) 12 Nov 08, 11:08
    Commento
    Gravur - incisione
    gravieren - incidere [art]
    #7AutoreFranco75 (464152) 12 Nov 08, 11:50
    Commento
    "Incidere" würde ich nicht verwenden, weil das Verb den Gebrauch eines scharfen Werkzeuges andeutet. Solange es um Papierprägen geht, würde ich lieber "punzonare" benutzen : beim angebrachten Beispiel wird das Papier nur verformt, ohne 'verletzt' zu werden.
    #8AutoreChiron (241283) 12 Nov 08, 11:50
    Commento
    Chiron, es ist richtig, dass man incidere nicht für Papier sagen würde. Aber es geht hier um das Gravieren des Metallclichés mit dem Sujet, das von diesem Cliché nachher in das Papier geprägt wird. Zumindest so verstehe ich es und habe es so in Erinnerung mit dieser Prägezange.
    #9AutoreIbnatulbadia (458048) 12 Nov 08, 12:05
    Commento
    Ja, anscheinend habe ich den Wald wegen der Bäume verpasst... :-)
    Dann passt "incidere" ganz gut, natürlich, obwohl es ein bißchen vage über das Verfahren ist: meines Wissens werden solche Clichés entweder selektiv geätzt (chemisch), oder gefräst (mechanisch), oder auch (doch selten) gestanzt (mechanisch, mit Gewalt).

    Sorry fürs Missverständnis.
    #10AutoreChiron (241283) 12 Nov 08, 12:27
    Commento
    Du bist ja ein wahrer Fachmann, Chiron!
    #11AutoreIbnatulbadia (458048) 12 Nov 08, 12:47
    Commento
    Nein, nur ein ziemlich guter Nachahmer :-)))
    #12AutoreChiron (241283) 12 Nov 08, 13:46
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Caratteri speciali
     
  • Lautschrift
     
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt