Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    grantee

    Quellen
    As is the case throughout the world, USAID depends upon implementing partners—grantees and contractors—to manage projects.

    Es geht hier um die praktische Durchführung von US-Entwicklungs-/Aufbauhilfe.

    Wie ist hier grantee zu verstehen?

    Vielen Dank!
    VerfasserLissie18 Nov. 08, 13:33
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    granteeder Stipendienempfänger  Pl.: die Stipendienempfänger
    granteeder Erwerber  Pl.: die Erwerber
    granteeder Empfänger | die Empfängerin  Pl.: die Empfänger, die Empfängerinnen
    granteeEmpfänger einer Konzession
    grantee [VERSICH.]der Versicherungsnehmer | die Versicherungsnehmerin  Pl.: die Versicherungsnehmer, die Versicherungsnehmerinnen
    grantee [FINAN.]der Pfründer  Pl.: die Pfründer (Schweiz)
    Ergebnisse aus dem Forum
    Kommentar
    #1VerfasserLouisa18 Nov. 08, 13:35
    Kommentar
    Bevor ich hier anfragte, habe ich natürlich im WB nachgeschaut. Leider verstehe ich trotzdem nicht, was in dem Satz gemeint ist.Ich habe wohl ein Brett vorm Kopf. Wärst du so lieb, es mir zu erklären?
    #2VerfasserLissie18 Nov. 08, 13:46
    Kommentar
    schau mal, die dritte Bedeutung ist "Stipendienempfänger":
    Siehe Wörterbuch: grantee

    Es ist aber kein Stipendium, sondern Entwicklungshilfe.
    Also geht es um den Entwicklungshilfeempfänger .....



    Brett weg?
    #3Verfasser penguin (236245) 18 Nov. 08, 13:51
    Kommentar
    Ich würde sagen, dass es um den Aufbauhilfenehmer und den -geber geht. So aus dem Zusammenhang jetzt, da bei grantee im WB ja etwas von Stipendienempfänger steht und Aufbauhilfe ja so etwas ähnliches ist wie ein Stipendium, also man kriegt halt Geld "ohne" Leistung
    #4Verfasserabc18 Nov. 08, 13:52
    Kommentar
    Grantee in this case would be those providng the AID, but I think they have chosen the wrong word, as so often in such cases.
    #5VerfasserMike (BE)18 Nov. 08, 13:53
    Kommentar
    Mike, do you think they meant to say grantor instead of grantee?
    That might of course be a possibility

    Siehe Wörterbuch: grantor
    #6Verfasser penguin (236245) 18 Nov. 08, 13:57
    VorschlagZuwendungsempfänger [Substantiv][Verwalt.]
    Quellen
    Kommentar
    In der Entwicklungszusammenarbeit sowie bei der öffentlichen Projektförderung allgemein sind die Vorgaben des Vergaberechts zu berücksichtigen. Dieses unterscheidet grundsätzlich zwischen Zuwendungen (grant) und Aufträgen (contract) aufgrund der verschiedenen rechtlichen Implikationen. Die Formulierung im Kontext von USAID macht also definitiv Sinn. Im ersten Fall heißen die Projektnehmer "Zuwendungsempfänger" (grantee), im zweiten Fall "Auftragnehmer" (contractor). USAID ist also im Umkehrschluss in der Rolle als "Zuwendungsgeber" (grantor) bzw. "Auftraggeber" (dafür gibt es diverse passende englische Bezeichnungen, u.a. orderer).
    #7Verfasser inselsheriff (1123081) 27 Jan. 16, 15:00
    Vorschlag Begriffe für grantor und grantee
    Quellen

    Was wären die dt. Begriffe für grantor und grantee in einer Vollmacht?


    Danke für die Hilfe!

    #8Verfasser sm_filp (1154495) 23 Sep. 22, 17:49
    Kommentar

    Kannst Du bitte einen Satz zitieren? Was für eine Vollmacht ist es (Treuhand? Allgemeines Rechtsgeschäft?Vorsorgevollmacht?)

    Grantor/grantee können auch Veräußerer und Erwerber von Grundbesitz sein.


    #9Verfasser wienergriessler (925617)  23 Sep. 22, 17:58
    VorschlagBeispielsatz mit Grantor und Grantee
    Quellen

    Hier gerne eine Auszug aus der Vollmacht:


    "By this private present instrument, the company XYZ, a company duly organized and existing under the laws of XZY does hereby appoint Mr. XYZ and Mr. XBT as its attorneys-in-fact, to jointly, perform, in name, place and stead of the Grantor, the following acts, (..)


    (...) 1.To represent the Grantor in the capacity of quotaholder -....(-...)


    Kommentar

    Vollmachtgeber und Vollmachtnehmer?

    #10Verfasser sm_filp (1154495) 26 Sep. 22, 13:24
    Kommentar

    So würde ich es im konkreten Fall verstehen .

    #11Verfasser wienergriessler (925617) 26 Sep. 22, 14:07
    Kommentar

    Um Himmels Willen :-)


    Aber laut Suchmaschine ist das ganz gängiger und authentischer Juristensprech.


    Ich würde den grantee einfach den Bevollmächtigten nennen. Aber ich bin ja nur ein armes Würstchen ohne die Lizenz zum Schwafeln. ;-)

    #12Verfasser Harald (dede) [de] (370386)  26 Sep. 22, 14:12
    VorschlagVertragsgeber und Vertragsnehmer!
    Quellen
    Kommentar

    ....ich habe noch diese hilfreiche Info gefunden.


    Und "attorneys-in-fact" heißt ja auch Bevollmächtigter.


    Dann nehme ich für Grantor = Vollmachtgeber und Grantee = Vollmachtnehmer!


    Vielen lieben Dank liebe Community 🙂

    #13Verfasser sm_filp (1154495) 26 Sep. 22, 14:27
    Kommentar

    "Vertragsgeber und Vertragsnehmer"? Öhm, nö. 😉

    #14Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 26 Sep. 22, 14:38
    Kommentar

    Völlig OT:


    Aber ich bin ja nur ein armes Würstchen ohne die Lizenz zum Schwafeln. 😉 (#12)


    Aber der Mann mit der Lizenz zum Schwefeln liegt mit seiner #14 natürlich richtig 🙂

    #15Verfasser wienergriessler (925617) 26 Sep. 22, 14:43
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt